Pressemitteilungen

Commerzbank Innovation Challenge

Deloitte initiiert internen Wettbewerb zur strategischen Weiterentwicklung des Firmenbankkundengeschäfts

Hamburg/München, 30. April 2014 – Ein Search Fund zur Nachfolgeregelung für den deutschen Mittelstand, eine spezielle Softwarelösung, um den grenzüberschreitenden Handel für Bankkunden zu erleichtern, und eine intelligente Onlinebanking-Plattform zur Kostenreduktion, Transaktionsintegration sowie zum Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen:

Inhaltsübersicht

Das sind die Siegerideen der Commerzbank Innovation Challenge. Gestartet hatte den Wettbewerb Deloitte zusammen mit der Commerzbank und dem Strategievorstand der Mittelstandsbank – dabei wurde eine neue Erhebungsmethode genutzt, die auf Crowd Sourcing in Kombination mit einer Innovationssoftware basiert. Mit diesem Wettbewerb wollte die Commerzbank in Erfahrung bringen, wie Deloitte-Mitarbeiter das Firmenkundengeschäft einer Bank bis zum Jahr 2020 sehen und welche Ideen und Lösungsvorschläge sie für die strategische Weiterentwicklung haben. Es gingen über 100 Innovationsvorschläge ein. Knapp die Hälfte kam aus Deutschland, wovon es elf auf die Shortlist schafften. 

„Innovationen generieren und fördern – das ist das Ziel der gemeinsamen Deloitte- und Commerzbank-Initiative. Ausschlaggebend war dabei, dass unsere Partner mehr über unsere Sicht des Firmenbankkundengeschäfts bis 2020 erfahren wollten. Gerade die Tatsache, dass Deloitte über einen multidisziplinären Mitarbeiterpool und eine breit gestreute Expertise verfügt, machte die Idee für die Commerzbank besonders interessant“, erklärt Nicolai Andersen, Partner/Innovation Leader bei Deloitte.

Fokus strategische Weiterentwicklung

Deloitte-Mitarbeiter aus insgesamt zehn Ländern waren eingeladen, sich intensiv Gedanken darüber zu machen, wie das Firmenbankkundengeschäft der Commerzbank in den nächsten Jahren durch innovative Ansätze, Maßnahmen und Methoden optimiert werden kann. Dabei ging es vor allem darum, aktuelle Technologien intelligent zu nutzen und künftige Bedürfnisse zu erkennen. Die Teilnehmer sollten konkrete Vorschläge für die strategische Weiterentwicklung der Commerzbank entwickeln.

Große Resonanz in Deutschland 

Insgesamt 119 Vorschläge gingen bei der Jury, dem Commerzbank Strategy Team, ein, wo sie kategorisiert, analysiert und evaluiert wurden. Die Bewertung erfolgte nach deren Innovationspotenzial, Wettbewerbsfähigkeit sowie Implementierbarkeit. 27 Vorschläge schafften es auf die Shortlist, davon elf deutsche– einer der Gewinner kommt aus Deutschland. 

Innovatives Crowd-Sourcing-Instrument

Für die Ideensammlung der Deloitte-Mitarbeiter aus der ganzen Welt nutzte Deloitte ein spezielles Crowd-Sourcing-Instrument. Im „Spigit“-Portal konnten sich die Teilnehmer einen Account anlegen und dort ihre Idee dokumentieren und kommunizieren bzw. teilen.

„Nach der Vorschlagsauswertung hatten die Sieger Gelegenheit, ihre Projekte zu präsentieren und die ersten Umsetzungsschritte zu diskutieren. Insgesamt hat die Commerzbank Innovation Challenge gezeigt, welches Potenzial die Köpfe engagierter Deloitte-Mitarbeiter bergen. Und sie hat mehr als einen Hinweis vermittelt, welche Faktoren im Firmenbanking-Geschäft der nächsten Jahre an Relevanz gewinnen“, resümiert Holger Werner, Bereichsvorstand Strategie & Projekte in der Mittelstandsbank der Commerzbank.

Weitere Innovationsförderung über Inkubator

Um den Wandel in der Finanzdienstleistungsbranche aktiv mitzugestalten, geht die Commerzbank in der Generierung und Förderung von Innovationen auch noch einen anderen Weg: Im März dieses Jahres startete sie den „main incubator“, den ersten Inkubator für FinTech-Startups mit dem führenden Finanzinstitut als Anker-Investor. 

Das hundertprozentige Tochterunternehmen fördert und investiert in Startups mit innovativen Lösungen mit Schwerpunkt auf dem Firmenkundengeschäft. Die ausgewählten Unternehmen werden im main incubator aktiv bereits ab ihrer Gründung unterstützt und die Entwicklung ihrer Produkte und Lösungen bis zur Marktreife begleitet. Dafür stellt die Commerzbank ihr Netzwerk zu Experten und Kunden sowie ihre Kompetenzen zur Verfügung. Die Startups können zum einen ihre Geschäftsideen initiativ einreichen. Zum anderen schreibt der main incubator regelmäßig Problemstellungen im Banking aus, auf die Startups mit eigenen Lösungsvorschlägen reagieren können. In diese Ausschreibungen können Ergebnisse der Commerzbank Innovation Challenge einfließen. 

 

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. „To be the Standard of Excellence“ – für rund 200.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: absolute Integrität, erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung und kulturelle Vielfalt. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

© 2014 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Fanden Sie diese Information hilfreich?