Veranstaltungen

TP Excellence

Operationalisierung von Verrechnungspreissystemen

Prozessorganisation, Data Analytics, Kontrolle, Compliance-Systeme

Frankfurt am Main | 18. Juni 2019

Über die Veranstaltung

Die Operationalisierung von Verrechnungspreissystemen zählt aktuell zu den Top-Themen führender Kräfte in der Finanzorganisation multinationaler Unternehmen. Getrieben von immer mehr Möglichkeiten der Datenanalyse und Datenverwertung im Kontext von Big Data, der Anforderung nach mehr Effizienz und schlanken, automatisierten Prozessen seitens der Unternehmensleitung oder auch von regulatorischen Anforderungen nach mehr Transparenz in Bezug auf die Verrechnungspreisplanung bzw. unterjährige Überwachung, setzen sich immer mehr Unternehmen mit diesem Thema auseinander.

Im Kern geht es um die operative Umsetzung regulatorischer Anforderungen in Bezug auf das Management des Verrechnungspreissystems unter Einbezug aller Prozesse, Systeme, Schnittstellen und Daten im Unternehmen mittels einer Plattform, die alle beteiligten Stakeholder in einem nachhaltigen Operating Model vereint.

Doch was ist Operational Transfer Pricing überhaupt?

Der Begriff ist allumfassend und betrifft den gesamten Verrechnungspreislebenszyklus, die gesamte Finanzorganisation und bildet die Grundlage zur Erreichung von nachhaltiger Compliance.

Im Fokus unserer Veranstaltung steht das Aufzeigen eben solcher Plattformen, durch konzeptionelle Modelle, praktische Erfahrungen und die Vorstellung bereits am Markt verfügbarer Lösungen. Nur so kann langfristig sichergestellt werden, dass keine Redundanzen, Inkonsistenzen und Mängel in der Compliance auftreten.

Bitte registrieren Sie sich online.

Anmeldung

Agenda

9.00–9.15 Uhr
Einführung in das Thema

9.15–10.00 Uhr
Rechtsentwicklung und regulatorische Anforderungen an TP-Systeme

10.00–11.00 Uhr
Financial Reporting Systeme und Schnittstellen zu Verrechnungspreisen – Brücke zwischen Steuern und Steuerung

Kaffeepause

11.30–13.00 Uhr
Best Practice und Podiumsdiskussion

Mittagspause

14.00–14.45 Uhr
Verrechnungspreise als Gegenstand einer prozessorientierten
Organisationsmodell (TP Target Operating Model)

Kaffeepause

15.00–16.00 Uhr
Breakout Operational TP – Überblick Lösungsansätze:
Breakout 1: Visualisierung von Verrechnungspreisen und Risiken
Breakout 2: Verrechnungspreismanagement im Lichte SAP S/4HANA
Breakout 3: Verrechnungspreise und Tools – Integrierte, unternehmensorientierte Lösungsansätze anstatt Insellösungen
Breakout 4: Daten als Gegenstand des Transformationsprozesses

Kaffeepause

16.30–17.15 Uhr
Lösen TP-Compliance Systeme in Zukunft Dokumentationssysteme ab? Zukunft der Verrechnungspreis-Compliance

17.15–17.30 Uhr
Wrap-up und Schlussworte

Informationen

Termin
Dienstag, 18. Juni 2019
9.00–17.30 Uhr

Veranstaltungsort
Radisson Blu Hotel Frankfurt
Franklinstraße 65
60486 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Seminarunterlagen, Imbiss und Erfrischungen EUR 140,- (zzgl. USt).

Ansprechpartnerin
Gerne steht Ihnen Jutta Mildner unter Tel: +49 69 75695 6969 bei Rückfragen zur Verfügung.

Interesse an Studien, Einladungen und mehr von Deloitte?
Registrieren Sie sich hier und geben Sie uns Ihre Einwilligung, Sie zu kontaktieren.