Article

SAM Open Source – Rechtliche und regulatorische Anforderungen

Expert Know-how

Lernen Sie die notwendigen rechtlichen Grundlagen im Umgang mit Open Source Software und deren Anwendung im Software Asset Management (SAM) kennen.

Der Einsatz von Open Source Software (OSS) ist im Unternehmen weit verbreitet. OSS-Produkte sind jedoch nicht lizenzfrei. Eine Reihe von rechtlichen Vorgaben sind unter jeweiligen Lizenzbedingungen von GPL, LGPL, Apache etc. einzuhalten. Besondere Aufmerksamkeit verlangt der Copyleft-Effekt, wenn OSS verbreitet bzw. kommerzialisiert werden soll. Das Training betrachtet die lizenzrechtliche Seite beim Einsatz von OSS und zeigt mögliche Ansätze, wie OSS in einem Lizenzmanagement etabliert werden kann.

Ziele

  • Rechtliche Grundlagen inklusive Paragraphen sowie deren Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen
  • Betrachtung interner und externer Haftungsgrundlagen im Umgang mit Software/Software-Lizenzen
  • Erfahren, wie ein Governance-Konzept innerhalb einer Firma aufgebaut wird
  • Verstehen, wie Risiken persönlicher Haftung an entsprechenden Stellen kommuniziert werden

Trainingsinhalte

I. Rechtliche Grundlagen im Umgang mit OSS

  • Urheberrechtliche Grundlagen 
  • Rechte und Pflichten des Lizenznehmers
  • Der Copyleft-Effekt: Voraussetzungen und Rechtsfolgen

 

II. Wichtigste OSS Lizenztypen im Detail

  • GNU General Public License (GPL) 2.0 & 3.0 
  • GNU Lesser General Public License (LGPL) 3.0 
  • Apache License 2.0 

 

III. Software Asset Management (SAM) für OSS

  • Aspekte einer SAM Governance (Festlegung der SAM Verantwortlichkeiten und Rollen)
  • Mögliche unternehmensinterne Prozesse zum Einsatz von OSS

 

IV. Aktuelle Entwicklungen rund um OSS

  • Populäre Rechtsfälle
  • Aktive Interessengruppen 

 


 

Eckdaten

Teilnehmerkreis

Dieses Training richtet sich an IT-Verantwortliche sowie Mitarbeiter aus der Rechts- bzw. Compliance-Abteilung, die einen Beitrag zur Schaffung rechtlicher Sicherheit im Bereich SAM leisten.

 

Teilnehmerzahl

Maximal 10 Personen

 

Dauer

1 Tag

 

Termine

26.01.2021 Köln

06.05.2021 Berlin

23.11.2021 München

 

Ort

München: Deloitte GmbH, Rosenheimer Platz 4, 81669 München

Berlin: Deloitte GmbH, Kurfürstendamm 23, 10719 Berlin

Köln: Deloitte GmbH, Magnusstraße 11, 50672 Köln

 

Kosten

990€  zzgl. gesetzl. MwSt.