Webcast
22 Feb.

The Future of Business Interaction in MedTech

Kundeninteraktionen als Wachstumstreiber

Tuesday, 03:00 p.m.

Webcast in Kooperation mit Spectaris | 22. Februar 2022, 15:00–16:30 Uhr

 

Anmeldung

Über den Webcast

Wir freuen uns, während einer 90-minütigen Session am Dienstag, 22. Februar 2022, Ergebnisse unserer aktuellen Studie „The Future of Business Interaction in MedTech – Marketing, Sales and Service in the Digital Age“ zu präsentieren.

Insbesondere wollen wir die folgende Frage aufgreifen und diskutieren:

Wie sollten sich Medizintechnik-Unternehmen im Hinblick auf Marketing, Sales und Service ausrichten, um ihren Kunden dabei zu helfen, erfolgreich zu sein?

Über unsere Studie

Auch die zweite Deloitte-Studie zu diesem Thema basiert wieder auf den Erkenntnissen der Arbeit von Deloitte mit einer Vielzahl von Medizintechnik-Unternehmen und Leistungserbringern im europäischen Raum.

Die Medizintechnik steht wie kaum eine andere Branche für Innovation und gibt immer wieder entscheidende Impulse im Hinblick auf Behandlungsergebnisse, Patientenzufriedenheit und Effizienz. Gleichzeitig ist sie als Teil des Gesundheitswesens auch selbst einem Veränderungsprozess ausgesetzt, der, beschleunigt durch COVID-19, den Gesundheitsmarkt in vielen Bereichen exponentiell verändert. 

So gehen wir davon aus, dass sich das Volumen der Leistungserbringung drastisch in Richtung Prävention, ambulante Versorgung und Telehealth verschieben und ausweiten wird. Damit verändern sich auch die Value Pools für die Medizintechnik. Viele Unternehmen haben bereits darauf reagiert, indem sie sich als Partner im Gesundheitsökosystem positionieren.

Im Rahmen dieses Wandels werden zukünftiges Wachstum und Wettbewerbsvorteile in der Medizintechnik-Branche überwiegend durch digitale Kompetenz sowie kundenzentriertes Denken und Handeln bestimmt. Darüber hinaus haben die fortschreitende Digitalisierung und das damit wachsende mögliche Leistungsspektrum noch weitere entscheidende Auswirkungen auf Marketing und Vertrieb in der Medizintechnik:

  • Größere Relevanz nicht-klinischer Stakeholder im Hinblick auf langfristige Projekte, Partnerschaften und Dienstleistungen
  • Höherer Integrationsgrad und größere Datentransparenz bei der Interaktion mit Leistungserbringern, Kostenträgern und Patienten
  • Ausrichtung von Marketing, Sales und Service auf Customer Success Management

Bitte registrieren Sie sich hier für den Webcast.

Referenten

Michael Dohrmann

Partner bei Deloitte und verantwortlich für das Medizintechnik-Geschäft in der Region EMEA. Er ist seit über 16 Jahren als Managementberater mit Fokus auf die Medizintechnik tätig. Vor seiner Zeit als Berater verantwortete er 10 Jahre die Bereiche Customer Service, technischer Service und Logistik bei einen amerikanischen Medizintechnik-Konzern.

Georg Selle

Director bei Deloitte und spezialisiert auf Medizintechnik und digitale Transformation. Er fokussiert sich dabei speziell auf die Weiterentwicklung der Interaktion und Kommunikation zwischen der Medizintechnik-Industrie und ihren Kunden entlang der gesamten Customer Journey.

Informationen

Termin
Dienstag, 22. Februar 2022
15:00–16:30 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier zum Webcast an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hinweis zu Zoom
Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Auskünfte
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Katja Ziegler, Tel: +49 89 29036 8687.

Recommended for you

Tuesday, 22 Feb 2022 03:00 p.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung