Insights

Global CPO Survey 2017

Growth: the cost and digital imperative

Die fünfte Ausgabe des Global CPO Surveys 2017 ist die bislang größte veröffentlichte Studie, mit 480 Teilnehmern aus 36 verschiedenen Ländern mit einem gesamten Umsatz von USD 4,9 Billionen und bietet interessante Einblicke zu den aktuellen Herausforderungen und Trends im Einkauf.

Einblick in die Studie

Wachstumsambitionen sind in einem unsicheren Markt hoch, die Geschwindigkeit von Veränderungen und die erhöhte Unsicherheit erfordert eine wohlüberlegte Finanzierung. Defensive Strategien, die bei CFOs umgesetzt werden, fordern eine rasche und nachhaltige Kostensenkung mit gleichzeitiger Fokussierung auf das Risiko im Einkauf.


Wir sehen nun, dass sich das traditionelle Geschäftsmodell des Einkaufs ändern muss. Diese Notwendigkeit wird durch den derzeitigen Mangel an Talenten im Einkauf und zunehmende Innovationen durch Digitalisierung vorangetrieben.

Einige Kernergebnisse

  • Fokus liegt neben Risikomanagement vor allem auf Kostenreduktion, allerdings weiterhin mithilfe klassischer Einkaufshebel
    Die wichtigsten Einkaufsziele für die Studienteilnehmer sind mit 57% Risikomanagement und Kostenreduktion mit 79% – für die Realisierung von Einsparungen setzt der Einkauf jedoch weiterhin auf Bündelungs- und Wettbewerbshebel während Kostensenkungshebel auf der Demandseite und bei der Lieferantenintegration kaum eingesetzt werden.
  • Mitarbeiter und starke Vernetzung machen den Erfolg der Top-Performer aus
    Die Top-Performer unter den Studienteilnehmern zeichnen sich besonders durch ein starkes Vorstandsmandat, aktive Einbindung in Unternehmensentscheidungen und vor allem durch hervorragende Mitarbeiterqualifikation aus – dagegen sind 60% der Studienteilnehmer der Meinung, dass sie die Einkaufsstrategie mit ihrem aktuellem Team nicht umsetzen können. Mitarbeiterentwicklung ist daher auch ein Schlüsselfaktor für die weitere Positionierung als Business Partner - hier sehen fast 80% der befragten Unternehmen Verbesserungspotential.
  • Digitalisierung hat sich als Optimierungsansatz etabliert – Die Umsetzung steckt jedoch in den Kinderschuhen
    90% der Studienteilnehmer setzen auf Digitalisierung, schwerpunktmäßig auf Analytics und die Erneuerung der strategischen Einkaufstools, jedoch stehen operative Ansätze wie Prozessautomatisierung und Robotics noch am Anfang.

 

Die gesamte Studie finden Sie nebenstehend zum Download!

Global CPO Survey 2017