Article

Value Creation Services

Schnelle fokussierte Umsetzung

Schnelle, fokussierte Identifikation und Realisierung von Ergebnis- und Liquiditätsmaßnahmen sind die Kernkompetenz unseres Value Creation Teams.

Unsere Expertise für Sie

Unsere Mandanten profitieren von unseren langjährigen und tiefgehenden Beziehungen zu Private Equity (PE) Fonds. Unsere Erfolgsbilanz beruht auf bewährten Maßnahmen zur schnellen
• Identifizierung
• Quantifizierung und
• Realisierung
von Potenzialen über die gesamte Wertschöpfungskette.

Dieser Ansatz ermöglicht uns ein konsequentes und konzentriertes Arbeiten. So können wir Ergebnisse erzielen, Liquidität freisetzen und den Profit steigern.

Dabei passen sich unsere Value Creation Services an jede Situation an:
• Akquisition
• Desinvestition
• Transformation
• Turnaround

Deloitte Value Creation Teams sind dabei weltweit für Sie im Einsatz.

Value Creation M&A Services

Vor oder nach einer Transaktion ergibt sich die einmalige Chance, einen wirksamen Value Creation Plan zu entwickeln. Diese Chance nutzen wir, um eine langfristige Verbesserung von Ergebnis und Cash Flow für den neuen Eigentümer zu sichern. Von uns erhalten Sie intensive Beratung in jeder Phase der Transaktion.

Vorgehen
Wir arbeiten eng mit den Investoren auf Buy- oder Sell-Side zusammen. Gemeinsam identifizieren wir Chancen zur Ergebnisverbesserung, errechnen bei geplanten Akquisitionen die Synergien und erstellen einen Post-Merger-Integrationsplan. Im Rahmen eines geplanten Carve-Outs quantifizieren wir die Separationskosten und identifizieren sämtliche kritischen Services. Auf der Sell-Seite unterstützen wir den Verkäufer umfassend bei den Vorbereitungen des Verkaufs. So vermindern wir vor der Transaktion mögliche Risiken und identifizieren alle Möglichkeiten der Wertsteigerung.

Expertise
Unsere Experten verfügen über umfangreiche operative Erfahrungen in Transaktionen – sowohl auf der Buy- als auch auf der Sell-Side. Dadurch können wir vollumfänglich bei der Implementierung von komplexen Maßnahmenprogrammen sowie anspruchsvollen Change-Management-Prozessen unterstützen.

M&A Referenzen
Getränkehersteller
Ein großer Getränkehersteller wurde von einem internationalen Konzern gekauft. Unser Value Creation Plan für den Zeitraum nach der Akquisition führte zu einer Steigerung des EBITDA um mehr als 100 %.
Unser Fokus lag dabei auf
• der Geschäftsstrategie,
• den Prozessen,
• dem Working Capital,
• sowie den Steuern.

Europäischer Glasverpackungshersteller
Durch unsere Beratung sparte ein europäischer Glasverpackungshersteller 20 Mio. € operativ. Zudem konnte das in PE-Besitz stehende Unternehmen, mit einem Umsatz von mehr als 500 Mio. €, liquide Mittel in Höhe von
19 Mio. € freisetzen.

Abfallentsorgungsunternehmen 
Ein in PE-Besitz stehendes Abfallentsorgungsunternehmen, mit einem Umsatz von mehr als 1 Mrd. €, profitierte durch unsere Analyse von Umsatz-, Kosten- und Liquiditätspotenzialen: So konnten 15 Mio. € identifiziert und freigesetzt werden.

Value Creation Turnaround Services

Mit unseren Value Creation Ansätzen optimieren wir die Leistungsfähigkeit etablierter Geschäftsmodelle. Dadurch erhöhen sich Profitabilität und Wert des Unternehmens deutlich.

Vorgehen
Unsere Experten verfügen über langjährige Industrie-Expertise. Gemeinsam mit dem Management identifizieren sie neue Möglichkeiten der Ergebnisverbesserung innerhalb der bestehenden Geschäftsmodelle. Dabei legen sie den Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette.

Expertise
Unsere Mandanten profitieren von unseren Erfahrungen aus erfolgreichen internationalen und komplexen Transformationsprojekten. Wir hinterfragen nicht nur kritisch bestehende Sachverhalte, sondern nehmen auch die Perspektive eines Private-Equity-Investors ein. Dabei fokussieren wir die maximale Wertsteigerung bis zum Exit.

Transformation Referenzen
Chemieunternehmen
Für ein in PE-Besitz stehendes Chemieunternehmen, mit einem Umsatz von 1,1 Mrd. €, analysierten wir die gesamte Wertschöpfungskette. So konnte die Working-Capital-/Umsatz-Quote von 16 auf 11 % verbessert werden.

Weltweit aktiver Getränkehersteller
Für einen weltweit aktiven Getränkehersteller wurden auf allen operativen Ebenen die Kundenbeziehungen optimiert. Dabei ist es uns gelungen, eine Verbesserung des Ergebnisses in Höhe von 130 bis 220 Mio. € zu erzielen. Zudem konnten wir eine Optimierung des Working Capital in Höhe von 250 Mio. € erreichen.

Europäischer, in PE-Besitz stehender Händler von Bekleidung 
Bei einem europäischen, in PE-Besitz stehenden Händler von Bekleidung, mit einem Umsatz von 200 Mio. €, konnte das Working Capital um rund 6 Mio. € reduziert werden. Weiterhin wurde das Ergebnis in Einkauf, Logistik und Vertrieb um rund 3 Mio. € verbessert.

Value Creation Turnaround Services

Durch unsere erprobte Anwendung der Value Creation Methodik verbessern sich die Ergebnisse von ertragsschwachen Gesellschaften oder Divisionen signifikant. Wir unterstützen schnell und flexibel. Dadurch stabilisieren wir kurzfristig die Ertrags- und Liquiditätssituation und erreichen mittelfristig eine wettbewerbsfähige Rendite.

Vorgehen
Mit unserem erprobten Vorgehen unterstützen wir das Management und die Gesellschafter eines ertragsschwachen Geschäftsbereichs bzw. Unternehmens. So stabilisieren wir kurzfristig die Liquiditätssituation und erreichen mittelfristig eine wettbewerbsfähige Rendite.

Expertise
Gemeinsam mit unseren Mandanten entwickeln wir Maßnahmen um die finanzielle und operative Performance kurzfristig zu verbessern. Auf Wunsch unterstützen wir langfristig angepasst an die Situation und jeweilige Anforderung als:

• Berater
• Interims Manager
• Projektleiter 
• Chief Restructuring Officer (CRO)

Turnaround Referenzen
Globale Mobilfunkgesellschaft
Dem lokalen Management einer globalen Mobilfunkgesellschaft fehlte eine ausgeklügelte Antwort auf den starken Wettbewerbsdruck. Unsere intensive Beratung mit der daraus abgeleiteten Beratung führte zu einem erfolgreichen Turnaround. Darüber hinaus konnte eine Wertschöpfung von mehr als 100 Mio. € verzeichnet werden.

Automobilzulieferer
Unser Kunde aus dem Bereich Automobilzulieferung hatte mit extremen Liquiditätsengpässen und rückläufigen Ergebnissen zu kämpfen. Sein Umsatz betrug rund. 250 Mio. €, 
Unser gezieltes Restrukturierungsprogramm verbesserte die freie Liquidität um über 15 Mio. €. Zudem konnten wir die Ergebnissituation um knapp 12 Mio. € p.a. verbessern.

Konglomerat aus dem mittleren Osten
Mithilfe eines Chief Restructuring Officers (CRO) stabilisierten wir das Unternehmen. Der CRO entwickelte einen umfassenden Turnaround Plan, der das Unternehmen für eine Schuldenrestrukturierung in Höhe von 25 Mrd. € vorbereitete.