axia2017

Pressemitteilungen

WirtschaftsWoche und Deloitte starten Ausschreibungsphase für Axia Award

Beginn der Bewerbungsphase für Mittelständler

München, 19.04.2017 - Zukunftsorientiertes Denken und nachhaltiges Unternehmertum zahlen sich 2017 gleich doppelt aus. Denn: WirtschaftsWoche und Deloitte vergeben auch in diesem Jahr, gemeinsam mit dem BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.), den renommierten Axia Award für nachhaltiges Unternehmertum. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Juni 2017.

„Geschäftsmodelle können heute binnen weniger Jahre pulverisiert werden“, sagt Hauke Reimer, stellvertretender Chefredakteur der WirtschaftsWoche: „Unternehmen brauchen deshalb mehr denn je eine überzeugende Wachstumsstrategie, sie müssen innovativ sein, Talenten ein ansprechendes Arbeitsumfeld bieten und natürlich Ressourcen schonen. Mittelständler, die sich auf einem oder mehreren dieser Felder besonders hervorgetan haben, wollen wir mit diesem Preis auszeichnen.“

Für den Axia Award können sich mittelständische deutsche Firmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 150 Mio. € bewerben. Voraussetzung ist, dass sie durch ihre Unternehmensführung nachweislich ihren Erfolg sicherstellen, ihre Ziele im Blick haben und ihre Strategie, unter Berücksichtigung einer sich stets wandelnden Arbeitswelt, zukunftsorientiert und nachhaltig ausrichten. Der Award ermöglicht ihnen Best-Practice-Beispiele für nachhaltiges Unternehmertum zu schaffen, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ihr persönliches Netzwerk auszubauen.

„Wir unterstützen, was die Wirtschaft in unserem Land so stark macht: mittelständische Unternehmen, die aufgrund ihrer nachhaltigen Unternehmensführung und ihrer Innovationskraft häufig über Generationen hinweg zur Weltspitze gehören“, betont Lutz Meyer, Partner und Leiter Mittelstand Deloitte.

Anhand der Bewerbungsunterlagen, Auswertungen und persönlichen Interviews definiert der Expertenrat des Axia Award die Shortlist – im Anschluss werden die Axia Preisträger von einer Jury, bestehend aus renommierten Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien um den Sprecher der Jury Dr. Hans-Toni Junius, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der C. D. Wälzholz KG sowie Präsidialmitglied des Bundesverbands der deutschen Industrie e.V., ausgewählt.

Der Award wird in den Kategorien, „Strategie – Wachstum beschleunigen“, „Innovation – Technologie nutzen“, „Mensch – Arbeitswelten gestalten“ und „Ressourcen – Umwelt schützen“ vergeben. Die feierliche Abendveranstaltung und Preisverleihung findet Ende des Jahres in Düsseldorf statt – neben der Vorstellung der Preisträger und der Überreichung der Auszeichnung, bietet der Event eine optimale Networking-Plattform.
 

Weitere Informationen zum Axia Award, den Teilnahmebedingungen und den Impressionen aus dem letzten Jahr finden Sie auf der Website unter axia-award.de

Über Deloitte
Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 244.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf http://www.deloitte.com/de/UeberUns.