Solutions

Corporate Intelligence Services

Mit Deloitte fundierte Entscheidungen treffen und Risiken minimieren

Das Corporate Intelligence Team von Deloitte liefert unseren Kunden wertvolle Informationen bei geplanten Investitionen oder Unternehmenstransaktionen, Geschäftspartnerprüfungen sowie bei internen Untersuchungen oder Rechtsstreitigkeiten. Unsere Corporate Intelligence Spezialisten unterstützen bei der Identifizierung und Minimierung von Risiken und bei unternehmerischen Entscheidungen auf Grundlage fundierter Informationen. Erfahren Sie hier mehr zu unseren Services.

Wirtschaftskriminelles Handeln und ethisch fragwürdige Praktiken können zu erheblichen Vermögens- und Reputationsrisiken für die betroffenen Unternehmen führen. Mithilfe unserer forensischen Fach- und Branchenexpertise und unserem umfangreichen länderspezifischen Know-how unterstützen wir Sie, Risiken in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern, Kunden, Subunternehmen und sonstigen Dritten zu minimieren.

Unsere hochqualifizierten Spezialisten und Analysten verfügen über umfassende Erfahrung in den Bereichen Integritäts- und Reputationsprüfung, Überprüfung von Geschäftspartnern, Anforderungen der Antikorruptionsgesetzgebung (z. B. deutsches Antikorruptionsgesetz, Foreign Corrupt Practices Act und UK Bribery Act), Unterstützung bei internen Untersuchungen, Überprüfung von Kandidaten vor der Einstellung als oder Beförderung zur Führungskräft. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei Rechtsstreitigkeiten und bei der Suche nach Vermögenswerten. Unser globales Deloitte-Netzwerk ermöglicht uns, schnell und effizient grenzüberschreitend umfassende Geschäftsinformationen zu sammeln, auch in Ländern, in denen öffentliche Aufzeichnungen nur eingeschränkt zugänglich sind.

Die Corporate Intelligence Services bei Deloitte werden von mehr als 300 Spezialisten und hochqualifizierten Ermittlern in 20 Ländern weltweit erbracht, die mehr als 85 Sprachen beherrschen und über umfangreiche Erfahrungen im gewerblichen und öffentlichen Sektor verfügen.

Unsere Services im Überblick

Integrity-Due-Diligence / Geschäftspartnerprüfung

Ein wesentlicher Bestandteil der Risikominimierung ist die Einholung objektiver und detaillierter Informationen über Unternehmen, deren Eigentümer und Führungskräfte vor Aufnahme einer Geschäftsbeziehung. Zu diesem Zweck bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Untersuchungen an, die das Risiko der bestehenden oder geplanten Geschäftsbeziehung berücksichtigen und somit in unterschiedlicher Detailtiefe durchgeführt werden können.

Neben den traditionellen Compliance- und Integritätsrisiken decken wir, je nach Kundenbedürfnis auch Umwelt-, Sozial- und Governance-bezogene Aspekte (Konformität mit ESG-Kriterien) ab, wie z. B. die Umsetzung von ESG-Richtlinien durch potenzielle Geschäftspartner und andere Drittparteien sowie mögliche negative Medienberichte im Zusammenhang mit ESG-Themen.

Unsere Experten kombinieren dabei traditionelle Untersuchungs- und Recherchetechniken mit technologiegestützten Analyse- und Visualisierungstools. Zusätzlich können sie auf ein globales Netzwerk zuverlässiger Quellen oder Auskunftspersonen zurückgreifen, um negative Medienberichte, potenzielle Interessenskonflikte, nicht offengelegte Verbindungen, finanzielle Schwierigkeiten und andere Risiken aufzudecken.

Vertiefte Überprüfung und Monitoring in der Lieferkette

Jüngste staatliche Durchsetzungsmaßnahmen, internationale Sanktionslisten, ESG-Vorschriften und Antikorruptionsgesetze machen es für Unternehmen zwingend erforderlich, die operationellen, regulatorischen und Integritätsrisiken ihrer Drittparteien zu berücksichtigen.

Wir unterstützen unsere Kunden mit einmaligen Screenings oder laufenden Monitorings ihrer Lieferanten. Dabei kombinieren wir traditionelle Untersuchungstechniken mit fortschrittlichen Analyseverfahren für große Datensätze, um eine kostengünstige und maßgeschneiderte Lösung zu bieten. Damit gewinnen unsere Kunden wertvolle Einblicke und Informationen, die allein mit herkömmlichen Ermittlungsmethoden nicht aufgedeckt werden können.

Pre-Employment Screenings

Angesichts der vielfältigen Risiken, die bei der Auswahl von Kandidaten für Schlüsselpositionen zu berücksichtigen sind, ist es wichtig, diese im Hinblick auf etwaige Reputations-, Integritäts- oder Sicherheitsrisiken zu überprüfen. Pre-Employment Screenings für Kandidaten in Führungspositionen zielen darauf ab, potenzielle Risiken vor der Einstellung zu erkennen. Wir überprüfen, ob die Informationen, die unsere Kunden im Laufe des Rekrutierungsprozesses erhalten haben, korrekt und vollständig sind. Wir verifizieren den beruflichen Werdegang und die Bildungsabschlüsse möglicher Kandidaten oder aktueller Mitarbeiter und recherchieren zudem nach Compliance-relevanten Problemen, Interessenskonflikten oder politischen Verbindungen, die für den Arbeitgeber ein Sicherheits- oder Reputationsrisiko darstellen können.

Unterstützung bei Betrugsermittlungen

Bei Verdacht auf Betrug oder Korruption können wir eine forensische Sonderuntersuchung mit gezielten Recherchen ergänzen. Wir unterstützen unsere Kunden, Hintergrundinformationen zu den beteiligten Parteien und Verbindungen zwischen Personen, die des Fehlverhaltens verdächtigt werden, zu identifizieren. Somit können potenzielle Interessenskonflikte und bisher unbekannte Geschäftsverbindungen offengelegt werden. Darüber hinaus können wir in öffentlich zugänglichen Quellen nach Anhaltspunkten suchen, ob die Beteiligten beispielsweise über ihre wirtschaftlichen Verhältnisse leben.

Unterstützung und Ermittlungen bei Rechtsstreitigkeiten

Unser Team unterstützt Kunden in den verschiedenen Stadien von Rechtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren, indem wir unser globales professionelles Netzwerk nutzen, um Hintergrundinformationen zur Unterstützung des gesamten Prozesses zu erlangen. 

Third Party Risk Management und HR-Compliance-Programme

Vor dem Hintergrund der stetigen Zunahme regulatorischer Anforderungen und neuer Gesetze wie dem deutschen oder auch dem bevorstehenden EU-Gesetz zur Einhaltung der Sorgfaltspflicht in der Lieferkette, ist ein effizientes und umfassendes Risikomanagement für Geschäftspartner bzw. Lieferanten sowie ein HR-Compliance-Programm von entscheidender Bedeutung. Wir bewerten die Effektivität der Compliance-Programme unserer Kunden und identifizieren Lücken, die zu regulatorischen, rechtlichen oder Reputationsrisiken führen können. Anschließend schlagen wir Best-Practice-Lösungen für diese Compliance-Programme vor. Auf Basis unseres Experten-Netzwerks mit Branchenkenntnissen und regionaler Erfahrung arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um für sie Compliance-Verfahren zur Korruptionsbekämpfung zu entwickeln und zu verbessern.

Unterstützung bei der Suche nach Vermögenswerten und ihrer Wiederbeschaffung

Kriminelle nutzen zunehmend die regulatorischen Unterschiede zwischen einzelnen Jurisdiktionen, um Vermögenswerte zu verbergen oder zu verschieben. Durch eine Kombination aus Ermittlungsmethoden der forensischen Buchprüfung, Corporate Intelligence , kommerziellen Datenbanken  und forensischer Technologie bietet unser Team Unterstützung bei der Nachverfolgung von Vermögenswerten bis hin zur Identifizierung von Scheinfirmen und unterstützt somit in der Rückgewinnungsphase.

 

Bei weiteren Fragen zu unseren Corporate Intelligence Services in Deutschland kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Ihre Ansprechpartner

Sina Fiedler

Sina Fiedler

Partner | Forensic

Sina Fiedler ist Partner im Bereich Forensic in Düsseldorf und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Compliance und Interne Untersuchungen. Besonders spezialisiert ist sie auf Sonderuntersu... Mehr

Dr. Borbala Rojahn

Dr. Borbala Rojahn

Director | Forensic | Corporate Intelligence Services

Dr. Borbala Rojahn ist Director in der Service Line Forensic in Berlin und verantwortlich für Corporate Intelligence Services (CIS). Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Busin... Mehr

full

Fullwidth SCC. Do not delete! This box/component contains JavaScript that is needed on this page. This message will not be visible when page is activated.