uebernahme ag real estate, pflegeheimimmobilien

Article

Deloitte berät AG Real Estate beim Erwerb deutscher Pflegeimmobilien 

Deloitte unterstützt die belgische AG Real Estate S.A. (ehemals Fortis Real Estate) beim Erwerb eines deutschen Immobilienportfolios.

Über AB Real Estate S. A.

AG Real Estate mit Sitz in Brüssel ist die größte Immobiliengruppe in Belgien. Sie verwaltet ein Portfolio von über 6 Milliarden Euro, das Büro-, Logistik- und Pflegeheimimmobilien, Einkaufszentren sowie Wohnimmobilien mit einer Gesamtfläche von über 2.2 Mio. m² umfasst. Zu den Kernaktivitäten der AG Real Estate gehören Immobilienentwicklung, Asset- und Property Management, Immobilienfinanzierung sowie Parkhausmanagement.

Über das Projekt

Die AG Real Estate S.A. (ehemals Fortis Real Estate) ist eine Tochter des ebenfalls belgischen Versicherungskonzerns AG Insurance. Das Unternehmen verfolgt eine kontinuierliche Wachstumsstrategie zum Auf- und Ausbau Ihres Pflegeheim-Portfolios in Deutschland. 

Mit dem Vollzug der Transaktion im April 2018 wuchs der Bestand der von AG Real Estate gehaltenen Pflegeheimimmobilien in Deutschland auf 23 Immobilien, mit insgesamt über 2.700 Betten.

Auch bei ihrem dritten Anteilserwerb (Share Deal) auf dem deutschen Pflegemarkt wurde die AG Real Estate von einem Deloitte Transaktionsteam unter der Leitung von Jan Verleysdonk (Partner) und Björn Hilkenbach (Director) unterstützt. Weitere Mitglieder des Financial Due Diligence-Teams waren Sven Hausen (Manager), Morten Schwan (Senior) und Tim Echterling (Professional).

Deloitte beriet insbesondere im Hinblick auf die Ableitung kaufpreisrelevanter Sachverhalte aus bilanzieller Sicht und unterstützte AG Real Estate auch bei den Kaufvertragsverhandlungen. AG Real Estate konnte dabei nicht nur auf langjährige Erfahrung und umfangreiche Immobilienexpertise der Mitglieder des Deloitte-Transaktionsteams vertrauen, sondern profitierte insbesondere von der intensiven und transparenten Zusammenarbeit zwischen der hauseigenen M&A-Abteilung und den Transaktionsspezialisten von Deloitte.

Fanden Sie diese Information hilfreich?