Article

Next Generation Insurance Operations

Grenzüberschreitung zwischen Fiktion und Realität

Die Digitalisierung verändert die Kernprozesse bei Versicherern erheblich. Die Post-Smart-Phone-Ära fordert die Assekuranz nicht nur bei der Konzeption und Implementierung neuer Technologien, sondern auch in der organisatorischen Neugestaltung der Operations. Die Unternehmen stehen vor der Herausforderung, diesen Wandel jetzt zu gestalten und die richtigen Rahmenbedingungen für „Next Generation Insurance Operations“ zu schaffen.

Die konsistente Gestaltung des Zukunftsmodells erfolgt entlang von 6 Stellhebeln

01 Kundenerlebnis

Digitalisierung von Kundenerlebnissen und „usagebased“ Kundenanforderungen entlang von Customer- und Sales Partner Journeys mit einer 360⁰ Customer View

02 Lean Management

Prozessverschlankung und Effizienzerhöhung zur Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Lean Process Redesign

03 Automatisierung

Intelligente Prozessautomatisierung inkl. Einsatz von Robotics, Wearables und kognitiver Technologien

04 Datenanalytik

Unterstützung der täglichen und wiederkehrenden Entscheidungen mittels Einsatz von Advanced Analytics

05 Arbeitsteilung

Evaluation der Fertigungstiefe, des Ökosystems und Nutzung von Shared-Services- und Outsourcing-Optionen

06 Agilität

Etablierung einer agilen Kultur zur Transformation in ein primär digitales Operating-Modell

 

Wir freuen uns darauf, diese Stellhebel und den Status Quo Ihres Hauses mit Ihnen zu diskutieren.

Ihre Ansprechpartner

Herbert Oberländer
Partner | Financial Services Solutions
+49 (0)89 29036 8474
hoberlaender@deloitte.de

Frank Hartmann
Senior Manager | Financial Services Solutions
+49 (0)89 29036 7470
frhartmann@deloitte.de

Alexander Weigelt
Manager | Financial Services Solutions
+49 (0)211 8772 3069
aweigelt@deloitte.de