Insights

Ab in den Süden - ein Recruiting­event von Deloitte im Herbst 2016

Ein sonniges Wochen­ende ins Consulting eintauchen

Begleiten Sie uns im Herbst 2016 nach Mallorca! Lernen Sie uns bei einer praxisorientierten Case Study zu strategischen Controlling- und Accounting-Themen kennen und überzeugen Sie uns.

Ab in den Süden

Begleiten Sie uns im Oktober 2016 nach Mallorca und erfahren Sie, was es bedeutet, Strategien nicht nur zu entwickeln, sondern auch Finanz-Organisation, Steuerung, Berichtswesen, Controlling sowie Rechnungswesen-Prozesse strategiekonform auszurichten. Ganz nebenbei werden Sie eine Menge Spaß haben, Sonnenstrahlen tanken und interessante Leute kennen lernen.

Als Teilnehmer können Sie eine spannende Fallstudie bearbeiten, Fachexperten und Top Manager aus dem Consultingbereich Finance persönlich treffen, direktes Feedback und Tipps für eine erfolgreiche Karriere in der Managementberatung erhalten und in entspannter Atmosphäre mit Deloitte-Mitarbeitern und anderen Teilnehmern Kontakte knüpfen.

Bewerbung

Wir suchen nach exzellenten Studenten der Wirtschaftswissenschaften, die sich für einen Einstieg in die Managementberatung interessieren.

Bewerben Sie sich für den Workshop, wenn Sie:

  • Bevorzugt einen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-, Master- oder Promotionsstudiengang mit überdurchschnittlichen Leistungen absolvieren
  • Ihren Schwerpunkt idealerweise auf Accounting und/oder Controlling gelegt haben
  • Über hohes analytisches Denkvermögen sowie starke Kommunikationsfähigkeiten verfügen
  • Einen ausgeprägten Teamgeist besitzen
  • Sich vorstellen können, nach Ihrem Abschluss als Managementberater tätig zu sein
  • Über hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen
  • und an einem unserer beiden Event-Termine Zeit haben:

von Freitag, 07. Oktober bis Sonntag, 09. Oktober 2016

                                   oder

von Freitag, 14. Oktober bis Sonntag, 16. Oktober 2016

Dann herzlich willkommen an Bord bei "Ab in den Süden".

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 04. September 2016

Bewerbungsschluss 4. September

open in new window Hier bewerben!

Agenda

Freitag: Anreise und Warm up
09.00 Uhr Ankunft auf Mallorca
10.00 Uhr Check in im Iberostar Son Antem Golf Resort & Spa
10.15 Uhr Gemeinsames Frühstück
11.00 Uhr Die Fallstudienarbeit beginnt...
20.00 Uhr Barbecue unter dem Himmel Mallorcas

Samstag: Fallstudie Teil 2
10.00 Uhr Teamarbeit inklusive Präsentation erster Ergebnisse
15.00 Uhr Teamevent und Sonne tanken
20.00 Uhr Kulinarisches Highlight

Sonntag: Fallstudie Teil 3
10.00 Uhr Endspurt in der Fallstudie
15.00 Uhr Feedbackrunde - ganz individuell
17.00 Uhr Wir treten die Heimreise an...

Erfahrungsbericht – Dominik Kaiser 

Durch einen Facebook-Eintrag wurde ich auf das „Ab-in-den Süden“-Event von Deloitte Finance Consulting aufmerksam. Das Konzept des Events, Case Studies in mallorquinischer Umgebung zu lösen, Deloitte als Unternehmen und weitere spannende Persönlichkeiten kennenzulernen, überzeugte mich sofort. Nachdem ich meine Bewerbung abgesandt hatte, erhielt ich sehr schnell eine Rückmeldung und durchlief im weiteren Auswahlprozess ein halbstündiges Telefoninterview. Bereits in der darauffolgenden Woche erhielt ich meine Zusage, inklusive der Flugtickets nach Mallorca.

Das frühe Aufstehen an einem Freitag war wohl ein erster Vorgeschmack auf den „klassischen Berater-Montag“. Morgens um Neun erwartete uns bei bestem Wetter ein gut gelauntes Deloitte-Team am Flughafen von Palma de Mallorca. Schon auf der Transfer-Fahrt ins Hotel wurde klar, dass neben interessanten Case Studies, vielen netten und spannenden Charakteren auch der Spaß an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen würde.

Nach dem Check-In und einer allgemeinen Vorstellung von Deloitte und insbesondere Finance Consulting war auch wirklich jedem Teilnehmer „theoretisch“ klar, was die Aufgaben und Herausforderungen in diesem Bereich sind. Nach einem leckeren Mittagessen auf der Sonnenterasse bei 25 Grad im Schatten starteten wir mit dem ersten Teil der Case Study. Durch die abwechslungsreichen und spannenden Elemente wurde dann auch jedem Teilnehmer klar, was Deloitte „praktisch“ macht. Durch aufeinander aufbauende Fragestellungen und immer neue Teamzusammenstellungen, aber im Gesamtkontext einer zusammenhängenden Case Study, konnten alle Teilnehmer einen tiefen Einblick in die alltägliche Beratungspraxis erfahren.

Besonders betonen will ich die tolle Team-Atmosphäre, die sich sowohl zwischen den Bewerbern untereinander, als auch zwischen den Bewerbern und dem Deloitte Team im Laufe der Tage entwickelte. Dieser Team-Spirit entstand auch aufgrund der Vielseitigkeit des Programms, dass neben der Case Study auch mit gemeinsamem Sport, hervorragendem Essen, Drinks an der Bar und vielen weiteren Highlights aufwartete.

Am Sonntag reisten wir zwar sichtlich erschöpft ab, hatten aber viele tolle Erfahrungen mit im Gepäck sowie einen Eindruck über die Arbeitsweise und vor allem Arbeitsatmosphäre bei Deloitte.

Mittlerweile arbeite ich seit einem halben Jahr fest bei Deloitte und bin mit meiner Entscheidung sehr zufrieden (Auch die große Anzahl an Neu-Einsteigern, die mit mir auf Mallorca waren, spricht für sich! ;)). Dementsprechend kann ich das „Ab-in-den-Süden“-Event nur jedem Interessenten für Finance Consulting empfehlen.

Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 04. September 2016

Erfahrungsbericht - Thies Hansen

In einem Karriere-Newsletter habe ich von dem Recruitingevent „Ab in den Süden“ gelesen. Dieses Event wird von der Abteilung Finance Consulting bei Deloitte durchgeführt. Nach einem Besuch auf der Deloitte Homepage, auf der ich weitere Informationen zu „Ab in den Süden“ finden konnte, war ich in meinem initialen Interesse bestätigt und entschloss mich zu einer kurzfristigen Bewerbung. Das Recruiting-Team um Sabine Uhlenbrock hat sehr schnell geantwortet und den Bewerbungsprozess angestoßen. In einem 30-minütigen Telefoninterview mit einem Senior Manager von Finance Consulting hatte ich die Möglichkeit, erste Fragen zu einer Karriere bei Deloitte im Bereich Finance Consulting zu stellen. Die Offenheit in den Antworten gab mir ein sehr gutes Gefühl, bei „Ab in den Süden“ einen authentischen Einblick in diesen Bereich zu bekommen.

Mit der Erwartung die Inhalte, mit denen sich Finance Consulting Kollegen von Deloitte beschäftigen, kennenzulernen, bin ich nach Mallorca gereist. Am Ende des Events hatte ich aber nicht nur die Inhalte kennengelernt, sondern nach vielen interessanten Gesprächen in kleiner, wie auch großer Runde, auch einen großartigen Eindruck von meinen heutigen Kollegen bekommen. Insbesondere das Kennenlernen der Personen, die sich hinter dem Namen Deloitte Finance Consulting finden, war ein auschlaggebender Punkt für meine Entscheidung bei Deloitte zu arbeiten. Im Rahmen der Projekte verbringt man viel Zeit mit seinen Kollegen, weshalb es mir sehr wichtig ist, dass die Stimmung im Team harmonisch ist. Diesen Eindruck habe ich bei „Ab in den Süden“ erstmalig bekommen und seit meinem Einstieg wurde dieser Eindruck immer wieder bestätigt.

Ich kann jedem Interessenten nur wärmstens empfehlen bei „Ab in den Süden“ teilzunehmen. Im Kontrast zu klassischen Vorträgen und Veranstaltungen an Universitäten oder Fachhochschulen bietet dieses Event einen viel tieferen Einblick in die Arbeit als Management Berater und die großartige Chance, die möglicherweise zukünftigen Kollegen persönlich gut kennenzulernen.

Thies Henning Hansen

 

Über Deloitte Consulting Finance

Die Consulting Service Line Finance setzt an den Kernfragen des CFO an. Der Finanzvorstand ist mit einer Vielzahl komplexer und in der Regel interdependenter Herausforderungen konfrontiert, so dass Problemlösungen nicht mehr isoliert entwickelt werden können. Wir helfen dem CFO und seinem Management,  den stetig steigenden Anforderungen an eine Finanzfunktion gerecht zu werden, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und als Business Partner einen Wertbeitrag zu erbringen. Wir unterstützen bei der strategischen und organisatorischen Ausrichtung sowie der Optimierung, Harmonisierung und Integration von Inhalten, Strukturen und Prozessen.

Die Service Line Finance berät schwerpunktmäßig in den folgenden drei Themenbereichen

  • Strategy & Organization mit Aspekten der Strategie und Rolle der Finanzfunktion, der effizienten Organisation zum Beispiel durch Finance Shared Service Center und Center of Excellence
  • Integrated Performance Management mit Controllingaspekten von Steuerungs- und Kennzahlmodellen über Methoden wie Planung, Budgetierung, Forecasting sowie integriertem finanziellen und funktionalen Management Reporting
  • Financial Processing & Closing zur Optimierung von Accountingprozessen im Konzernumfeld und insbesondere der Verbesserung von Konsolidierungs- und Intercompany-Prozessen

Zusätzlich werden in vielen Projekten integrierte Beratungslösungen zusammen mit den Deloitte Funktionen Audit, Tax und Corporate Finance angeboten. Wir arbeiten als Team: In multidisziplinären und internationalen Teams unterstützen Sie unsere Kunden von der Konzepterstellung bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Erfahren Sie mehr zum Thema Finance bei Deloitte hier.

 

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Uhlenbrock
+49 (0) 211 8772 4111
sueden@deloitte.de

Fanden Sie diese Information hilfreich?