Article

Mein Einstieg bei Deloitte   

Drei Fragen an...

Wie könnte Dein Einstieg bei Deloitte aussehen? Was erwartet Dich als (Young) Professional? Wir haben Berufseinsteigern aus unseren Businesses drei kurze und knackige Fragen gestellt, um spannende Insights aus der Deloitte Welt mit Dir zu teilen.

Newsletter Februar 2018

Philipp Streicher - Consultant im Deloitte Analytics Institute im Business Consulting

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Nach einem entspannten Frühstück im Hotel lässt das erste „Daily“-Meeting nicht lange auf sich warten. Hier geben wir den Teamkollegen einen Überblick über die Aufgaben von gestern, den Plan für den heutigen Tag und Probleme die aufgetreten sind. Als Deputy-Scrum-Master in einem Team von ~10 Personen kümmere ich mich vor allem um organisatorische Themen und versuche, auftretende Hindernisse des Teams zu beseitigen. Das erfordert viel Kommunikation und Koordination, was den Großteil meines Arbeitstages ausmacht. So bin ich z.B. verantwortlich für das Anforderungsmanagement zusammen mit dem Kunden sowie die Abstimmung mit anderen Projekt-Teams über aktuelle Arbeitspakete. Neben dem Projektgeschäft kümmere ich mich auch um andere spannende Themen, beispielsweise um die Organisation einer EMEA Data Science Community mit über 200 Mitgliedern und die Teilnahme des DAIs an einem Hackathon. Der Feierabend wird mit einer Kicker-Runde eingeläutet. Hier merkt man schnell, welche Kollegen schon länger bei Deloitte arbeiten und welche neu sind! ;)

Was muss man in deinem Job fachlich und persönlich mitbringen?

Beratung ist Teamwork. Im Consulting verbringen wir viel Zeit zusammen und daher sollte eine Persönlichkeit immer zum Rest des Teams passen. Gerade im Bereich Data Science ist eine solide Grundausbildung unerlässlich. Nichtsdestotrotz werden bei Deloitte auch Quereinsteiger gesucht, die in der Lage sind, sich schnell neue Dinge anzueignen.

Was wolltest du in deiner Kindheit werden?

Fußballstar – mit 5 Jahren stand ich das erste Mal auf dem Fußballplatz.  Mein Talent liegt aber eher im Bereich IT!

Newsletter Dezember 2017

Maximilian Bölinger - Professional im Bereich Mergers & Acquisitions Tax im Business Tax & Legal

Was hat Dich während des Einstiegs bei Deloitte am meisten überrascht?

Am meisten überrascht hat mich wahrscheinlich die offene und freundschaftliche Atmosphäre, mit der ich empfangen worden bin. Ich habe mich umgehend als Teil des Team verstanden und konnte von Anfang an verschiedenen Projekten mitwirken.

Wie bist Du zu uns gekommen? Was hast Du davor gemacht?

Während meines Masterstudiums habe ich nach einem Praktikum für die Semesterferien gesucht und bin so zu Deloitte gestoßen. Im Anschluss daran konnte ich dann weitere praktische Erfahrungen als Werkstudent sammeln und bin schließlich, nach Abschluss meines Studiums, als Professional Teil des Teams geblieben.

Was war bisher Dein Highlight im Job?

Die Mitarbeit bei einem großen und internationalen Projekt zusammen mit Kollegen aus mehr als einem Dutzend Nationen.

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen