SAP Digital Transformation

Services

SAP Digital Transformation

Neue Suite von Business Apps, welche die Prozesskomplexität reduzieren und alle veralteten, analogen Teile Ihres Geschäfts digitalisieren. S/4 wird wiederum mit einem leistungsstarken Set von Cloud-Anwendungen integriert, die eine direkte Verbindung mit Ihren Kunden (Customer Engagement und Commerce), Lieferanten (Ariba, Concur), Mitarbeitern (SuccessFactors, Concur) und Geräten (HANA Cloud-Plattform) ermöglichen.

Inhaltsübersicht

Die Herausforderungen der digitalen Transformation an die Unternehmen nehmen immer mehr zu und die nächste Evolutionsstufe ist von enormer strategischer Bedeutung. Aus diesem Grund werden leistungsfähige und vernetzte Business-Applikationen benötigt, die die Komplexität der Businessprozesse vereinfachen, aber gleichzeitig auch effizienter machen. Die Digitalisierung wird durch die Integration von Cloud-Anwendungen an den Digital Core von S/4 ermöglicht.

Als Digital Core versteht man den Ansatz, dass die komplette IT-Umgebung eines Unternehmens digitale Geschäftsmodelle unterstützen und vorantreiben soll. Dieses Architekturmodell ermöglicht die Unternehmen mit den aktuellen digitalen Techtrends wie z.B. IoT (SAP Leonardo), Big Data oder Industrie 4.0 zu arbeiten. Mit der Integration dieser Datenquellen in einen businessspezifischen Kontext können Unternehmen Erkenntnisse über den Kunden, den Markt und über die eigenen Produkte sammeln. Das führt natürlich gleichzeitig zu massiv größer werdenden Datenmengen, die dank der HANA-Datenbanktechnologie in Echtzeit für Simulationen, Vorhersagen und Entscheidungen analysiert werden können. Fiori heißt dabei die Benutzeroberfläche und ist das führende Design für alle Anwendungen. Das SAP Fiori Launchpad stellt dabei die zentrale Anlaufstelle für alle Endanwender dar. Jegliche Anwendungen lassen sich hier integrieren als auch rollenspezifisch anzeigen. Auf diese Weise verschwimmen die Grenzen der Systeme, da das Frontend immer gleich aussieht, unabhängig davon welche Daten aus welchen Systemen gerade betrachtet bzw. miteinander verknüpft werden.

Eine direkte Verbindung mit Kunden (Customer Engagement und eCommerce), Lieferanten (Ariba, Concur), Mitarbeitern (SucessFactors, Concur) und Technologien (HANA Cloud-Plattform) befähigt Unternehmen dazu, dass Prozesse einfacher und ganzheitlicher abgebildet werden können. Diese integrierte Sichtweise führt dazu, dass die digitale Strategie der Unternehmen einen großen Anteil zum Unternehmenserfolg beitragen kann.

Ihr Ansprechpartner

Stephan Hutter

Stephan Hutter

Leiter Enterprise Applications / SAP

Stephan Hutter ist seit 1999 bei Deloitte und Partner sowie Leiter der deutschen EA/SAP Service Line. In den letzten 19 Jahren hat Herr Hutter erfolgreich große internationale SAP Transformations- und... Mehr

Verwandte Themen