Article

Deloitte Buddy Köln

Johannes, euer Ansprechpartner am Campus Köln!

Wie es ist als Studierender bei Deloitte zu arbeiten? Das beantworten euch unsere Deloitte Buddies! Die Buddies sind Werkstudierende oder ehemalige Praktikant:innen aus verschiedenen Unternehmensbereichen, die euch Insights aus erster Hand geben. Kontaktiert unsere Buddies einfach per E-Mail, trefft sie auf dem Campus eurer Hochschule oder besucht sie bei unseren Campus-Stammtischen.

Deloitte Buddy Köln: Johannes

Johannes studiert Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Corporate Development im Master an der Universität zu Köln. Er unterstützte bereits 2019 den Bereich Audit Industry als Praktikant und konnte so spannende Einblicke gewinnen. Sein persönliches Motto: Do not strive for perfection, but rather for continuous improvement.

 

Wie bist du zu Deloitte gekommen und was beinhaltet deine Tätigkeit?

Nach dem Ende meines Bachelors habe ich nach einem Praktikum gesucht, bei dem ich mein im Studium erworbenes Wissen im Bereich Rechnungswesen und Handelsrecht anwenden und vertiefen/erweitern konnte. Dazu erschien mir die Wirtschaftsprüfungsbranche als optimal geeignet. Aufgrund guter Erfahrungen mit Deloitte in meinem Bekanntenkreis habe ich mich dort beworben.

Während meines Praktikums durfte ich von Beginn an bei der Jahresabschlussprüfung von verschiedensten Unternehmen mitarbeiten. Dabei war ich die meiste Zeit mit dem jeweiligen Team bei den entsprechenden Mandant:innen vor Ort. 

 

Was findest du in deiner Zeit bei Deloitte am spannendsten?

Dass man fast täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird, und dadurch nie Langeweile aufkommt. Kein zu prüfendes Unternehmen ist genauso aufgebaut wie das Nächste, daher muss man die Prüfungshandlungen stets spezifisch adaptieren. Außerdem gefällt es mir, dass man viel unterwegs ist und nicht jeden Tag am gleichen Arbeitsplatz sitzt. So etwas wie „business as usual“ gibt es wenig, jede Prüfung und alle Mandant:innen sind anders. 

 

Was ist für dich das Besondere an Deloitte? Warum arbeitest du gerne bei Deloitte?

Man bekommt auch als „einfacher“ Praktikant bereits anspruchsvolle Aufgabenfelder zugeteilt, die man dann weitgehend selbstständig bearbeiten kann. Bei guten Leistungen ist auch ein nahtloser Übergang in eine Festanstellung möglich.

 

Setze fort: Bei Deloitte sind einem keine Grenzen gesetzt und man kann sein individuelles Potenzial voll ausschöpfen.

 

Das mag ich an meiner Hochschule / am Studentenleben in Köln besonders:

Die Vielfalt an verschiedenen Studis, die eine so große Uni vereinigt. Dass man dadurch auf dem Campus auch viele Menschen aus anderen Studiengängen kennenlernt und leicht über den Horizont des eigenen Fachbereiches hinausschauen kann. Und außerdem: Kölsch ist die einzige Sprache, die man auch trinken kann.

 

Wenn du dich mit Johannes austauschen möchtest oder Fragen hast, kontaktiere ihn gerne direkt per LinkedInXing oder per E-Mail unter buddy.koeln@deloitte.de.

Fanden Sie diese Information hilfreich?