Webcast
4 Jun.

Tax Technology Insights #50

Umsatzsteuerermittlung in SAP mit Deloitte ITL

Tuesday, 09:00 a.m.

Webcast | Dienstag, 4. Juni 2024, 9:00–10:00 Uhr

Registrierung

Über den Webcast #50

Automatische Steuerfindungen für die Umsatzsteuer ermöglichen, dass relevante Prozesse effizienter werden und steuerliche Risiken durch eine einheitliche, unternehmensweite Steuerlogik reduziert werden. Für die automatische Steuerfindung in SAP stehen hier Lösungen über Tax Engines und SAP Add-Ons zur Verfügung. Unsere Lösung Deloitte „ITL Indirect Tax Determination“ ist eine vollständig in SAP integrierte Lösung, bestehend aus einem Tax Supply Chain Control Framework und einem Tax Determination Framework. Sie ermöglicht daher eine Nachvollziehbarkeit– von der steuerlichen Fragestellung zur technischen Steuerlogik in umsatzsteuerlich relevanten SAP-Transaktionen der Eingangs- und Ausgangsseite.

Wir demonstrieren Ihnen am 4. Juni 2024 in unserem 50. Webcast dieser Reihe, wie Sie „ITL Indirect Tax Determination“ flexibel nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens konfigurieren und auch komplexe Lieferketten aus Sicht der indirekten Steuern steuern und kontrollieren können. Beispielsweise können neue Szenarien von der steuerlichen Fragestellung bis zur Steuerlogik ergänzt werden oder unerwünschte Szenarien bereits bei der Auftragserstellung blockiert werden. Aufgrund der hohen Flexibilität kann „ITL Indirect Tax Determination“ in vielen Ländern eingesetzt werden, und es ist zudem möglich, eine globale Lösung über das Control Framework und der Integration von Tax Engines zu erhalten. „ITL Indirect Tax Determination“ unterstützt Unternehmen technisch bei der rechtssicheren Anwendung der Umsatzsteuerregelungen in SAP und reduziert sowohl die Fehlerquote als auch den Bedarf an manuellen Nachkorrekturen erheblich.

Durch die Q&A-Funktion können Sie Ihre Fragen direkt in unserem Webcast stellen. Gerne können Sie uns auch bereits vorab mit Ihrer Anmeldung Fragen zukommen lassen, damit wir diese im Webcast ebenfalls beantworten können.

Die Teilnahme an dem Webcast ist kostenfrei. 
Bitte registrieren Sie sich hier.

Weitere Themen & Termine

Neue Webcasts unserer Reihe Tax Technology Insights:

  • 11. Juni 2024: EU Public Country-by-Country Reporting –Überblick zur neuen externen Ertragsteuer-Informationsberichterstattung ab dem 21.06.2024
  • 18. Juni 2024:  Pillar 2 / PaPM

Jeweils dienstags von 9:00–10:00 Uhr

Wir freuen uns, Sie auch bei diesen Webcasts wieder begrüßen zu dürfen.

Informationen

Termin
Dienstag, 4. Juni 2024
09:00–10:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Hinweis zu Zoom
Nach erfolgter Registrierung inkl. E-Mail-Verifizierung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit dem Zoom-Zugangslink an die von Ihnen bei der Anmeldung übermittelte E-Mail-Adresse.

Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Die Übertragung startet automatisch. Sie müssen keine weiteren Einstellungen vornehmen. Der Ton wird über den Rechner oder Ihre Kopfhörer übertragen.

Anmeldung
Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Auskünfte
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Kathrin Siegler, Tel. +49 211 8772 4984.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Recommended for you

Tuesday, 4 Jun 2024 09:00 a.m.
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Registrierung