Webcast
12 Jul.

Indirect Tax Insights

Das eCommerce-Paket im Praxistest: Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Onlinehandel

Tuesday, 02:00 p.m.  CET | 1 hr
Veranstaltungssprache: Deutsch

Ein gemeinsamer Webcast von Deloitte und eClear
Termine: 12. Juli (Deutsch) und 19. Juli 2022 (Englisch)

Anmeldung: 12. Juli 2022

Vor fast einem Jahr, am 1. Juli 2021, ist das Mehrwertsteuerpaket der EU für den elektronischen Handel in Kraft getreten. Seitdem stehen Onlinehändler (B2C) neuen umsatzsteuerlichen Herausforderungen gegenüber. 

In unserem Webcast geben wir Ihnen einen Überblick über die geänderten Regelungen in Deutschland und Hinweise, worauf Sie bei der praktischen Umsetzung achten sollten – von der Registrierung über Meldeverpflichtungen bis hin zur Bestimmung des korrekten Steuersatzes im Ausland.

Nehmen Sie teil am gemeinsamen Webcast von Deloitte und eClear und erfahren Sie mehr über das E-Commerce-Paket im Praxistest:

  • Überblick über die Neuregelungen seit 1. Juli 2021
  • Praktische Hinweise für Onlinehändler und Plattformbetreiber
  • Ausblick
  • VAT rules – Die Lösung für eCommerce von eClear
  • Q&A

Über eClear

Die eClear AG ist der europaweit einzige Payment-Dienstleister für Tax Clearing im grenzüberschreitenden Handel. Das führende Tax Technology-Unternehmen übernimmt mit seiner Full-Service-Lösung „ClearVAT“ die komplette Abwicklung der umsatzsteuerrechtlichen Pflichten aus grenzüberschreitenden B2C-Handelsgeschäften. Durch die Cloud-basierten eClear Lösungen werden alle Steuer-, Zoll- und Payment-Prozesse im E-Commerce automatisiert und maßgeblich vereinfacht. 

Das Unternehmen wurde 2016 gegründet. eClear hat im Mai 2021 die BaFin-Erlaubnis als Acquirer erhalten, mit der das Unternehmen EU-weit für den grenzüberschreitenden E-Commerce-Handel als Zahlungsdienst tätig sein darf. Zudem sind die Prozesse der eClear AG nach dem Prüfungsstandard 880 des Institutes der Deutschen Wirtschaftsprüfer zertifiziert.

Referenten

Inga Kruse, Director Indirect Tax, Deloitte

Inga Kruse verfügt über mehr als 14 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwältin und mehr als 11 Jahre Berufserfahrung als Steuerberaterin. Dabei begleitet sie schwerpunktmäßig bundesweit Einrichtungen des öffentlichen Rechts sowie gemeinnützige Einrichtungen (u.a. Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, spendensammelnde Organisationen) in allen Fragen des Umsatzsteuerrechts. Sie unterstützt v.a. bei Gestaltungs- und Strukturierungsfragen in Bezug auf die Umsatzsteuer (Unternehmereigenschaft, Vorsteuerabzug, Gestaltung prozessualer Abläufe in der Steuerfunktion etc.). Darüber hinaus berät sie nationale und internationale Unternehmen aller Rechtsformen und Branchen zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen.

Lukas Hechl, Director Indirect Tax, Deloitte

Lukas Hechl verfügt über mehr als 9 Jahre Erfahrung im Umsatzsteuerrecht und betreut Mandanten in allen Fragen der deutschen und internationalen Umsatzsteuer. Er ist Fachexperte für Umsatzsteuer beim Aufbau interner Kontrollsysteme für Steuern (Steuer IKS bzw. Tax CMS). Lukas berät sowohl mittelständische Unternehmen als auch multinationale Konzerne aus dem In- und Ausland aus den Branchen Automotive, Pharma, High-Tech und Handel. 

Seine Schwerpunkte liegen im internationalen Umsatzsteuerrecht, der umsatzsteuerlichen Beratung an der Schnittstelle zu anderen Steuerbereichen (TP, CIT, Zoll) sowie der technischen Unterstützung. 

Monika Hagmann, Tax Expert, eClear

Monika Hagmann absolvierte ihr binationales Jurastudium mit Schwerpunkt Steuerrecht erfolgreich an der Universität zu Köln in Deutschland sowie Université Paris I – La Sorbonne und Université Paris Dauphine in Frankreich, wo sie als Rechtsanwältin („Avocat“) zugelassen ist. Sie war als Rechtsanwältin unter anderem bei Ernst & Young beschäftigt. Aktuell ist Monika bei eClear als interner Tax Expert sowie als Product Owner für OSS+ und FileVAT zuständig.

Lea-Luisa Weichselbaum, Teamlead VATRules, eClear

Lea-Luisa Weichselbaum absolvierte ihr Masterstudium in Unternehmens- und Steuerrecht erfolgreich an der Universität Potsdam. Im Anschluss war sie als Steuerassistentin bei der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beschäftigt. Als Editorial Projekt Manager baute sie dann ihre Tätigkeit bei einem Online-Seminaranbieter speziell für Steuerthemen weiter aus und ist aktuell bei eClear als Teamlead VATRules in der internen Steuerabteilung tätig. Sie ist für den Content der eClear VATRules zuständig, die mehr als 1,2 Millionen Steuercodes inkl. aller Ausnahmen, Ermäßigungen und Befreiungen enthalten.

Weitere Informationen

Webcast (Deutsch)
Dienstag, 12. Juli 2022
14:00–15:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Webcast (Englisch)
Dienstag, 19. Juli 2022
14:00–15:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Registrierung
Sie können sich hier für den Webcast am 12. Juli 2022 (Deutsch) oder für den Webcast am 19. Juni 2022 (Englisch) anmelden.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Auskünfte
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dana Luetzow, Tel. +49 30 25468 5039.

Recommended for you

Tuesday, 12 Jul 2022 02:00 p.m. CET
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung: 12. Juli 2022