Solutions

Design Thinking @Deloitte

Ideation

Auf Grundlage der neuen Erkenntnisse und den weiterentwickelten Fragestellungen werden nun frei Ideen generiert. Brainstorming hilft dabei, das gewonnene Verständnis des Problems und der Zielgruppe hin zu kreativen Lösungskonzepten zu kombinieren.

 

Vorgehen

  • Brainstorming
  • Ideenfindung
  • Konzeptentwicklung
  • Anpassung an die Strategie

 

Ergebnisse

  • Vielfältige Ideen
  • Hervorhebung von Ideen hinsichtlich Weiterentwicklung zum Prototyp
  • Konzepte und Szenarien für die Prototyping Phase
  • Ideen und Konzepte in Verbindung zu den identifizierten Stakeholdern

 

Tools

Brainstorming. Im Brainstorming werden Synergieeffekte der Gruppe genutzt, um Ideen aufbauend auf anderen Ideen zu entwickeln. Durch das Hinzufügen von Einschränkungen, der Bereitstellung inspirierender Materialien und das Begrüßen von Missverständnissen kann der Denkprozess viel weiter fortschreiten.

Stakeholder Mapping. Die graphische Darstellung erlaubt die Integration aller relevanten Stakeholder, ihrer Perspektiven, Bedürfnisse und vor allem den individuellen Wert, den sie aus der neu entwickelten Lösung ziehen.

Ihr Ansprechpartner

Florian Altmann

Florian Altmann

Director, The Garage

Florian Altmann ist Produkt Designer mit Spezialisierung in Innovationsberatung. Seit 2016 ist er als Director in der Deloitte Garage, um intern die Pipeline für neue Beratungsangebote zu entwickeln u... Mehr