Article

Verdantix-Studie

Globale Entwicklungen von EHS-Budgets 2014 im Aufwärtstrend

Ein Bericht des unabhängigen Analystenhauses Verdantix prognostizierte für 2014, dass mehr als 62% der Unternehmen weltweit ihre Ausgaben für Umwelt-Management-Initiativen erhöhen und 31% ihre Ausgaben sogar zweistelligen Bereich steigern. Nur 3% der befragten 250 Vertreter aus den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit stellten Einsparungen für das Jahr 2014 in Aussicht.

Laut Verdantix-CEO David Metcalfe steigen die Ausgaben vor allem im Bereich von EHS-Software-Lösungen, Umweltberichterstattung, Prüfung von Berichterstattung und Kennzahlen sowie in Bezug auf Compliance-Anforderungen. Auch die nachhaltigere Gestaltung von Produkten ist ein Themenkomplex, der weiter an Fahrt aufnehmen wird.

Betrachtet man regionale Spezifika, so stehen in EMEA Ausgaben mit Bezug auf Wasser, Abfall und nachhaltigere Produkte ganz oben auf der Liste. Die 250 Befragten bestätigten weitestgehend einhellig, dass finanzielle, regulatorische und operative Risiken den größten Einfluss auf die Bestimmung des EHS-Budgets in den jeweiligen Organisationen haben 
  

Verdantix-Konferenz

Im Rahmen der Verdantix-Konferenz „Getting Value from EH&H Technologies“, die am 25. Juni in Boston stattfand, hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, von den Erfahrungen führender EHS-Experten zu profitieren.
 

Fanden Sie diese Information hilfreich?