Insurance Consulting

Services

Insurance Consulting

Unsere Beratungskompetenz

Die Unternehmen der Versicherungsindustrie stehen großen Herausforderungen gegenüber. Diese werden vor allem durch höhere Kapitalanforderungen in einem niedrigen Zinsumfeld, Notwendigkeiten für Investitionen in die Digitalisierung und weiterhin sehr hohen Wertschöpfungstiefen in einem stark regulierten Markt getrieben. Die größte Herausforderung von allen jedoch scheint die Kundenorientierung zu sein – Customer Experience und Kundenbedarf sind die wesentlichen Treiber der Industrie.

Deloitte Consulting unterstützt seine Kunden, diese Herausforderungen für effizientes Wachstum in der digitalen Welt zu erkennen, zu begreifen und zu meistern. Hierzu greifen wir auf unser internationales Netzwerk von Spezialisten zu, um für unsere Kunden mit praxiserprobten Methoden und zielführenden Ansätzen erfolgreiche Lösungen zu erarbeiten.

Strategy Insurance

46% der aktuellen Bestände in der Personen- und Sachversicherung werden von der Digitalisierung beeinflusst – Tendenz steigend. Entsprechend werden sich die Profit Pools der Versicherer verändern – es entstehen vielfältige Chancen und Risiken.

Damit stehen Versicherer und Versicherungsvertriebe vor enormen Herausforderungen für effizientes Wachstum. Fünf Treiber wirken auf die gesamte Industrie und verändern die Spielregeln dafür:

1.     Veränderter Kundenbedarf und Marktwettbewerb

2.     Verschärfte Regulatorik und Kapitalanforderungen

3.     Voranschreitende Digitalisierung

4.     Knappe Ressourcen

5.     Sinkende Profitabilität

Deloitte Consulting hat sich mit dem Leistungsangebot auf die relevanten Fragestellungen rund um das effiziente Wachstum und die Digitalisierung für unsere Versicherungskunden spezialisiert und bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Professionell Services ab: von Strategie bis zur Umsetzung und Einführung von nachhaltigen Lösungen. Für die beste Lösung bündeln wir die nationale und internationale Industriekompetenz der Deloitte Gruppe und greifen auf weltweite Erkenntnisse aus unseren Analytics-, Digital- und Innovationsinitiativen zu. In unseren Innovationsfazilitäten wie Greenhouses, Innovation Labs, Deloitte Analytics Institute, Deloitte University u.a. bringen wir unsere Kunden dazu, Ihr Geschäftsmodell im Kern, inkrementell und disruptiv zu durchdenken.

Höchste Qualität und Ergebnisorientierung

Unsere Versicherungsberatung in Deutschland wird durch unser sehr erfahrenes Partnerteam, das nachweislich alle relevanten Fragen und Aufgabenstellungen der C-Suite in Versicherungsunternehmen (CEO, CFO, COO, CSO/CMO, CHRO, CIO) adressiert, sichergestellt. Als Beispiele für erfolgreichen Beratungsprojekte in den letzten zwei Jahren seien die Folgenden genannt:

  • Quick Check Portfolio „Digitalisierungsprojekte“
  • Wachstumsinitiative (gewerbliche) Sachversicherung
  • Effizientes Wachstum in der betrieblichen Versicherung
  • Wachstumsimpulse durch Digitalisierungsmaßnahmen in der Personenversicherung
  • Neuausrichtung der gebundenen Vertriebe für mehr Effizienz und Produktivität
  • Neues Vergütungssystem in der Lebens- und Sachversicherung (alle Vertriebswege)
  • Optimierung einer Versicherungsgruppe unter Risikogesichtspunkten
  • Strategische Optionen eines Versicherungskonzerns für die Verbesserung der Solvenzquote
  • Digitalisierungsstrategie und Umsetzungsroadmap für einen mittelständischen Versicherer
  • Konzeption und Einführung neues LV-Bestandführungssystem (fünf Lebensversicherer)
  • Neuausrichtung des Leistungs- und Gesundheitsmanagements in der PKV
  • Bündelung der Operations im COO Bereich, Aufbau spartenübergreifendes Zielbetriebsmodells
  • Kostenanalyse und Neuausrichtung der regionalen Vertriebsstrukturen
  • Aufbau einer Shared Service Gesellschaft in einer Versicherungsgruppe
  • Nächstes Geschäftsmodell einer Krankenversicherungsgruppe
  • Transformation für ein zentrales Innovationsmanagment mehrerer Geschäftsbereiche

Leistungsfähigkeit und Ergebnisgüte

Überzeugen auch Sie sich gerne von der Leistungsfähigkeit und Ergebnisgüte unserer Arbeit:

  • 19 der 20 größten Versicherer in Deutschland zählen zu unseren Kunden
  • Jedes 2. Projekt umfasst bereits die Themen Wachstum und/oder Digitalisierung
  • Unsere 220+ Versicherungsberater in Deutschland werden im nationalen und internationalen Kontext ausgebildet und sind dediziert in Versicherungsprojekten eingesetzt
  • Die Zufriedenheit unserer Kunden ist im letzten Jahr noch einmal gestiegen und liegt auf Top-Niveau

Ihr Ansprechpartner

Jens Parthe
Partner Financial Services
+49 (0) 172 3597640

Core Insurance

Das Core Insurance Beratungsteams bietet seinen Versicherungskunden Lösungsansätze entlang der gesamten Wertschöpfungskette an – von der Entwicklung neuer Produktangebote über die Erschließung neuer Kundensegmente bis hin zur Optimierung von Vertriebs- und Geschäftssystemen. Die von Deloitte in zahlreichen Projekten erprobten Methoden & Tools und Benchmarks werden dabei individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten.

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen (Auszug):

Versicherungsprodukte & Prozesse   

  • Erstellung Target Operating Model für Kernprozesse (Betrieb), Stabsabteilungen, Finance etc
  • Durchführung KPI Benchmarking basierend auf KPI-Datenbanken und Best Practices
  • Unterstützung Versicherungsunternehmen bei Bewertung, Planung und Durchführung von Business Process Outsourcing

Versicherungsvertrieb

  • Definition einer Vertriebsstrategie zur Positionierung gegenüber Zielkunden, Produkt- und Serviceangeboten sowie Kommunikations- und Distributionskanälen, insbesondere unter Berücksichtigung digitaler Einflüsse und spartenspezifischer Besonderheiten
  • Erstellung regulatorisch konformer Vergütungs-, Incentivierungs- und Betreuungskonzepte für eine wertorientierte und nachhaltige Vertriebssteuerung
  • Beratung bei der Ausgestaltung des Kundenmanagements entlang der Customer Journey zur Steigerung der Kundenloyalität und Weiterempfehlung 

Versicherungsarchitektur & -systeme  

  • Analyse und Bewertung vorhandener  IT-Lösungen/Architekturen unter Betrachtung strategischer Unternehmensziele, Kosten, Effizienz sowie Beschleunigung der Integration neuer Produkte für ein schnelleres „Time To Market“ unter Berücksichtigung der spartenübergreifenden Wertschöpfungsketten
  • Entwicklung einer IT und Operations Strategie zur Umsetzung der Unternehmensziele und Steigerung der Effektivität in der Zusammenarbeit der Geschäftsbereiche
  • Business Case Entwicklung samt Auswahl passender Anbieter bei geplanten Systemtransformationen von Kernsystemen bis hin zu Business Intelligence und ökonomischen Steuerungsprojekten basierend auf der Anbieter- und Produktdatenbanken von Deloitte sowie nachgelagerter Steuerung der Konzeption und Umsetzung sämtlicher IT Transformationsprogammen
  • Entwicklung und Umsetzung von Outsourcing Strategien

Ihr Ansprechpartner

Herbert Oberländer
Partner Financial Services
+49 (0)151 58005950

Risk und Regulatory

Neben unserer Fachexpertise verfügen wir aus zahlreichen Projekten über die Kompetenz und Erfahrung kundenspezifische Lösungen zu erarbeiten. Unser Fokus liegt auf der Umsetzung regulatorischer Anforderungen, der Anforderungen an die Eigenkapitalunterlegung und das Risikomanagement gemäß Solvency II. Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, ihr Risikomanagement effizienter, effektiver und zukunftssicher aufzustellen.
Auf Grundlage unserer Erfahrungen bieten wir weitergehende Beratungsleistungen im Kontext steigender Anforderungen an die Unternehmenssteuerung an. Das umfasst u.a. den Aufbau wertorientierter Steuerungssysteme sowie die Umsetzung eines integrierten Reportings.

Unser Beratungsspektrum reicht von der strategischen Ausrichtung des Risikomanagement, über die Konzeption bis zur Umsetzung bzw. Implementierung technischer Lösungen.

 Wir beraten Sie in Risikothemen mit folgenden Schwerpunkten:

Regulatory Transformation

Umsetzung der Anforderungen gemäß Solvency II, im Besonderen folgende Themen:

  • Implementierung der Governance-Anforderungen

Implementierung / Anpassung der Schlüsselfunktionen

Umsetzung Three Lines of Defense model

Erstellung und Weiterentwicklung interner Leitlinien

Implementierung von Risikomanagement / ERM Frameworks

  • Implementierung und Weiterentwicklung des Own Risk and Solvency Assessment (ORSA)

Implementierung der Berechnung des Gesamtsolvabilitätsbedarfs

Ableitung unternehmensindividueller Szenarien und Stresstests

Ableitung des Limitsystems

Einbindung in die Unternehmensplanung und -steuerung

  • Prozessoptimierung zur Erfüllung der Berichtstermine gemäß Säule III und Unterstützung beim Aufbau eines Datenmanagement zur Befüllung der QRT`s
  • Unterstützung im Rahmen von Antragsverfahren z.B. (partielle) interne Modelle, unternehmensspezifische Parameter oder Übergangsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Behebung von Feststellungen der Internen Revision oder der Aufsicht im Zusammenhang mit der Erfüllung der Solvency II Anforderungen 

Risk Transformation

  • Solvency II  - Standardmodell, SCR / MCR-Berechnungen
  • Begleitung bei der Einführung von Internen Modellen 
  • Unterstützung bei der strategischen Neuausrichtung und Positionierung von Risiko-und Kapitalmanagement
  • Verbesserung der Effizienz und Effektivität von Risiko-und Kapitalmanagement

Steuerung, Planung & Controlling

  • Aufbau und Weiterentwicklung von Kennzahlensystemen zur Wertorientierten Steuerung
  • Aufbau und Weiterentwicklung der integrierten Risiko- und Finanzberichterstattung

Technologie & Prozesse

  • Aufbau eines Risk Datawarehouse
  • Etablierung bzw. Optimierung der Risk-Prozesse
  • Umsetzung der regulatorischen Anforderungen an Interne Kontrollsysteme (IKS) individuelle Datenverarbeitung (IDV) und Business Continuity Management (BCM)
  • Umsetzung der Datenbewirtschaftung für Solvency II Lösungen wie Solvara oder Abacus Solvency II 

Ihr Ansprechpartner

Peter Bruhns
Partner Financial Services
+49 (0) 172 2345787

Finance

Wir verfügen traditionell über eine hohe Beratungskompetenz und vielfältige Projekterfahrungen zu Finanzthemen bei Erst- und Rückversicherern. Dabei bieten wir neben unserer ausgewiesenen fachlichen Expertise auch die notwendige Umsetzungs- und Implementierungskompetenz.

Wir beraten Sie in Finanzthemen mit folgenden Schwerpunkten:

Accounting & Financial Reporting

  • Einführung neuer IFRS-Standards (z.B. IFRS 17 und IFRS 9)
  • Optimierung Einzel- und Konzernabschluss (Legal/Management)
  • Einführung von Monats- und Quartalsabschlüssen 
  • Analyse und Optimierung von Abschluss- und Reportingprozessen (z.B. Fast Close)
  • Harmonisierung des internen und externen Berichtswesens / Integriertes Reporting

Steuerung, Planung & Controlling

  •  Forward Looking Profit Pooling (FLPP)
  • Konzeption, Optimierung und Implementierung von Planungs-/ Budgetierungs- und Controllingprozessen und Lösungen

Technologie & Prozesse

  • Design integrierter Finanzarchitekturen auf Basis innovativer Softwarelösungen (z.B. SAP, SAS)
  • Konzeption und Implementierung integrierter Finanz- & Datenhaushalte
  • Ablösung bestehender ERP-Systeme durch neue Technologien, z.B. SAP Simple Finance/S4 HANA
  • Einführung von (Global) Reporting Templates
  • Auswahl und Einführung von spezifischen Softwarelösungen, z.B. SAP Insurance Analyzer (IA) mit seinen 3 Building Blocks:

IFRS 17 – Nebenbuch zur Abbildung der Versicherungsverträge

Accounting for Financial Instruments (AFI) - zur Bewertung der Kapitalanlagen gemäß IFRS 9

Cost & Revenue Allocation – innovative Lösung für z.B. Controllingzwecke auf granularster Daten-/Vertragsebene 

Ihr Ansprechpartner

Hans Peter Hochradl

Hans Peter Hochradl

Partner Financial Services Solutions

Hans Peter Hochradl ist seit 1996 bei Deloitte im Bereich Financial Services Solutions tätig. Er hat seitdem eine Vielzahl von komplexen Transformationsprojekten im In- und Ausland verantwortet und ve... Mehr