Axia bmc Award 2019

Article

Axia Best Managed Companies Award 2021: Die Gewinner

Deloitte, WirtschaftsWoche, Credit Suisse und BDI zeichnen hervorragend geführte mittelständische Unternehmen aus  

Die COVID-19-Pandemie hat weltweit gravierende wirtschaftliche Auswirkungen und stellt auch den deutschen Mittelstand vor besondere Herausforderungen. In dieser schwierigen Phase sind eine erstklassige Unternehmensführung, eine vorausschauende Strategie und eine starke Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Diese Eigenschaften zeichnen auch die Gewinner des diesjährigen Axia Best Managed Companies Award 2021 aus.

Der Award richtet sich an mittelständische deutsche Firmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 150 Mio. €. In die Bewertung fließen Leistungen der vier unternehmerischen Schlüsselbereiche Strategie, Produktivität und Innovation, Kultur und Commitment, sowie Finanzen und Governance ein.

Für die Auszeichnung spricht auch die hohe Qualität der Gewinner: Die 23 Preisträger verfügen im Durchschnitt über einen Jahresumsatz in einer Größenordnung von knapp 500 Mio. Euro und jährliche Zuwachsraten im niedrigen zweistelligen Bereich und weisen eine hohe Performance in allen vier Schlüsselbereichen des Best Managed Companies Evaluierungsframeworks auf.

„Auch unter dem Eindruck der Pandemie reicht das Preisträger-Spektrum in diesem Jahr wieder vom Hidden Champion, der in seinem Metier marktbeherrschend ist, bis hin zum weltweit bekannten Markenartikelhersteller“, so Lutz Meyer, Partner und Leiter Deloitte Private. „Doch so unterschiedlich die jeweiligen Geschäftsmodelle der 23 ausgezeichneten Best Managed Companies auch sind, sie haben eine Gemeinsamkeit: ihre nachweislich hervorragende Unternehmensführung, mit der sie auch in herausfordernden Zeiten ihren Erfolgskurs beibehalten.“ 

„Die Vernetzung der Stakeholder und der Dialog untereinander haben sich auch im Mittelstand als zentrale Komponenten für den Unternehmenserfolg etabliert“, so Programmleiter Markus Seiz, Director bei Deloitte. „Mit der Auszeichnung erhalten die Preisträger Zugang zu einem weltweiten Netzwerk exzellent geführter mittelständischer Unternehmen aus inzwischen mehr als 30 Ländern.“

Das sind die Gewinner des Axia Best Managed Companies Awards 2021:

Die Jury des Awards: 

  • Dr. Hans-Toni Junius (Sprecher der Jury), Vorsitzender des Mittelstandsausschusses des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und geschäftsführender Gesellschafter der C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG
  • Beat Balzli, Chefredakteur der WirtschaftsWoche
  • Holger Lösch, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband der Deutschen Industrie
  • Dr. Tom Schiller, Managing Partner Clients & Industries bei Deloitte
  • Prof. Dr. Sabine Rau, Visiting Professor an der University of Ottawa, Kanada
  • Mischa Tschopp, Leiter Private Banking Deutschland und Österreich International der Credit Suisse

Dem Expertenrat, der die Finalisten nominiert hat, gehörten an: 

  • André Spiewak, Director, Head Key Clients Germany North bei Credit Suisse
  • Konrad Fischer, Ressortleiter Erfolg bei WirtschaftsWoche
  • Lutz Meyer, Partner und Leiter Deloitte Private
  • Prof. Dr. Patrick Ulrich, Professor für Management und Control an der Hochschule Aalen, Sprecher Aalener Institut für Unternehmensführung (AAUF)
  • Fabian Wehnert, Abteilungsleiter Mittelstand und Familienunternehmen Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Fanden Sie diese Information hilfreich?