Veranstaltungen

Innovative Lagerlogistik mit SAP EWM

Düsseldorf | 26. Februar 2018

Im November 2016 nahmen über 50 Unternehmen aus verschiedenen Industrien an der SAP-EWM-Veranstaltung in Belgien teil, die von SAP und Deloitte durchgeführt wurde. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir dabei gelernt, dass:

  • 72% der Unternehmen mehr Details zur SAP EWM Roadmap erfahren wollten
  • 60% der Unternehmen andere Firmen in vergleichbarer Situation kennenlernen möchten
  • 58% der Unternehmen erwägen, SAP EWM in den nächsten drei Jahren einzuführen
  • 40% der Unternehmen nach einem Business Case suchen

Aufgrund der positiven Resonanz führen wir am Montag, den 26. Februar 2018, mit SAP eine weitere Veranstaltung zum Thema SAP EWM (Extended Warehouse Management) in Düsseldorf durch.

Bitte registrieren Sie sich hier.

Themen

Im Mittelpunkt stehen S/4HANA, eine potenzielle Roadmap zur Einführung eines EWM-Systems zur Optimierung Ihrer Lagerlogistik sowie Schlüsselüberlegungen und Wirtschaftstreiber für diese Roadmap.

Zudem dient die Veranstaltung als Plattform zum persönlichen Austausch mit anderen Unternehmen, die sich in unterschiedlichen Phasen ihrer EWM-Programme befinden.

Folgende Agendapunkte sind geplant:

10.30 Uhr: Begrüßung

10.45 Uhr: Supply Chain & Warehousing Trends

11.10 Uhr: Warehouse Management mit SAP – Solution Overview & Strategy

12.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr: EWM Use Cases – S/4HANA & SAP EWM

13.45 Uhr: EWM Customer Case – EWM Journey for Aftersales

14.30 Uhr: Kaffeepause

14.45 Uhr: Optimize Supply Chain Execution & Freight Spending using SAP TM

15.15 Uhr: Digital Logistics powered by SAP Leonardo

16.00 Uhr: Deloitte EWM Center of Excellence

16.30 Uhr: Q&A

Ab 16.45 Uhr: Get-together

Informationen

Datum:
26. Februar 2018
10.30–17.00 Uhr

Ort:
Deloitte
Schwannstraße 6
40476 Düsseldorf

Anmeldung & Teilnahmegebühr:
Ihre Anmeldung erbitten wir online bis zum 19. Februar 2018. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Auskünfte:
Bei Fragen steht Ihnen David Rico, Tel: +49 6227 8990 569, gerne zur Verfügung.