Veranstaltungen

Handelsblatt Konferenz – Rethinking Real Estate

Cross-Industry – Der Schlüssel zur Immobilienwirtschaft 2.0

Düsseldorf | 7.–8. September 2020

Über die Veranstaltung

Die Immobilienwirtschaft trägt ca. 19% zur Bruttowertschöpfung in Deutschland bei und ist somit ein zentraler Bestandteil der Gesamtwirtschaft. 

Gerade aufgrund von COVID-19 verändern sich Geschäftsmodelle und Marktstrukturen. Im Rahmen von zahlreichen Fachvorträgen, Round-Tables und Panels werden unter anderem die Themen "Innovation in der Immobilienbranche""Neue Rendite- und Geschäftsmodelle" sowie die Frage, vor welchen Herausforderungen die Immobilienbranche aktuell steht, diskutiert.

Im Fokus steht dabei insbesondere die "Cross-Industry Expertise" – was kann die Immobilienbranche von angrenzenden Branchen – wie der Mobilitäts-, Energie und Finanzwirtschaft – lernen?

Konferenz
Weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzwebsite .

Deloitte-Beitrag

Am zweiten Veranstaltungstag, ab 9.15 Uhr, wird Herr Michael Müller, Real Estate, Leader Deloitte, Teilnehmer am Round-Table-Gespräch zum Thema:

"Innovation ist kein Selbstzweck – Wohin geht die Reise für die Immobilienwirtschaft?" sein.

Moderation: Matthias Streit, Handelsblatt Redakteur Immobilien

 

Informationen

Ort
Townhall Handelsblatt Media Group
Toulouser Allee 27
40211 Düsseldorf

Datum
Montag, 7. September, 9.00–17.45 Uhr
Dienstag, 8. September, 9.00–15.30 Uhr

Registrierung
Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung über die Konferenzwebsite vor.

Fachlicher Ansprechpartner

Michael Müller

Michael Müller

Real Estate Leader Germany

Michael Müller verantwortet und leitet die bundesweiten Aktivitäten von Deloitte in der Industry Real Estate. Er ist der Deloitte DCE ESG Leader und Mitglied der globalen Deloitte Real Estate Leadersh... Mehr