Deloitte Legal berät Edelmann

Pressemitteilungen

Edelmann expandiert nach Südamerika

Deloitte Legal berät Edelmann bei rechtlichen Transaktionsfragen

Frankfurt, 01. Juni 2015 - Die Carl Edelmann GmbH aus dem baden-württembergischen Heidenheim hat die Mehrheitsbeteiligung an der Sulgráfica Embalagens Limitada mit Sitz im südbrasilianischen Cachoeirinha (Estado do Rio Grande do Sul) vom bisherigen Eigentümer und Gründer Eduardo de Mello Schneider erworben.

Inhaltsübersicht

Edelmann ist einer der führenden deutschen Verpackungshersteller und Systemlieferanten. Mit der neuen Präsenz in Südamerika wird das Unternehmen seine Kunden nun vor Ort mit maßgeschneiderten Verpackungslösungen beliefern können. 

Das Deloitte Legal Team rund um Dr. Sabine Pittrof beriet Edelmann bei den rechtlichen Fragen der Transaktion. Ausschlaggebend für den Mandatsgewinn war das internationale Netzwerk von Deloitte Legal, das sowohl die brasilianische als auch die deutsche Seite abdecken konnte. Neben den Legal-Teams waren bei der Financial und der Tax Due Diligence ebenfalls Deloitte-Teams aus Deutschland und Brasilien an der Transaktion beteiligt. 

Berater Carl Edelmann GmbH

Deloitte Legal (Frankfurt): Dr. Sabine Pittrof (Federführung), Senior Associates: Julia Dolleschel und Jana Hupfer (alle Corporate/M&A) 

Carvalho e Natale Advogados (Deloitte Legal Brasilien, Sao Paulo, Brasilien): José de Carvalho Jr., Ruy de Mello Junqueira (beide Federführung), Senior Associate: Claudia Regina Kanan Diniz (alle Corporate/M&A)

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. Making an impact that matters– für mehr als 210.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich. 

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: absolute Integrität, erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung und kulturelle Vielfalt. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden. 

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie aufwww.deloitte.com/de/UeberUns. 

© 2015 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen