Webcast
22 - 23 Jun.

Transfer Pricing Excellence - Digital Deloitte TP Summit

Change Management aus dem Blickwinkel der Verrechnungspreise

Tuesday, 03:15 p.m.
Veranstaltungssprache: German

Webcasts | 22. und 23. Juni 2021

 

 

Change Management aus dem Blickwinkel der Verrechnungspreise

Das Thema Steuern ist relevanter als je zuvor - Verstöße gegen steuerliche Vorgaben können nicht nur reputatorische Risiken bergen, sondern auch im schlimmsten Fall strafrechtliche Konsequenzen für die Organe von Unternehmen mit sich bringen. 

Die Notwendigkeit der Neuordnung von Verrechnungspreissystemen wird immer bedeutender, insb. um den Anforderungen der verschiedenen Stakeholder innerhalb und außerhalb des Unternehmens gerecht zu werden. 

Im Vordergrund steht daher immer mehr der Einfluss von Steuern und sektorspezifischen Verrechnungspreismodellen auf die Strategie und Organisation von multinationalen Konzernen. Damit verbunden hat sich das Change Management der steuerlichen Auswirkungen auf das Organisationmodell zu einem der entscheidenden Wettbewerbsfaktoren entwickelt.

Dienstag, 22. Juni 2021
15:15–18:45 Uhr

Change Management und Konzernstrategie

 

Unterlagen 22. Juni

Mittwoch, 23. Juni 2021
15:00–18:45 Uhr

Change Management und Operationalisierung

 

Unterlagen 23. Juni

15:15-15:30
Log-In

15:30-16:00
Einführung und Initialvortrag
Jobst Wilmanns, Deloitte

16:00-16:30
Wechselwirkung von makroökonomischen Entwicklungen und Steuern
Prof. Dr. Michael Overesch, Universität zu Köln

16:30-17:00
Financial Reportingsysteme, Steeringmodel und Transfer Pricing
Stephan Habisch, Deloitte
Tobias Witzemann, Deloitte

17:00-17:15
Coffee Break

17:15-17:45
Einfluss von Steuern auf die Konzernstrategie
Thomas Spitzenpfeil, Schenck Process Holding GmbH

17:45-18:30
CFO-Panel I - Einfluss von Verrechnungspreisen auf die Konzernstrategie sowie Umstrukturierungsmaßnahmen
Jana Schönfeld, Hettich Holding GmbH & Co. oHG
Thomas Spitzenpfeil, Schenck Process Holding GmbH
Prof. Dr. Michael Overesch, Universität zu Köln
Moderation: Jobst Wilmanns, Deloitte

18:30-18:45
Zusammenfassung und Ausblick

15:00-15:05
Einführung
Dr. Richard Schmidtke, Deloitte

15:05-15:45
International development of the transfer pricing regulatory framework
- Expert Talk -

Alistair Pepper, Policy Advisor, Centre for Tax Policy and Administration, OECD
Manuel de los Santos Poveda, Policy Advisor, Centre for Tax Policy and Administration, OECD
Ralf Heussner, Deloitte

15:45-16:45
Panel II - Umsetzung der Rechtsentwicklung in den Konzernen - Chancen und Risiken - FinVerw/Konzerne

  • Immaterielle Werte - DEMPE-Analyse
  • Verwaltungsgrundsätze 2020

Christian Danner, Boehringer Ingelheim Corporate Center GmbH
Mark Olbrzymek, Andreas Stihl AG & Co. KG
Verena Ebert, Beiersdorf AG
Andreas Liebig, Olympus Europa SE & Co. KG
Thomas Wengenroth, Finanzamt Wiesbaden II
Moderation: Dr. Richard Schmidtke, Deloitte

16:45-17:00
Coffee Break

17:00-17:45
Breakout I

17:45-17:50
virtueller Raumwechsel

17:50-18:35
Breakout II

18:35-18:45
Closing remarks

Workshops

Breakout I

Workshop 1 - Ökonomische Analysen
Henrik Handte, Deloitte
Dr. Nael Al-Anashwah, Deloitte
Thomas Wengenroth, Finanzamt Wiesbaden II

Workshop 2 - Tax Controversy Management – Prävention, Eskalation, Lösungsansätze
Henning Scheibe, Deloitte
Claudia Lauten, Deloitte
Christian Danner, Boehringer Ingelheim Coroprate Center GmbH
Manfred Naumann, ehemals BMF

Workshop 3 - Future of Work
Markus Kircher, Deloitte
Carolin Reichel, Deloitte
Oliver Liche, Deloitte
Andreas Liebig, Olympus Europa SE & Co. KG

Workshop 4 - Digitale Geschäftsmodelle
Silke Lappé, Deloitte
Dr. Björn Heidecke, Deloitte
Verena Ebert, Beiersdorf AG

Breakout II

Workshop 5 - Business Model Optimization
Silke Lappé, Deloitte
Tobias Schanz, Deloitte

Workshop 6 - Update US Tax Reform
Andreas Maywald, Deloitte
Jobst Wilmanns, Deloitte

Workshop 7 - TP Operate
Dr. Markus Rose, Deloitte
Stephan Habisch, Deloitte
Mark Olbrzymek, Andreas Stihl AG & Co. KG

Workshop 8 - Finanztransaktionen
Nik Nolden, Deloitte
Ronny John, Deloitte

Ansprechpartner

Jobst Wilmanns

Jobst Wilmanns

Leiter Transfer Pricing

Jobst Wilmanns ist Partner und Leiter der Service Line Transfer Pricing. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Verrechnungspreisberatung zu allen grenzüberschreitenden innerbetrieblichen Transaktionen sowie der Beratung von betriebswirtschaftlich und steuerlich optimierten Geschäftsmodellen. Herr Wilmanns ist maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung neuer Beratungskonzepte, Produkte und Gestaltungsmöglichkeiten auf dem Verrechnungspreissektor.

Stephan Habisch

Stephan Habisch

Partner | Transfer Pricing

Stephan Habisch ist Steuerberater und Partner im Bereich Transfer Pricing an den Standorten Frankfurt am Main und Stuttgart. Seit 8 Jahren berät er deutsche Konzerne in Fragestellungen des Designs und der Implementierung von Verrechnungspreissystemen. Hierbei liegt sein Fokus gleichermaßen auf der Operationalisierung von Verrechnungspreissystemen, d.h. der sytemischen und organisatorischen Abbildung im Unternehmen. Herr Habisch bildet dabei die Schnittstelle zwischen steuerlichen Herausforderungen und Lösungen im Bereich Controlling, Accounting und IT mit einem Team aus Steuer- und Finanzexperten sowie praxiserprobten Industrievertretern. Er betreut ein breites Mandantenspektrum in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Konsumgüter- und Automotive-Industrie. Fachliche Expertise, ein Expertenteam und weitreichende Best Pratice Erfahrung stellen so sicher, die richtigen Lösungen für jegliche Art von Fragestellung und Herausforderung zu finden.

Tobias Witzemann

Tobias Witzemann

Director | Finance & Performance

Tobias Witzemann ist Director im Consulting-Bereich Finance & Performance und hat mehr als 15 Jahre branchenübergreifende Beratungserfahrung in den Bereichen Finanzen und Controlling. Er arbeitet mit CFOs und anderen Führungskräften in Europa, Amerika und Afrika zusammen, um die Entscheidungsunterstützung von CXOs und Investoren zu optimieren. Seine Kunden umfassen den gehobenen Mittelstand bis zu großen, internationalen Konzernen unter anderem in den Bereichen Automobil, Industriegüter und Mobilitätsdienstleistungen.

Henrik Handte

Henrik Handte

Partner | Transfer Pricing

Henrik Handte ist Partner im Bereich Transfer Pricing. Seit über 9 Jahren berät er multinationale Unternehmen in unterschiedlichen Industrien bezüglich Fragestellungen im Bereich Verrechnungspreise. Sein Fokus liegt in der Implementierung von Verrechnungspreissystemen, der Entwicklung und Umsetzung prozessorientierter globaler Verrechnungspreisdokumentationsansätze, sowie der Beratung hinsichtlich technologischer Systeme zur Unterstützung des gesamten Verrechnungspreislebenszyklus.

Silke Lappe

Silke Lappe

Partner | Transfer Pricing

Silke Lappe ist Partnerin im Bereich Transfer Pricing. Sie ist Steuerberaterin und verfügt über mehr als 9 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Verrechnungspreisberatung. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Beratung internationaler Konzerne bei der Konzeptionierung und Strukturierung konzerninterner Transaktionen, bei der Verteidigung von Verrechnungspreisstrukturen im Rahmen von Betriebsprüfungen sowie bei Verständigungsverfahren und APAs.

Claudia Lauten

Claudia Lauten

Partner | Transfer Pricing

Claudia Lauten ist Partnerin im Bereich Transfer Pricing und berät ihre Mandanten seit mehr als 20 Jahren zu diesem Thema. Sie verfügt über umfassende Erfahrung insbesondere zu „Tax Controversy“, das heißt der Begleitung von Betriebsprüfungen, Verständigungsverfahren und APAs sowie der Führung von Finanzgerichtsverfahren. Außerdem leitet sie das globale TP-Netzwerk ebenso wie das deutsche Tax & Legal-Team für den Sektor „Industrial Products & Construction“.

Dr. Richard Schmidtke

Dr. Richard Schmidtke

Partner | Transfer Pricing

Dr. Richard Schmidtke ist Partner im Bereich Transfer Pricing und leitet das Transfer-Pricing-Team am Standort München. Er verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und berät multinationale Unternehmen unterschiedlicher Branchen bezüglich Business Model Optimization und IP Strukturierung. Er unterstützt multinationale Konzerne bei der Definierung und Einführung von TP-Policies und entsprechenden Corporate-Governance-Prozessen und betreut Betriebsprüfungen. Dr. Schmidtke ist Steuerberater und leitet die Deloitte America/ EMEA Intellectual Property Group, eine Expertengruppe, welche sich mit Verrechnungspreisen und IP befasst.

Henning Scheibe

Henning Scheibe

Partner | Transfer Pricing

Henning Scheibe ist Partner im Bereich Transfer Pricing. Seit 2006 berät er multinationale Konzerne zu allen verrechnungspreisrelevanten Fragestellungen. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in in der Planung und Implementierung von Verrechnungspreismodellen sowie deren Verteidigung in steuerlichen Betriebsprüfungen und der Durchführung von (Vorab)-Verständigungsverfahren. Ein weiterer Fokus seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Unternehmen zu Verrechnungspreisthemen in Tax Due Diligences und Post Acquisition-Projekten. Seine Mandanten sind insbesondere in der Chemischen Industrie, der Automobilindustrie und im Private Equity-Bereich beheimatet.

Martin Schmitt

Martin Schmitt

Partner | Transfer Pricing

Martin Schmitt ist Transfer Pricing Partner bei Deloitte am Standort Frankfurt. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Verrechnungspreisberatung in Deutschland sowie in den USA. Er ist spezialisiert auf die grenzüberschreitende Steuerplanung internationaler Konzerne, insbesondere die Beratung von Verrechnungspreiskonzepten und die Umstellung von Verrechnungspreissystemen. Martin Schmitt war beteiligt an dem Abschluss des ersten Verständigungsverfahrens zwischen Deutschland und den USA basierend auf dem revidierten DBA von 2008.

Markus Kircher

Markus Kircher

Partner | Transfer Pricing

Markus Kircher ist Partner im Bereich Transfer Pricing. Seit über 20 Jahren berät er multinationale Unternehmen in unterschiedlichen Industrien ganzheitlich zu Verrechnungspreis- und Schnittstellenthemen in enger Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Disziplinen. Sein Fokus liegt auf der Gestaltung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen, der Beurteilung von Verrechnungspreisrisiken und dem Aufbau von Compliance-Systemen sowie der Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in Betriebsprüfungen, Zollprüfungen, Begleitung von Advance Pricing Agreements und Verständigungs- und Schiedsverfahren.

Dr. Björn Heidecke

Dr. Björn Heidecke

Director | Transfer Pricing

Dr. Björn Heidecke ist Director im Fachbereich Transfer Pricing bei Deloitte und zuständig für Norddeutschland (Standorte Hamburg und Hannover). Er berät Mandanten aus allen Industrien in Fragen der steuerlichen Verrechnungspreise. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf Bewertungen von immateriellen Wirtschaftsgütern wie Marken und Technologien für Transfer Pricing Zwecke und der ökonomischen Modellierung von Verrechnungspreissystemen. Er verantwortet ferner die German-African Transfer Pricing Competence Group bei Deloitte. Er publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften.

Ronny John

Ronny John

Director | Transfer Pricing

Ronny John, StB, ist Director in der Service Line Transfer Pricing am Standort Leipzig und Berlin. Er hat über 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Finanzierungs- und Verrechnungspreisberatung in Deutschland und den USA. Sein Beratungsspektrum umfasst neben der Planung und Dokumentation von Verrechnungspreisen ebenfalls die Verteidigung konzerninterner Waren-, Dienstleistungs- und Finanztransaktionen in Betriebsprüfungen sowie Verständigungsverfahren (MAP und APA). Schwerpunktmäßig berät er Industrieunternehmen, insbesondere in Bezug auf konzerninterne Finanztransaktionen (Darlehen, Cash Pooling, Garantien, etc.), Kreditinstitute sowie Real Estate-Gesellschaften. Besonderen Wert legt er auf das Anbieten verständlicher und pragmatischer Lösungen, welche den individuellen Anforderungen des Mandanten entsprechen. Ronny John publiziert regelmäßig in steuerlichen Fachzeitschriften, insbesondere zum Thema Finanztransaktionen und sonstigen aktuellen Verrechnungspreisthemen.

Tobias Schanz

Tobias Schanz

Director | Transfer Pricing

Tobias Schanz arbeitet als Director im Verrechnungspreisteam von Deloitte am Standort Düsseldorf. Neben der Entwicklung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen liegen seine Schwerpunkte dabei in den Bereichen Restrukturierungen und Bewertung von immateriellen Wirtschaftsgütern. Darüber hinaus unterstützt er Mandanten bei der Verteidigung von Verrechnungspreisen im Rahmen von Betriebsprüfungen. Tobias Schanz berät seit zehn Jahren große deutsche und internationale Konzerne aus verschiedenen Industrien rund um das Thema Verrechnungspreise. Seine Erfahrungen erstrecken sich unter anderem auf die Life Science und die TMT Industrie sowie den Bereich Industrial and Consumer Goods inklusive Logistik. 

Oliver Liche

Oliver Liche

Director | Transfer Pricing

Oliver Liche ist Steuerberater und US Wirtschaftsprüfer und im Bereich Transfer Pricing tätig. Darüber hinaus besitzt er Expertise im internationalen Steuerrecht. Seit über 15 Jahren betreut er multinationale Unternehmen bei Strukturierungsfragen, der Gestaltung und Implementierung von Funktionsverlagerungen, Optimierung von Wertschöpfungsketten, der Verteidigung von Verrechnungspreisen in der Betriebsprüfung sowie der Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen.  Oliver berät schwerpunktmäßig US- und UK-dominierte Konzerne aus den Branchen Anlagenbau, Automotive, Technology, Financial Services und Pharma. 

Ralf Heussner

Ralf Heussner

Partner | Transfer Pricing / Financial Services

Ralf Heussner ist Partner im Bereich Transfer Pricing bei Deloitte am Standort Stuttgart und leitet den Bereich Financial Services Transfer Pricing in Deutschland. Ralf Heussner betreut seit 2003 primär Unternehmen im Finanzsektor über die Bereiche Banken, Versicherungen und der alternativen/traditionellen Vermögensverwaltung. Dabei war er u. a. in Japan, Hong Kong, Luxemburg und Deutschland tätig. Ralf Heussner ist Co-Leader des globalen Deloitte Financial Service Industry Netzwerks und wird als einer der “World’s Leading Tax/Transfer Pricing Advisors” im Euromoney/Legal Media Group Guide geführt.

22 - 23 Jun. 2021 03:15 p.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen