Zertifizierung integrierter Managementsysteme

Solutions

Zertifi­zierung inte­grierter Management­systeme

Eine Leistung der Deloitte Certification Services GmbH

International anerkannte Managementsysteme können die Erreichung klassischer Unternehmensziele in den Bereichen Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz, Energieeffizienz und Informationssicherheit wirkungsvoll unterstützen. Aber erst die Zertifizierung macht eine nachhaltige und risikoorientierte Unternehmensführung für Eigner, Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Aufsichtsgremien sichtbar.

Welche Managementsysteme sind für Unternehmen interessant?

Managementsysteme bieten bewährte Methoden, um strategische Ziele zu setzen und deren Erreichen erfolgreich zu steuern. Gleichzeitig tragen sie dazu bei, innere Abläufe zu optimieren und kontinuierlich zu verbessern. Konsequent eingesetzt, macht ein Managementsystem operationelle Risiken sichtbar und unterstützt Optionen zur Risikobehandlung.

Von besonderer Bedeutung sind Managementsysteme, die auf eine nachhaltige und risikoorientierte Unternehmensführung ausgerichtet sind. Und warum das Rad neu erfinden? Durch die Orientierung an internationalen anerkannten Normen kann jeder an den Erfahrungen weltweit tätiger und erfolgreicher Unternehmen partizipieren:

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
  • Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001
  • Energieeffizienzmanagement DIN EN ISO 50001
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz nach ISO 45001/SCC/SCP
  • Informationssicherheit nach BS ISO/IEC 27001 und dem IT-Sicherheitskatalog gemäß § 11 Absatz 1a Energiewirtschaftsgesetz

Fokus und Ziele der vorstehend genannten Managementsysteme sind unterschiedlich, die angewendeten Methoden aber ähnlich. Entscheidet sich ein Unternehmen für mehrere Managementsysteme, bietet es sich an, diese zu einem sog. integrierten System zusammenzuführen.

Welchen Nutzen hat mein Unternehmen von einer Zertifizierung?

Die Orientierung an einer Norm eröffnet gleichzeitig auch die Möglichkeit, sich die Wirksamkeit und Angemessenheit des (integrierten) Managementsystems von neutraler und unabhängiger Stelle durch ein Zertifikat bestätigen zu lassen. Unsere Zertifikate belegen den Erfolg unserer Mandanten dabei, sich in wirtschaftlichen und strategischen Themen nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern.

Dabei bewerten unsere Auditoren nicht nur das Erfüllen von Normforderungen. Wir sehen vielmehr die Absicherung ihres Unternehmenserfolgs durch die Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Verlässlichkeit und Compliance ihrer ertragskritischen Prozesse.

Damit werden Managementsysteme für unsere Mandanten zu einem strategischen Wert, dessen Nutzen weit über das reine Zertifikat hinausgeht.

Zertifikate können als Nachweis für die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben oder auch als Schlüssel zur Erlangung von Vergünstigungen dienen.

Welchen Nutzen haben Kunden von meiner Zertifizierung?

Kunden erkennen, dass für ihr Unternehmen Qualität, Energieeffizienz, umweltschonendes und ethisches Handeln oder Informationssicherheit einen hohen Stellenwert besitzen. Sie unterstreichen damit die Nachhaltigkeit des eigenen Unternehmenserfolgs und zeigen damit auch die Reife Ihre eigenen Prozesse.

Hinzu kommt, dass viele ihrer (potenziellen) Kunden selbst über zertifizierte Managementsysteme verfügen. Ein gemeinsames Verständnis von Qualität, Prozessen, Schnittstellen, Umgang mit Ressourcen, Schutz von Informationen, etc. erleichtert die Zusammenarbeit.

Nicht zuletzt ergeben sich Vorteile gegenüber Wettbewerbern, die ihre Leistungsfähigkeit nicht durch entsprechende Zertifikate belegen können.

Zertifizierung integrierter Managementsysteme

Wer ist die Deloitte Certification Services GmbH?

Die Deloitte Certification Services GmbH (Deloitte Cert) ist die rechtlich eigenständige Zertifizierungsstelle der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Düsseldorf und Köln. Unsere Zertifikate werden weltweit anerkannt. Eine unserer Stärken ist die Zertifizierung integrierter Managementsysteme in Form von kombinierten Audits.

Deloitte Cert ist als Zertifizierungsstelle bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) für die Auditprogramme Qualität, Umwelt, Energie und Informationssicherheit akkreditiert.

Bei Fragen zu unserer Politik der Unparteilichkeit, unseren Auditprozessen, der Verwendung unseres Zertifizierungszeichens, unserem Verfahren zur Behandlung von Einsprüchen und Beschwerden sowie zu unseren Zertifikaten wenden Sie sich gerne an Hubert Langener,

Geschäftsführer der Deloitte Certification Services GmbH

E-Mail: hlangener@deloitte.de