Axia Best Managed Companies Award

Pressemitteilungen

Wir suchen Deutschlands bestgeführte Unternehmen

Deloitte, WirtschaftsWoche und BDI starten Bewerbungsphase für Axia Best Managed Companies Award

München, 28.08.2018 - Seit 2007 zeichnet der Axia Award herausragende Mittelstands-unternehmen in Deutschland aus.

Inhaltsübersicht

  • Axia Award wird Teil des internationalen Best Managed Companies Award 
  • Mittelständler können bis zum 26. Oktober 2018 ihre Bewerbung einreichen
  • Nominierte profitieren von Coaching, Networking und Öffentlichkeitspräsenz

2019 werden zukunftsorientiertes Denken und nachhaltiges Unternehmertum von Deloitte, WirtschaftsWoche und dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) nun in einem neuen, internationalen Format gewürdigt: Axia wird Teil des internationalen Best Managed Companies Award, der bereits in neun Ländern verliehen wird. Die Bewerbungsfrist über den Online-Kurzfragebogen läuft noch bis 26. Oktober 2018.

„Wer als Unternehmer zukunftsfähig sein will, muss heute schon wissen, was seine Kunden morgen fordern.“, sagt Beat Balzli, Chefredakteur der WirtschaftsWoche: „Wir wollen Mittelständler auszeichnen, die mit ihrem Geschäftsmodell diese große Herausforderung meistern können.“ 

Für den Axia Best Managed Companies Award können sich mittelständische deutsche Firmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 150 Mio. € bewerben. Voraussetzung ist, dass sie in den Bereichen Strategie, Produktivität und Innovation, Kultur und Commitment sowie Finanzen und Governance hervorragend aufgestellt sind. Eine Teilnahme am Award ermöglicht ihnen, von einem cross-funktionalen Coaching zu profitieren, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ihr persönliches Netzwerk auszubauen. 

„Der Mittelstand ist zentral für die deutsche Wirtschaft. Darunter befinden sich zahlreiche exzellente Familienunternehmen, die über Generationen hinweg nachhaltig gewachsen sind und Hidden Champions, die zu Weltmarktführern in lukrativen Nischen avancierten. Mit dem Axia Best Managed Companies Award zeichnen wir vorbildlich geführte Unternehmen aus – als Ansporn und Vorbild für andere, die Zukunft ebenfalls mit strategischem Weitblick, Innovationskraft, einer nachhaltigen Führungskultur und guter Unternehmensführung zu gestalten“, so Lutz Meyer, Partner und Leiter Mittelstand Deloitte.

Markus Seiz, Programmleiter des Wettbewerbs, ergänzt: „Mit der Weiterentwicklung zum internationalen Axia Best Managed Companies Award tragen wir der starken globalen Ausrichtung des Mittelstandes Rechnung. Export ist seit langem der stärkste Wachstumstreiber der deutschen Wirtschaft und Qualitätsprodukte „Made in Germany“ finden weltweit reißenden Absatz.“

In drei Schritten werden die Axia Best Managed Companies Award-Gewinner ermittelt: Zunächst ist es an den Unternehmen sich zu bewerben. Anhand der Bewerbungs-unterlagen, Auswertungen und persönlichen Coachings wählt ein Expertenrat mögliche Preisträger aus. Eine unabhängige Jury mit renommierten Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien bestimmt abschließend die Gewinner. Die feierliche Abendveranstaltung und Preisverleihung findet am 9. Mai 2019 im Capitol Theater in Düsseldorf statt. 

Mehr Informationen zum Axia Best Managed Companies Award finden Sie hier.

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 264.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf http://www.deloitte.com/de/UeberUns.

 

Über die WirtschaftsWoche 

Die WirtschaftsWoche ist das große aktuelle, konsequent marktwirtschaftlich orientierte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Über 100 Mitarbeiter, Redakteure, Reporter und Korrespondenten aus aller Welt analysieren Woche für Woche die wichtigsten Ereignisse in Wirtschaft und Politik, auf den Finanzmärkten und im Management, in Forschung und Technik. Ergänzt wird die Berichterstattung der WirtschaftsWoche durch das Online-Team von wiwo.de, das tagesaktuell Ereignisse und Ergebnisse präsentiert und analysiert.

Fanden Sie diese Information hilfreich?