Article

Lizenzierung von IBM Software

Expert Know-how

Erfahren Sie, wie Sie den Einsatz Ihrer IBM Software gemäß der vertraglichen Grundlagen korrekt und effizient lizenzieren.

Die Lizenzierung von IBM Software stellt aufgrund komplexer Lizenzmetriken, verschiedenster Lizenzbestimmungen und umfangreicher Vertragsbedingungen für den Kunden eine große Herausforderung dar.

Um die ordnungsgemäße Lizenzierung von IBM Software im Unternehmen sicherzustellen, sind neben den Kenntnissen zu den Vertragsgrundlagen auch die Lizenzmodelle und Nutzungsbestimmungen von Server- und Clientsoftware in einer IT-Umgebung unverzichtbar. Dieses Wissen stellt neben der IT-Strategie eine wichtige Grundlage für die Verhandlung der optimalen Vertragsgestaltung mit IBM dar.

Ziele

  • Grundlagen der Lizenzierung von IBM Software in dedizierten und virtualisierten Umgebungen und deren vertragliche Grundlagen kennenlernen
  • Überblick der Anforderungen an die kaufmännische und technische Erfassung von IBM Daten erhalten
  • Den Weg bis zur Erstellung einer Lizenzbilanz erfahren

Trainingsinhalte

Kaufmännische Grundlagen

  • IBM Vertragsgrundlagen (International Program License Agreement, Passport Advantage, Subcapacity Agreement)
  • IBM Lizenzmodelle (PVU, Authorized User Value Unit, Resource Value Unit, etc.)
  • Lizenzierung ausgewählter IBM Software (Spectrum Protect, WAS, Lotus Domino, DB2, MQ)
  • Erfassung und Aufbereitung von Vertrags- und Lizenzdaten

 

Technische Grundlagen

  • Definition von Anforderungen an die technische Erfassung von IBM Software
  • Erarbeitung von Bereitstellungsvarianten der technischen Daten

 

Erstellung einer IBM Lizenzbilanz

  • Herausforderungen bei der Bilanzierung von IBM Software
  • Vorgehensweisen in der Bilanzierung
  • Interpretation von Bilanzergebnissen

 

 

Eckdaten

Teilnehmerkreis

Dieses Training richtet sich an Software Vertrags-/Lizenzmanager, Leitung und Mitarbeiter des Einkaufes sowie IT-Verantwortliche (Rechenzentren, Datenbankinfrastrukturen), die einen grundlegenden Beitrag zu den Verhandlungen mit IBM und zur Lizenzierung von IBM Produkten leisten.

 

Teilnehmerzahl

Maximal 10 Personen

 

Dauer

2 Tage

 

Termine

23.-24.03.2021 München

08.-09.06.2021 Berlin

28.-29.09.2021 Köln

 

Ort

München: Deloitte GmbH, Rosenheimer Platz 4, 81669 München

Köln: Deloitte GmbH, Magnusstraße 11, 50672 Köln

Berlin: Deloitte GmbH, Kurfürstendamm 23, 10719 Berlin

 

Kosten

1.980€  zzgl. gesetzl. MwSt.