Dr. Wolfgang Falter

Pressemitteilungen

Deloitte baut die Chemie-Beratung aus

Dr. Wolfgang Falter wird Leiter des Deloitte Industrie Teams für den Chemie Sektor

Dr. Wolfgang Falter (53), Spezialist für die Chemie-, Polymer-, Petrochemie- und Chemiedistributionsbranche, wird ab dem 1. Dezember das Deloitte Industrie Team für den Chemie Sektor in Düsseldorf verstärken.

Inhaltsübersicht

Während seiner 16-jährigen Tätigkeit bei Roland Berger Strategy Consultants zeichnete Dr. Falter unter anderem für das globale Kompetenzzentrum Chemicals & Oil verantwortlich. 2006 wechselte er als Leiter des Öl,- Gas- und Chemie-Teams in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten zur Beratungsfirma AlixPartners und war dort für Restrukturierungen, Post Merger Integrationen, Einkauf sowie für Optimierungsprogramme in der Chemieindustrie zuständig. Sein Fachgebiet umfasst des Weiteren Strategie & Organisation, kommerzielle Due Diligences, Marketing, Vertrieb und Distribution.

Neben einem MBA in Betriebswirtschaftslehre (INSEAD, Fontainebleau/Harvard Business School, Cambridge) hält er einen Doktor in Chemie, er studierte dazu an der RWTH, Aachen und der University of Kansas, Lawrence.

„Wir freuen uns, mit Herrn Falter einen international anerkannten Spezialisten für die Chemiebranche gewonnen zu haben“, erklärt Thomas Doebler, Partner und Leiter Manufacturing bei Deloitte „Wolfgang Falter ist nicht nur ein Experte der Materie, sondern verfügt über langjährige Erfahrung und exzellente Kontakte in die Industrie – damit ergänzt er optimal unser Team.“

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Corporate Finance und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 220.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie aufwww.deloitte.com/de/UeberUns. Über Deloitte

© 2015 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Fanden Sie diese Information hilfreich?