Axia Award 2014 Ostdeutschland

Article

Axia Award 2016

Die Preisträger im Fokus

Der Axia Award ist ein bundesweiter Wettbewerb, der alljährlich herausragende Unternehmen des deutschen Mittelstandes für ihre vorbildlichen Leistungen auszeichnet. Der diesjährige in Hamburg verliehene Preis ging an sechs deutsche Familienunternehmen, die Strategien entwickelt haben, um ihre Erfolgsgeschichten fortzuführen.

Die Preisträger des Axia Award 2016

„Tradition bewahren und fortsetzen“ – so lautete das Motto der Preisverleihung, die zum ersten Mal bundesweit stattfand. Gemeinsam mit der WirtschaftsWoche ehrte Deloitte deutsche Mittelständler, die über Generationen ihre visionäre, nachhaltige und zeitgemäße Unternehmensführung aufrechterhalten haben. Durch den Abend führte der stellvertretende Chefredakteur der WirtschaftsWoche, Franz Rother. Dr. Martin Herrenknecht, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Herrenknecht AG, verriet im Kamingespräch die Erfolgsgeschichte seines Familienunternehmens.
 

Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien:

  • „Bester Nachfolgeprozess“, KIND Hörgeräte
  • „Bester Nachfolgeplan“, UVEX
  • „Beste familieninterne Nachfolgestarter“, Sixt 
  • „Bester familieninterner Nachfolger“, Messer Group
  • „Bester familienexterner Nachfolger“, Uzin Utz
  • Sonderpreis „Bester Brückenbauer“, Heinz von Heiden

 

Axia Award 2016 - Einblicke in den Nachfolgeprozess der Preisträger

Bildergalerie der Preisverleihung in Hamburg am 29.11.2016

Die Preisträger wurden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Hamburg
bekannt gegeben und ausgezeichnet. 

Bilder zur Preisverleihung

Studie zum Axia Award 2016

Der AXIA Award 2016 zeichnet Unternehmer aus, die durch besondere Erfolgsfaktoren in der Nachfolge der operativen Geschäftsführung überzeugen. Die teilnehmenden Unternehmen wurden im Rahmen des Auswahlprozesses zum Status Quo ihrer operativen Nachfolge befragt. Die gewonnenen Erkenntnisse wurden durch eine Experten-Jury in Bezug zu den Kategorien des AXIA Awards gestellt und eine Bewertung des Status Quo vorgenommen.

Die Studie entstand in Zusammenarbeit mit dem Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten Herdecke. Es ist in Deutschland der Pionier und Wegweiser akademischer Forschung und Lehre zu Besonderheiten von Familienunternehmen. 

Studie zum Axia Award 2016
Fanden Sie diese Information hilfreich?