Über Deloitte

Tag der Deutschen Industrie 2018

Leader.In lädt zum Panel „Corporate Digital Responsibility“

Am 24. und 25. September 2018 fand der jährliche Tag der Deutschen Industrie (TDI) in der STATION Berlin statt. Deloitte war auch in diesem Jahr Partner und Sponsor des Top-Events der deutschen Wirtschaft. Im Fokus des Leader.In Panels stand der Blick auf die Digitalisierung und die damit verbundene Verantwortung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft: „Corporate Digital Responsibilty“.

Es ist eine gute Tradition geworden: Wenn führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft der Einladung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) zum jährlichen TDI folgen, ist Leader.In – eine Initiative von Deloitte, BDI und Handelsblatt – mit einem Fokusthema mit von der Partie:

Es diskutierten am Dienstag, 25.9.2018, mit der Handelsblatt Journalistin Ina Karabasz über Corporate Digital Responsibility:

  • Bettina Karsch, Geschäftsführerin Human Resources (Personal) von Vodafone Deutschland 
  • Sabine Frank, Leiterin Regulierung, Verbraucher- und Jugendschutz Google Germany GmbH 
  • Nicolai Andersen, Leiter Innovation Deloitte

Corporate Digital Responsibility @TDI18

Hier finden Sie Eindrücke vom TDI 2018 und weitere Informationen zum Thema:

  • Sie wollen unserer Initiative Leader.In folgen? Mehr zu Leader.In erfahren? Hier geht es zu unserer Leader.In Seite und zur Leader.In Gruppe auf LinkedIn.
  • Impressionen vom Tag der Deutschen Industrie in Berlin finden Sie hier in der Bildergalerie.
  • Sie wollen mehr über das Thema Corporate Digital Responsibility erfahren? Nicolai Andersen, Leiter Innovation bei Deloitte, hat hier ein paar Gedanken zusammengefasst.
     
Fanden Sie diese Information hilfreich?