Online-Schulung
1 - 4 Jul.

Life Science & Healthcare SAFe® Trainings

Monday, 10:00 a.m.

Wir vermitteln Ihnen alle notwendigen Kenntnisse eines Standard SAFe® Trainings mit anschließender Möglichkeit zur Zertifizierung und reichern es optional mit Prinzipien, Praktiken und unserem Branchen-Know-how an, um Ihre Lean-Agile-Initiativen in der stark effizienzgetriebenen und wettbewerbsorientierten Life Science & Healthcare Branche voranzutreiben.

Zur Anmeldung

Über die Veranstaltung

In einem regulierten Umfeld stellen agile Arbeitsmethoden Sie vor einzigartige Herausforderungen. Unsere Lösung zielt darauf ab, Ihre Lean-Agile-Initiativen in der Life Science & Healthcare Branche voranzutreiben, indem wir alle notwendigen Kenntnisse eines Standard SAFe® Trainings mit optionalem branchenspezifischem Wissen kombinieren und vermitteln. Zudem bieten wir Ihnen interaktive Diskussionen und Übungen innerhalb des Trainings an, um Ihnen eine tiefgehende Auseinandersetzung mit der Thematik zu ermöglichen. Anschließend haben Sie durch ein Examen die Möglichkeit eine am Markt geschätzte und bekannte SAFe Zertifizierung zu erreichen.

Das Zusatzmodul für kontextspezifische Inhalte zur Life Science & Healthcare Branche ermöglicht am letzten Trainingstag das zusätzliche Erlernen von grundlegendem regulatorischem Wissen für Pharma IT & MedTech sowie von Praktiken zur Einbettung regulatorischer Aktivitäten in agile Arbeitsweisen innerhalb Ihrer Organisation.

Sollten Sie Interesse an weiteren Trainings haben, kontaktieren Sie uns hier.

Enthaltene Leistungen

  • Arbeitsbuch zum Kurs (wird als Download zur Verfügung gestellt) und SAFe®  Studio-Zugang zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung, Beantragung Ihres digitalen Abzeichens und Tools für den Einstieg in Ihre SAFe® -Rolle
  • Remote Learning
  • SAFe®  Agilist Zertifizierungsprüfung
    • One-year membership to SAFe® Studio 
    • Plattformzugang zu E-Learning-Modulen und kuratierten, nur für Mitglieder zugänglichen Inhalten zur Unterstützung Ihrer SAFe® -Transformation
    • Diskussionsformulare für Mitglieder zur Teilnahme an laufenden Gesprächen über das SAFe® -Framework oder darüber, wie man als Teil eines agilen Teams besser arbeiten kann
    • Kuratierte Content-Playlists, die auf Ihren Interessen und Rollen basieren, einschließlich vorgefertigter Ressourcen und Moderationsleitfäden, die den Einstieg erleichtern


Optionale Trainingsinhalte – Life Science & Healthcare

  1. A Systemic Transformation: Ein alternativer systemischer Transformationsansatz
  2. Agile @ Life Science IT: Einführung in agile Arbeitsweisen im regulierten IT-Umfeld an
    • Engineering Change-Management im Konflikt mit kurzfristigem Backlog Refinement und Sprint Planning
    • User Stories vs. formale Requirements
    • Umgang mit Design Freezes und unterschriebenen Dokumenten
    • Risikomanagement im agilen Umfeld
    • Formales Testen und Umgang mit Testautomatisierung
  3. Agile @ Medical Devices Regulations: Übersicht über Probleme mit agilen Arbeitsweisen bei der Entwicklung von Medizintechnik
    • Kurzer Überblick über die AAMI TIR 45 und warum dieses Paper nicht alle Lösungen liefern kann
    • Integration von Aktivitäten die auf einem „Snapshot“ des Systems oder der Dokumentation aufbauen, wie z.B.:
      • Patienten-Risikomanagement
      • Cybersecurity-Aktivitäten
      • Formative Validierung
         

Weitere Informationen zu allen Trainingsterminen und Formaten finden Sie hier.

1 - 4 Jul. 2024 10:00 a.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Zur Anmeldung