Article

Herausforderung für Netzbetreiber

Erfolgreich durch die Energiewende

Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Mehr denn je stellen die Vorgaben der Politik zur Sicherung eines preisgünstigen, diskriminierungsfreien, wettbewerbsfähigen und sicheren Energiemarktes die Netzbetreiber vor große Herausforderungen.

Erfolg ist eng mit der Fähigkeit verbunden, sich dem Wandel zu stellen.

In wettbewerbsintensiven Branchen müssen Unternehmen den Umfeld- und Marktveränderungen mit fortlaufenden Innovationen begegnen. Auch wenn Netzbetreiber durch den „natürlichen Monopolcharakter“ der Netze in der Regel dem direkten Wettbewerb nicht ausgesetzt sind, können Sie sich den technologischen, regulatorischen und ökonomischen Veränderungstreibern der Energiewende nicht verschließen. Erfolg ist auch hier eng mit der Fähigkeit verbunden, sich dem Wandel zu stellen.

Die vollständige Studie finden Sie nebenstehend zum Download

Herausforderungen für Netzbetreiber - Erfolgreich durch die Energiewende

Zentrale Erkenntnisse

Die Energiewende stellt Netzbetreiber vor erhebliche Herausforderungen

Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Mehr denn je stellen die Vorgaben der Politik zur Sicherung eines preisgünstigen, diskriminierungsfreien, wettbewerbsfähigen und sicheren Energiemarktes die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Entflechtungsvorschriften und ein erhöhter Effizienzdruck durch die Anreizregulierungsverordnung (ARegV) beschreiben den Trend der politisch-regulatorischen Einflussnahme der letzten Jahre.

Wesentliche Entwicklungsfelder der Netzbetreiber in dynamischen Zeiten

Betrachtet man die wesentlichen Veränderungstreiber der Energiewende und davon unabhängig regulatorische sowie technische Weiterentwicklungen, dann wird klar, dass sich Netzbetreiber auch in den kommenden Jahren an eine große Anzahl an Veränderungen anpassen müssen. Damit dies gelingt, müssen geeignete Managementsysteme und organisatorische Strukturen geschaffen werden, die zum einen die richtigen Informationen zur Entscheidungsfindung bereitstellen und zum anderen die Umsetzung dieser Entscheidungen ermöglichen.

Ansätze und Konzepte auf dem Weg zum Erfolg

In allen Fällen sind drei Aspekte für uns von zentraler Bedeutung und müssen zur erfolgreichen Durchführung der organisatorischen Änderung – ob von Strukturen oder Prozessen – festgelegt werden:

1. Die übergreifenden Ziele des Netzbetreibers

2. Die Rahmenbedingungen (regulatorisch, wirtschaftlich und technisch) und ihre jeweilige Ausprägung

3. Der Zweck der geplanten organisatorischen Änderung

 

Did you find this useful?