Solutions

M&A IT SAP

Effizienter Einsatz von SAP S/4HANA für erfolgreiche M&A-Transformationen

Unternehmen sind mit einer wachsenden Anzahl komplexer M&A-Transaktionsszenarien im SAP-Umfeld konfrontiert. Deloitte kombiniert gezielt SAP-Technologie mit Branchenexpertise, um End-to-End-Transformationen im Rahmen von M&A-Aktivitäten zu unterstützen, einschließlich Vorbereitung auf „Day One“ und „Day X“.

Unser Beratungsangebot M&A IT SAP besteht aus einer Reihe umfassender Dienstleistungen, die Unternehmen helfen, komplexe Fusionen, Übernahmen, Veräußerungen und Herauslösungsprozesse erfolgreich zu steuern. Mit der Technologie von SAP S/4HANA und dem Branchen-Know-how unseres Expertenteams setzen wir Transformationsprojekte schnell, kosteneffizient und fristgerecht um. Dabei stellen wir sicher, dass Unternehmen auf den "Day One" und den "Day X" vorbereitet sind.

 Im Rahmen von Übernahmen und Veräußerungen stehen verschiedene Merger- und De-Merger-Szenarien, Fusionen unter Gleichen bis hin zu Divestitures und Carve-Outs im Mittelpunkt unseres Beratungsangebots M&A IT SAP. Deloitte unterstützt Kunden bei M&A-Transaktionsszenarien im SAP-Umfeld. Das Dienstleistungsangebot deckt die Entwicklung von Systemlandschaften und -architekturen für "Day One" und "Day X" während des gesamten Projektzyklus ab:

"Day One" – Vorbereitung der "financial standalone readiness"

  • Das primäre Ziel der Vorbereitung auf den "Day One" ist, sicherzustellen, dass Prozesse und Systeme für die Erstellung der erforderlichen Geschäftsberichte bereit sind.

"Day X" – Einsatz der SAP S/4HANA Cloud für Ihr Transformationsszenario

  • Im ersten Schritt konzipiert unser interdisziplinäres Expertenteam eine zukunftsorientierte Systemarchitektur unter Berücksichtigung und Abschätzung der Vorteile verschiedener Einsatzmöglichkeiten von SAP und anderer Optionen für Ihre Systemlandschaft.
  • Während der Deploy Phase entwickeln die Prozess- und Systemexperten von Deloitte den Zielprozess und nehmen die Einführung und Umsetzung der Lösung (Prozess, Organisation und SAP-System) vor.
  • In der Run-Phase erfolgt die laufende Systemwartung, Unterstützung und Optimierung der SAP-Lösung. 

Der Kinetic Enterprise Ansatz von Deloitte

Merger- und Transformationsszenarien werden durch den Kinetic Enterprise Ansatz von Deloitte unterstützt, der den innovativen Kern SAP-basierter IT-Landschaften darstellt:

  • Clean: Flexibilität und Agilität erreichen durch Nutzung von Standardprozessen und Fokussierung auf einen unmodifizierten Kern.
  • Intelligent: Innovative Technologien und datengestützte Erkenntnisse nutzen, die Automatisierung und Effizienz auf eine neue Ebene heben.
  • Inclusive: Erweiterung und Anbindung des Clean Core an relevante Systeme und Applikationen über moderne APIs.
  • Responsive: Durch Unterstützung der bedarfsgerechten Skalierung antizipiert das Kinetic Enterprise mögliche Veränderungen der System- und Prozesslandschaft.

Zusätzlich nutzen wir SAP S/4HANA On-premise, Private und Public Cloud Edition, um eine breite Palette an Vorteilen auszuschöpfen. Damit erhalten unsere Kunden Zugriff auf die neuesten Technologien und Funktionen. Ein wichtiger Aspekt bei der Nutzung von SAP-Cloudlösungen ist der schnelle und strukturierte Einsatz, mit Unterstützung durch SAP Activate, wodurch Unternehmen schnell und mit geringen Investitionskosten einsatzbereit sind und schnell auf Geschäftsmodell- oder Organisationsveränderungen reagieren können.

Deloitte integriert die Dienstleistungen und das Know-how von M&A IT Consulting und SAP Consulting, um die Transformationsprojekte unserer Kunden zum Erfolg zu führen, eine optimale Teamstruktur zu schaffen und die bestmögliche Unterstützung in anstehenden Transformationsszenarios zu bieten. Kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu, wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben.

 

Ihr Ansprechpartner

Nicolas Roussel

Nicolas Roussel

Partner | SAP

Nicolas Roussel ist Partner bei Deloitte im Bereich Consulting, Enterprise Performance/SAP. Sein aktueller Schwerpunkt liegt im Management von S/4HANA-Transformationsprogrammen. In den letzten 20 Jahr... Mehr