Article

DGO ML: Deloitte Grouping Optimizer Machine Learning              

Der Industrie-Standard für die Bestandsverdichtung    

Bestandsverdichtung trifft auf Machine Learning - Stochastische Berechnungen noch effizienter

Fünf gute Gründe für DGO ML:

 
  1. Der DGO ML verdichtet Versicherungsverträge derart, dass die Ergebnisse zukünftig bis zu zehnmal schneller erzielt werden können als mit dem bisherigen DGO.
  2. Mit weniger Model Points als bislang wird eine höhere Güte der Verdichtung erreicht. Darüber hinaus bestimmen Sie im Vorhinein die zulässige Fehlertoleranz.
  3. Die Ergebnisse sind unabhängig vom Nutzer. Sie sind reproduzierbar.
  4. Mit dem neu entwickelten API ist die Anwendung von DGO ML vollständig automatisiert. Sollten Sie das API nicht nutzen wollen, kann mit der intuitiv gestalteten Benutzeroberfläche der DGO ML ebenfalls eigenständig ausgeführt werden.
  5. Der gesamte DGO ML Prozess erfüllt die hohen Anforderungen diverser Bilanzierungsstandards an die Nachvollziehbarkeit.

 

Die Versicherungsindustrie durchläuft einen massiven Wandel. Machine-Learning-Methoden verändern grundlegend die Art und Weise wie das Geschäft betrieben wird. Nicht zuletzt durch die Einführung von IFRS 17 gewinnen Vollautomatisierung und Prozessoptimierung immer mehr an Bedeutung.

 

Skizze wesentlicher Aspekte von DGO ML

Der DGO ML kann innerhalb Ihrer individuellen IT-Architektur bei der zielgerichteten Bestandsverdichtung eingesetzt werden. Er ermittelt hocheffizient wenige und repräsentative Versicherungsverträge (Model Points), welche die Struktur des Gesamtbestands reflektieren. Dies versetzt Nutzer in die Lage, aktuarielle Berechnungen nur für diese Model Points statt für alle Versicherungsverträge durchzuführen. Hierdurch kommt es regelmäßig zu einer signifikanten Reduktion der Laufzeit des gesamten Berechnungsprozesses.

Das Nutzen moderner Machine Learning Techniken kann mithin zu einer beträchtlichen Aufwands- und Zeitersparnis führen. Es gibt Ihren Aktuarinnen und Aktuaren mehr Zeit, sich der wichtigen Analyse der Ergebnisse zu widmen.

Mit der Nutzung des neuen API können Sie die Vollautomatisierung des Verdichtungsprozesses mit dem DGO ML sicherstellen. Alternativ steht Ihnen eine besonders benutzerfreundliche grafische Oberfläche zur Verfügung, die einen intuitiven Umgang mit DGO ML ermöglicht.

Bitte klicken Sie hier für eine vergrößerte Darstellung.

Der DGO ML Qualitätszirkel illustriert die wesentlichen Vorzüge.

Der DGO ML Qualitätszirkel illustriert die wesentlichen Vorzüge von DGO ML
Bitte klicken Sie hier für eine vergrößerte Darstellung.

Einen kurzen Einblick finden Sie in unserem Video

Stellen Sie die Segmentierungsanforderungen gemäß IFRS 17 vor Herausforderungen? Verhindert die Laufzeit Ihrer aktuariellen Modelle ein sachgemäßes Asset-Liabilty-Management? Ist das Einhalten der Berichtsfristen nach Solvency II eine große Herausforderung für Sie? Ist Ihr Fast Close durch lange Modell-Durchlaufzeiten gefährdet?

Sprechen Sie uns an! Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragestellungen und führen zielgerichtet ein Pilotprojekt mit Ihnen durch.

So gehen wir gemeinsam vor:

Der DGO ML Qualitätszirkel illustriert die wesentlichen Vorzüge von DGO ML
Bitte klicken Sie hier für eine vergrößerte Darstellung.