Article

IBM ILMT – Tooltraining

Expert Know-how

Erfahren Sie in diesem Training, was Sie lizenzrechtlich beachten müssen, um Ihre virtuelle Infrastruktur korrekt und herstellerkonform zu lizenzieren.

Die Lizenzierungsmodelle und Vertragsanforderungen des Softwareherstellers IBM halten Unternehmen in Bewegung. Neben wechselnden Lizenzmodellen beschäftigt Unternehmen auch die Anforderung, dass die Installation des IBM License Metric Tool (ILMT) zwingend erforderlich ist, sofern Unternehmen nur die virtuelle Kapazität (Subcapacity) ihrer Infrastruktur lizenzieren möchten.

Aufgrund des zunehmenden Virtualisierungsgrades müssen sich Unternehmen mit diesem Thema befassen und die Entscheidung treffen: Wollen wir ILMT einsetzen oder wollen wir unsere Infrastruktur dahingehend anpassen, dass ILMT nicht zwingend erforderlich ist?

Ziele

  • Wesentliche Grundlagen des IBM License Metric Tools kennenlernen, insbesondere Arbeitsweise und Funktion
  • Erlangung relevanten Wissens, um mit dem Tool zu arbeiten und gegebenenfalls intern anstehende Entscheidungen zum Tool zu treffen

Trainingsinhalte

Warum ILMT?

  • Überblick über die Subcapacity-Lizenzierung der IBM
  • Anforderungen der IBM zur Nutzung der Subcapacity-Lizenzierung und Erfüllung von LMOs

 

Wie funktioniert das Tool?

  • Arbeitsweise des ILMT
  • Technologie und Systemvoraussetzungen
  • Bearbeitung des Hard- und Softwareinventory

 

Integration des ILMT in Unternehmensstrukturen

  • ILMT Architektur
  • Prozessuale Anforderungen zur Sicherstellung der Erfüllung der
  • Anforderungen der Subcapacity-Lizenzierung des ILMT
  • Aufwendungen und Kosten

 

Auswertung der Ergebnisse des ILMT

  • Lesen und Bearbeiten des Hard- und Software-Inventory
  • Berichtsarten
  • Einordnung und Einbindung des ILMT in bestehende SAM Werkzeuglandschaften

 

 

Eckdaten

Teilnehmerkreis

Das Training richtet sich an Lizenzverantwortliche, Software Asset Manager, System-Administratoren, Rechenzentrumsverantwortliche in Unternehmen, die IBM Software nutzen und die einen aktiven Beitrag zur Optimierung der Softwarenutzung liefern wollen. Sie sollten bereits Erfahrungen mit IBM Lizenzierung haben.

 

Teilnehmerzahl

Maximal 10 Personen

 

Dauer

1 Tag

 

Termine

auf Anfrage

 

Kosten

auf Anfrage