Solutions

Accounting & Financial Reporting Risk

Ihr Ansprechpartner für rechnungslegungsbezogene Themen und Fragestellungen im Finanzsektor

Die Abbildung von Finanzinstrumenten im Jahresabschluss gewinnt zunehmend an Komplexität und Umfang. Zudem erfordert die verpflichtende Einführung von IFRS 9 ab dem 1. Januar 2018 eine umfangreiche und intensive Umstellung aller relevanten Rechnungslegungsprozesse. Für Banken wird es somit immer schwieriger, hervorragende Lösungsansätze für komplexe Bilanzierungsfragestellungen zu garantieren und gleichzeitig Rechnungslegungsprozesse so zu optimieren, dass sowohl eine effiziente Abschlusserstellung als auch die Einhaltung der Rechnungslegungsstandards gewährleistet ist. Immer häufiger ist die Fachexpertise von Spezialisten gefragt.

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

Das Deloitte Risk Accounting Team unterstützt Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister als kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragestellungen rund um die Regeln der nationalen und internationalen Rechnungslegung und der Rechnungslegungsprozesse für Finanzinstrumente.

  • Bilanzielle Erfassung und Abbildung von Finanzinstrumenten und Sicherungsbeziehungen:
    Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Umsetzung von nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards. Unser Fokus liegt in diesem Zusammenhang auf der bilanziellen Erfassung und Abbildung von Finanzinstrumenten sowie Sicherungsbeziehungen gemäß IAS 32,
    IAS 39/IFRS 9 sowie HFA 4, HFA 35 und HFA 48. Unsere Umsetzungsberatung umfasst hierbei u.a. auch die Prüfung von Erstanwendungseffekten bei der Einführung von neuen Rechnungslegungsstandards. Darüber hinaus beraten wir Sie gerne bei der Darstellung komplexer Geschäftsvorfälle.
  • Spezifische Bewertungsansätze im Finanzsektor:
    Wir sind auf die Bewertung finanzieller Vermögenswerte und Schulden spezialisiert. Dabei ist nicht nur die Fair Value Bewertung nach IFRS 13 ein wesentliches Themenfeld. Auch die handelsrechtliche Behandlung von Kreditderivaten (IDW RS BFA 1), die Bilanzierung von Finanzinstrumenten des Handelsbestands bei Kreditinstituten (IDW RS BFA 2) sowie Einzelfragen der verlustfreien Bewertung von zinsbezogenen Geschäften des Bankbuchs (IDW RS BFA 3) stellen in diesem Zusammenhang unsere Schwerpunkte dar. Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Abbildung von internen Geschäften sowie bei Überleitungsrechnungen von ökonomischen Kennzahlen, basierend auf HGB oder IFRS.
  • Offenlegungsvorschriften für Finanzinstrumente:
    Im Rahmen der Offenlegungsvorschriften für Finanzinstrumente befassen wir uns insbesondere mit der Risikoberichterstattung nach DRS 20, den Anhangsangaben gemäß IFRS 7 sowie mit den Anhangsangaben für Finanzinstrumente und sonstigen relevanten Risiken nach HGB. Mit unserem Spezialistenwissen unterstützen wir Sie bei der vollständigen Erfassung aller in diesem Zusammenhang stehenden Themen in der Risikoberichterstattung sowie im Anhang.
  • Prozesse und Strategien für die Berücksichtigung von Finanzinstrumenten in der Rechnungslegung:
    Durch die Analyse von Geschäftsprozessen, Berichtswegen und Kontrollsystemen können wir Ihre Rechnungslegungsprozesse optimieren und nachhaltig stabilisieren. Wir entwickeln und implementieren für Sie maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen für rechnungslegungsbezogene Fragestellungen. Zudem entwerfen wir Steuerungsstrategien für die Bilanz basierend auf HGB oder IFRS unter Berücksichtigung von Bilanzierungsanomalien sowie aufsichtsrechtlichen Abhängigkeiten.
  • Konsolidierung und Ertragsrealisierung:
    Wir beraten Sie zu Fragestellungen der Konsolidierung (IFRS 10, 11 und 12) sowie der Ertragsrealisierung (IFRS 15) und stehen Ihnen hier mit unserem Spezialistenwissen hinsichtlich bankspezifischer Fragestellungen zur Verfügung. Durch ein Benchmarking mit anderen von uns betreuten Mandaten, garantieren wir Ihnen eine Best Practice Lösung innerhalb Ihrer Peer Group, die dennoch einen für Sie maßgeschneiderten und umsetzbaren Lösungsansatz darstellt.
  • Workshops und Schulungen:
    Wir bieten speziell auf Ihr Branchenumfeld und Ihr Unternehmen ausgerichtete Workshops und Schulungseinheiten zu von Ihnen ausgewählten Themen rund um den Schwerpunkt Finanzinstrumente an.

Ihre Ansprechpartner

Peter Lellmann

Peter Lellmann

Partner Risk Advisory

Peter Lellmann leitet die Accounting & Reporting Advisory Offerings im Risk Advisory, koordiniert deutschlandweit die Aktivitäten mit Accounting Advisory Bezug in Audit und Risk Advisory und ist in en... Mehr

Florian Dotzler

Florian Dotzler

Director Risk Advisory

Florian Dotzler ist Co-Lead der Accounting & Financial Reporting Risk Services. Er koordiniert zusammen mit Peter Lellmann deutschlandweit die Aktivitäten mit Accounting Advisory Bezug in Audit und Ri... Mehr