Datenschutzbestimmungen

zu den Deloitte Talent-Pools der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft („Deloitte“)

Datenschutzbestimmungen zu den Deloitte Talent-Pools der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft („Deloitte“)

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen zu den Deloitte Talent-Pools gelten ergänzend zu der allgemeinen Datenschutzerklärung von Deloitte. Diese findet auch für die Deloitte Talent-Pools Anwendung.

Die Deloitte Talent-Pools sind ein Kandidatenmanagementsystem, dessen Systemschwerpunkt in der Talentgewinnung liegt. Die Talent-Pools sollen es Deloitte ermöglichen, den Kontakt zu talentierten Persönlichkeiten aufrechtzuerhalten und sie gegebenenfalls für eine zukünftige Arbeitstätigkeit bei Deloitte zu gewinnen. Dazu werden den ausgewählten Personen Einladungen und Informationen zu Fach- und Karriereveranstaltungen übersandt und sie werden über spezielle Jobangebote bei Deloitte informiert.

Um den auserlesenen Personen die aufgeführten Vorteile anbieten und ein administratives Kandidatenmanagement betreiben zu können, bedarf es der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch den Talent-Pool-Betreiber Deloitte. 

Bei der Anmeldung in der Deloitte Stay in Touch Community sind folgende Angaben verpflichtend:

  • Anrede, Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • zum Studium: Studiengang, Studien-Schwerpunkt, (voraussichtliches) Studienende, Studienabschluss
  • zum Berufseinstieg: Datum des geplanten Berufseinstiegs, präferierter Einstiegsbereich, präferierter Standort

Bei der Anmeldung in einem anderen Talent-Pool sind ergänzend folgende Angaben erforderlich:

  • Postalische Anschrift, Telefonnummer
  • CV-Upload

Auf diese in den Talent-Pools gespeicherten personenbezogenen Daten haben nur ausgewählte autorisierte Mitarbeiter der Personalabteilung und des Personalmarketing und Recruiting Teams Zugriff. Diese dürfen die Daten nur zu den oben angegebenen Zwecken nutzen. Die personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte außerhalb von Deloitte weitergegeben.

Eine in einem Talent-Pool registrierte Person kann jederzeit ohne Angabe von Gründen seine dort vorgehaltenen Daten löschen lassen. Außerdem wird gebeten, dass Deloitte auf eine Aktualisierung der oben genannten Angaben aufmerksam gemacht wird, sofern eine Änderung eingetreten ist. Für beide Anliegen genügt eine kurze Mitteilung an die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, HR, Rosenheimer Platz 4, 81669 München oder per E-Mail an talent@deloitte.de. Die zu der betreffenden Person im Talent-Pool gespeicherten Daten werden dann - je nach Begehren - unverzüglich gelöscht oder aktualisiert.

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen