Leader.In Breakfast Talk - Foto: BDI / Christian Kruppa

Article

Deloitte beim Tag der Deutschen Industrie 2017 

Leader.In Sideevent Berlin

Am 19. und 20. Juni 2017 fand in Berlin der jährliche Tag der Deutschen Industrie statt. Deloitte war als Sponsor mit einem Leader.In Sideevent dabei.

Unser Leader.In-Sideevent am 20. Juni stand unter dem Motto „Leadership & Innovation“. Gründer gingen abseits klassischer Technologietrends diesen und anderen Fragen nach: Welche Trends werden die Wirtschaft noch beeinflussen? Haben Musik, Architektur und Soziales Engagement einen Einfluss auf Innovationen? Wie kann die Zukunft aussehen?

Wir hatten ein buntes Panel an Gründern und Influencern: Mit dabei waren die beiden Co-Founder des Health Care Start-ups Careship Antonia und Nikolaus Albert, die sich mit dem Thema Pflegebedarf auseinandersetzen. Ein weiteres innovatives Social Business war vertreten durch Christoph Goeller, den Co-Founder von Coolar, der mit einem revolutionären Ansatz zur Kühltechnik Furore macht. Mit dem anhaltenden Trend der Urbanisierung beschäftigen sich Katja Hermes, Founder des deutschen Ablegers von Sound Diplomacy in Berlin und Lars Krückeberg, der sich mit seinem Architektur- und Designbüro GRAFT einen Namen gemacht hat und Co-Founder des Solarkiosks ist.

Zusammen mit Moderatorin Ina Karabasz vom Handelsblatt und Christopher Nürk von Deloitte wurden die weltweiten Rahmenbedingungen und Entwicklungen rund um Innovationen und Digitalisierung diskutiert. Aber auch Standortbedingungen für Startups, Mittelstand und Großkonzerne in Deutschland waren Gegenstand der Diskussion. Wir freuen uns, mit dem Leader.In Sideevent für spannende Insights und Anregungen hinsichtlich der Zukunft der deutschen Wirtschaft gesorgt zu haben.

Impressionen des Leader.In Sideevents beim Tag der Deutschen Industrie in Berlin finden Sie hier.

Der Film zum Leader.In Event beim Tag der Deutschen Industrie 2017

Artikel und Gastbeiträge

Beitrag: "Bau ab!"
Die Führungspyramide wackelt. In der digitalen Wirtschaft ist die Selbstorganisation vernetzter Mitarbeiter gefragt. Autohersteller, Banken und Stahlfirmen experimentieren mit neuen Teamformen und Schwarmintelligenz. Allgemein ist man der Ansicht, dass weniger Hierarchie mehr Innovation ermöglicht. Ein Beitrag von Julia Leendertse.
Handelsblatt, 28.Mai 2017
Zum Artikel 

Beitrag: "Sieben Punkte für mehr Überzeugungskraft"
Vor allem Frauen sollten die Karrierechance des großen Auftritts für ihr ganz persönliches Branding nutzen und sich und ihre Kompetenz häufiger selbstbewusst nach außen darstellen. Wie sie die Bühne richtig für sich nutzen können, weiß Regina Mehler, Gründerin der Managementberatung 1ST ROW und Geschäftsführerin der Women Speaker Foundation, die diesen Beitrag für unser Businessnetzwerk Leader.In geschrieben hat. Handelsblatt, 14. Mai 2017
Zum Artikel 

Über Leader.In

Das Businessnetzwerk Leader.In wurde von Deloitte zusammen mit dem BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie) und dem Medienpartner Handelsblatt ins Leben gerufen. Ziel ist es, Female Leadership in Politik und Wirtschaft zu fördern sowie erfolgreiche Frauen und einflussreiche Männer zu vernetzen, um die Innovations- und Wirtschaftskraft Deutschlands zu stärken. Als Partner von Leader.In entwickelt ANNA+Cie Frauen durch Leadership-Training und Cross-Mentoring für Top-Managementaufgaben in Unternehmen.

Um das Ziel, Female Leadership in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben, hat Deloitte starke Partner an der Seite: Den BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie), das Handelsblatt sowie ANNA+Cie.

Bundesverband der Deutschen Industrie

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ist die Spitzenorganisation der Industrie und industrienahen Dienstleister in Deutschland. Der BDI spricht für 37 Branchenverbände und transportiert die Anliegen und Interessen an die politisch Verantwortlichen. Er repräsentiert dabei über 100.000 große, mittlere und kleine Unternehmen mit gut acht Millionen Beschäftigten. Deloitte und der BDI sind Kooperationspartner und unterstützen gemeinsam die Initiative Leader.In.

Handelsblatt

Deloitte kooperiert mit der Wirtschafts- und Finanzzeitung als Medienpartner. Das Handelsblatt ist eine der renommiertesten deutschen Tageszeitungen für Entscheider aus Wirtschaft und Politik. Gemeinsam fördern das Handelsblatt und Deloitte die Initiative Leader.In.