Article

Connected Car

Digitalization's impact on Automotive Financial Services

Im Rahmen einer Messepräsentation hat sich Deloitte mit den Zukunftstrends in der Automobilindustrie auseinandergesetzt und anhand eines Videos mit exemplarischen Fahrererlebnissen die Auswirkungen dieser Trends auf die Geschäftsmodelle, Prozesse und Systeme von Automobilherstellern, und insbesondere deren Captive Financial Services Einheiten, beleuchtet.

Trends

  • Real-Time Analytics - die Chance zu nutzen, aus Fahrzeug-  und Kundendaten Rückschlüsse auf das zukünftige Kundenverhalten zu ziehen und mit ihnen neue Geschäfts- und Umsatzmodelle zu schaffen
  • Capture The Customer - in einer Welt des autonomen Fahrens, die Aufmerksamkeit des Fahrers zu gewinnen und diesen mit innovativen Diensten zu versorgen, um für diesen die Fahrtzeit so produktiv und unterhaltsam wie möglich zu gestalten und gleichzeitig neue Einnahmequellen zu generieren
  • New Financial Products - die Entwicklung neuer Finanzprodukte und Anpassung des Dienstleistungsportfolios der Autobanken, um Kunden maßgeschneiderte, datenbasierte Lösungen zu bieten, den Kunden enger an die Marke zu binden und dem Mobilitätsgedanken gerecht zu werden
  • Event-Driven Sales -  zur richtigen Zeit, das richtige Produkt und die richtige Dienstleistung anzubieten, mittels funktionsübergreifender End-to-End Prozessintegration und 24-Stunden-Erreichbarkeit 

Nebenstehend finden Sie die Präsentation zum Download oder aber online.

Connected Car - Digitalization's impact on Automotive Financial Services

Driving Customer Experience in a Digital World

In einer Welt in der Automobilhersteller zu Mobility-Providern werden, können Sie über die Adressierung dieser Themen ihre Marke und die Kundenbindung an diese erhöhen.  Gleichzeitig gibt es noch ungenutzte Chancen, das bestehende Geschäftsmodell zu erweitern und zusätzliches Umsatzpotenzial zu heben. Wichtig ist festzuhalten, dass ein Umdenken und Anpassen bestehender Geschäftsmodelle in den kommenden Jahren unausweichlich ist, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Fanden Sie diese Information hilfreich?