Veranstaltungen

Lohnsteuer & Sozialversicherung 2021

Gemeinsam immer einen Schritt voraus

2021 stehen die Arbeitgeber weiter vor großen Herausforderungen und im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung gibt es viele Neuerungen, auf die sich auch Ihr Unternehmen einstellen muss. In unserem seit über 25 Jahren erfolgreichen Arbeitgeberseminar „Lohnsteuer & Sozialversicherung“ geben wir Ihnen wieder den bewährten Überblick über alle praxisrelevanten Änderungen für das Jahr 2021 – aus gegebenem Anlass dieses Mal in einem anderen Format. Seien Sie aber auch virtuell mit uns „gemeinsam immer einen Schritt voraus“!

Webcast | 22.-25. Februar 2021

Themen

Unser Programm 2021 beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Gesetzgebung (u.a. JStG 2020, 2. Familien EntlG)
  • Ausgewählte Praxisfragen zu Corona-Prämie und Kurzarbeitergeld
  • Steuerliche Regelungen für Home-Office und Remote Work
  • Update zu Firmenwagen, Elektromobilität und Entfernungspauschale
  • Neues BMF-Schreiben zum Reisekostenrecht
  • Aktuelles zu Sachbezügen und Betriebsveranstaltungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Hinweise zum Lohnsteuerverfahren
  • Wichtige Informationen zur Sozialversicherung

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Personal, HR, Payroll, Steuern, Finanz- und Rechnungswesen

Termine und Anmeldung

Alle Webcasts finden von 9.30-11.00 Uhr statt.

Montag, 22. Februar 2021

Thema: Lohnsteuer I
Zum Kalendereintrag

Dienstag, 23. Februar 2021
Thema: Lohnsteuer II
Zum Kalendereintrag

Mittwoch, 24. Februar 2021
Thema: Lohnsteuer III
Zum Kalendereintrag

Donnerstag, 25. Februar 2021
Thema: Sozialversicherung
Zum Kalendereintrag

Bitte melden Sie sich hier an.

Registrierung

Informationen

Auskünfte
Für Auskünfte stehen Ihnen Ellen Schmidt und Gabriele Maurer gerne zur Verfügung.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die vier Webcasts zu unterschiedlichen Themen beträgt insgesamt € 125,00 (zzgl. MwSt.) pro registrierter Person.

Wichtige Informationen zum Ablauf
Sie müssen sich für den Webcast via Zoom registrieren. Sie erhalten danach durch Zoom eine E-Mail als Bestätigung. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Es kann einige Stunden dauern, bis die E-Mail durch das zentrale Virenprogramm geprüft wurde. Registrieren Sie sich daher frühzeitig, um den Erhalt der E-Mail sicherzustellen. Eine Registrierungsbestätigung ist zwingend notwendig, um am Webcast teilnehmen zu können. Nutzen Sie für den Log-In den Link aus der Registrierungsbestätigung. Die Übertragung startet automatisch. Sie müssen keine weiteren Einstellungen vornehmen. Der Ton wird über den Rechner übertragen. Bitte prüfen Sie Ihre Lautsprecher.

Hinweis zur Verwendung von Zoom
Mit Zoom nutzen wir ein führendes Tool in der modernen Unternehmensvideokommunikation. Zoom verfügt über diverse Zertifizierungen unabhängiger Prüforganisationen. Diese bestätigen die Anforderungen von Deloitte zur Verarbeitung vertraulicher Informationen. Als bedenklich einzustufende Funktionen wie z.B. File Transfer und Attention Tracking sind bei Deloitte deaktiviert. Zusätzlich werden bei Deloitte alle Daten über verschlüsselte Kanäle mit sicheren Protokollen übertragen.

Interesse an Studien, Einladungen und mehr von Deloitte?
Registrieren Sie sich hier und geben Sie uns Ihre Einwilligung, Sie zu kontaktieren.