Prof. Richardi

Pressemitteilungen

Deloitte Legal verstärkt arbeitsrechtliche Praxis mit Prof. Richardi

Prof. Richardi wird Arbeitsrechtler für Deloitte Legal

München, 05. Oktober 2015 - Prof. Dr. Reinhard Richardi, renommierter deutscher Arbeitsrechtswissenschaftler, verstärkt ab Oktober 2015 den Münchner Standort von Deloitte Legal.

Inhaltsübersicht

Mit seiner Expertise wird Prof. Richardi die arbeitsrechtliche Praxis von Deloitte Legal und deren deutsche und internationale Mandanten beraten sowie rechtspolitisch und strategisch unterstützen. Während seiner Tätigkeit als Professor und Lehrstuhlinhaber für Arbeits- und Sozialrecht sowie Bürgerliches und Handelsrecht an der Universität Regensburg bekleidete Richardi unter anderem das Amt des Dekans der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und das des Universitätsprorektors. Daneben war Richardi Vorsitzender der deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für das Recht der Arbeit und der sozialen Sicherheit. Richardi war seit 1999 Vizepräsident des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands und seit 2005 außerdem Fachgutachter im Evaluationsverfahren Rechtswissenschaft der staatlichen Evaluationsagentur Baden-Württemberg. Seit 2005 ist er Präsident des Kirchlichen Arbeitsgerichtshofs der Deutschen Bischöfe.

„Wir freuen uns, mit Prof. Dr. Reinhard Richardi einen herausragenden Arbeitsrechtler für Deloitte Legal gewonnen zu haben“, erklärt Thomas Northoff, Partner und Leiter Deloitte Legal. „Reinhard Richardi ist nicht nur ein ausgewiesener Experte der Materie, sondern verfügt über wertvolle langjährige Erfahrung und exzellente Kontakte in die Wissenschaft und zu Verbänden. Damit ist er eine ideale Ergänzung für unsere Arbeitsrechtspraxis, von der unsere Mitarbeiter und Mandanten nachhaltig profitieren werden.“

Über Deloitte Legal

Mit über 1.500 Anwälten in 70 Ländern der Welt und mehr als 100 Anwälten an sieben Standorten in Deutschland erbringt Deloitte Legal hochqualifizierte und zugleich praxisnahe Beratung in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Unsere Anwälte finden Lösungen für anspruchsvolle unternehmensrechtliche Fragestellungen und begleiten Unternehmen bei komplexen Transaktionen. Weltweit und vor Ort. Und wir bieten noch mehr: Eng vernetzte Beratung mit Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Corporate Finance und Consulting.

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Corporate Finance und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 220.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie aufwww.deloitte.com/de/UeberUns.

© 2015 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen