Ganzheitliche Reduzierung von Energiekosten - Deloitte Deutschland

Article

Ganzheitliche Reduzierung von Energiekosten

In den vergangenen Jahren sind in Deutschland die Energiekosten enorm gestiegen und haben sich für hier ansässige Unternehmen zunehmend zu einem Standortnachteil im internationalen Wettbewerb entwickelt.

Dennoch nutzen die meisten deutschen Konzerne die vielfältigen Möglichkeiten zur Reduzierung der Energiekosten nicht oder nur unzureichend. Dies liegt insbesondere an fehlenden Kenntnissen und Erfahrungen sowie an nicht vorhandenen personellen Ressourcen.

Daher stellen wir passgenau anhand der individuellen Bedürfnisse unserer Industriekunden interdisziplinäre Teams aus unserem Expertenpool von energiewirtschaftlichen Beratern, Ingenieuren, IT-Experten, Juristen, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zusammen. Bei internationalen Projekten profitieren Sie zudem von unserem weltweiten Deloitte-Netzwerk.

Im Ergebnis ermöglichen wir so unseren Kunden eine nachhaltige Kostenreduzierung.

Der Deloitte-Ansatz zur Reduzierung von Energiekosten

Deloitte verfügt als unabhängiges Beratungshaus über einen ausgereiften und ganzheitlichen Ansatz zur Reduzierung der Energiekosten für Unternehmenunterschiedlicher Branchen und Größen. Mithilfe von zehn zentralen Handlungsfeldern verringern wir die Energiekosten unserer Kunden maßgeblich und nachhaltig. Abhängigkeiten zwischen den Handlungsfeldern werden dezidiert berücksichtigt. Dabei fließen sämtliche – für unsere Kunden relevanten – betriebswirtschaftlichen, technischen, IT-seitigen und rechtlichen Einflussfaktoren ein.

Neuausrichtung des Energiebezugs

Beim ersten Handlungsfeld Energieeinkauf zeigt sich bereits, dass Deloitte keine vorgefertigten Schablonen verwendet, sondern mit jedem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung erarbeitet. 

Einhergehend mit dem Handlungsfeld des Energieeinkaufs optimieren wir auch die Eigenerzeugung von Energie. Gemeinsam mit unseren Kunden berechnen wir die optimale Erzeugungsquote von Strom, Wärme und weiteren Commodities. Dabei zeigen wir nicht nur effiziente Wege zur Zielerreichung auf, sondern unterstützen Unternehmen auch bei der reibungslosen Implementierung. Hier stehen sowohl Optimierung der Technik sowie Wartung und Fahrweise bestehender Anlagen als auch die Planung neuer effizienter Anlagen oder Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energien im Fokus. Auch die übergreifenden Handlungsfelder (vgl. Nr. 8 bis 10), wie etwa rechtliche Optimierungen und kundenspezifische Contracting-Lösungen, werden dabei dezidiert berücksichtigt.

Lesen Sie hier mehr über die ganzheitliche Reduzierung von Energiekosten.

Oder kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen zu unserem Point of View:

Tim Berger | Senior Manager | Tel: +49 211 8772 4513