Article

Innovationen in der Immobilienbranche

Interview mit Prof. Dr. Diane Robers

"Wachstum braucht Strukturen“ – das ist das Motto des diesjährigen Bayerischen Immobilienkongresses. Wachstum braucht aber auch Innovation. Hierzu hat Deloitte mit Prof. Dr. Robers gesprochen.

Deloitte:
Frau Robers, wie definieren Sie Innovation und was bedeutet Ihre Definition für die Immobilienwirtschaft?

Professor Diane Robers:
Generell wird eine Innovation als Entwicklung und Einführung von neuen, wertschaffenden Produkten, Dienstleistungen, Prozessen oder ganzen Geschäftsmodellen beschrieben. Es geht insbesondere darum, einen neuen, relevanten Nutzen für den Kunden zu schaffen. Diese Definition gilt auch für die Immobilienwirtschaft, beispielsweise bei einer neuen Art von Materialien oder einer neuen Bauweise. Zudem können aber auch alternative Nutzungskonzepte eine Innovation sein. Das wird deutlich wenn man beispielsweise an ältere Menschen denkt, die bestimmte Gerätschaften oder Hilfestellungen benötigen. Oder an Angebote von Plattformen wie Airbnb, denen auch ein alternatives Nutzungskonzept zu Grunde liegt. Zusammenfassend kann man sagen, dass das Thema Innovation sowohl das Produkt, also die Immobilie und deren Nutzung, als auch die Prozesse betrifft.

Deloitte:
Ist die Immobilienbranche eine innovative Branche?

Professor Diane Robers:
Am innovativsten sind oft die Produkte, die kurze Produktlebenszyklen haben.  Im Immobilienmarkt wird das Thema erst seit einigen Jahren professionell aufgegriffen. Das liegt zum Teil daran, dass wir langfristige Konzepte und Lösungen anbieten müssen – man baut ja für einen langen Zeitraum. Was natürlich ein großes Thema ist, sind die aktuellen Entwicklungen im „Smart Home-Bereich“. Immobilien werden dann zur Infrastruktur auf der neue Dienstleistungen erbracht werden. Man sieht die Bedeutung dieser Entwicklung schon an den vielen verschiedenen Anbietern und Unternehmen, die am Markt aktiv sind. Alle wollen sich entsprechend platzieren und natürlich die Daten nutzen. Hier liegt auch großes Potenzial für die Immobilienwirtschaft.

Deloitte:
Was sind die Treiber der Innovationen in der Branche und was die Aspekte, die ein schnelles Vorankommen hemmen?

Professor Diane Robers:
Der größte Treiber ist die Digitalisierung. Wir werden beispielsweise zukünftig die Wände in den Häusern und die Scheiben als Screens nutzen können. Hier ist eine unglaubliche Forschungsaktivität zu sehen. Ein zweites Thema ist der Punkt Nachhaltigkeit. Hier gibt es viele neue Entwicklungen. Begonnen bei Solarthermie-Sonnenschutz-Fenstern, die auf die Scheiben aufgetragen werden, sodass sich die Scheiben dann automatisch abdunkeln bis hin zu Plus-Energie-Häusern.

Deloitte:
Wie wirkt sich die Digitalisierung oder der digitale Wandel auf die Immobilienwirtschaft aus?

Professor Diane Robers:
Ein sehr aktuelles Beispiel gibt die Entwicklung der Shoppingcenter. Diese müssen sich stärker in bezug auf E-Commerce-Anbieter positionieren. Eine Möglichkeit ist die sogenannte near field communication. Damit ist mobile payment integriert möglich und kann auch in Shops genutzt werden. Zusätzlich gibt es verschiedene neue Technologien, u.a. sogenannte beacons, auf bluetooth basierende Funknetze, innerhalb derer man im Umkreis von etwa 30m Push-Informationen mit bestimmten Angeboten empfangen kann.  Die Entwicklung zeigt, eine zunehmende Verschmelzung der virtuellen und realen Welt.  Ein weiteres Beispiel ist die Stadt der Zukunft. Hierzu gibt es viele Projekte, zum Beispiel auch von der Bundesregierung und den Forschungsministerien. Die zentrale Frage ist hier, wie sieht eine vernetzte, intelligente Stadt aus, in der Daten miteinander kommunizieren und Dienstleistungen auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten werden? Man kann damit rechnen, dass sich unsere Wirklichkeit innerhalb der kommenden 10 Jahre wie beschrieben verändert.

Deloitte:
Vielen Dnak für das Interview, Frau Robers

 

Noch mehr Innovationen? Nehmen Sie an der IREBS Umfrage zum Thema Innovationen in der Immobilienbranche teil!

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen