Der deutsche Fitnessmarkt 2013

Article

Der deutsche Fitnessmarkt

Ausgabe 2014

Die jährliche Studie zum deutschen Fitnessmarkt bietet seit der ersten Veröffentlichung in 2004 umfassende Einblicke in die jüngsten Entwicklungen der deutschen Fitness- und Gesundheitsbranche.

Der deutsche Fitnessmarkt 2014

Die jährliche Studie zum deutschen Fitnessmarkt bietet seit der ersten Veröffentlichung in 2004 umfassende Einblicke in die jüngsten Entwicklungen der deutschen Fitness- und Gesundheitsbranche. Neben der detaillierten Analyse von Mitglieder- und Anlagenzahlen, Umsatzerlösen sowie Kunden- und Preisstrukturen werden auch die aktuellen Trends und Treiber der Branche beleuchtet.

 

Ausgabe 2014

Ende 2013 waren in Deutschland 8,6 Millionen Menschen in einem Fitnessstudio angemeldet. „Damit trainierte jeder zehnte Deutsche in einer der bundesweit 7.940 Fitnessanlagen. Dies bedeutet ein Mitgliederwachstum von 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Trotz des hohen Niveaus sehen wir jedoch im Vergleich zu anderen europäischen Ländern weiteres Wachstumspotenzial für die deutsche Fitnessbranche“, erläutert Karsten Hollasch, Partner Corporate Finance und Leiter der Sport Business Gruppe bei Deloitte in Deutschland.

Der deutsche Fitnessmarkt 2013

 

 

Wenn Sie Interesse an dem Erwerb der Studie haben, wenden Sie sich bitte an fitness@deloitte.de oder nutzen Sie einfach unser Bestellformular.

Fanden Sie diese Information hilfreich?