acquisition

Insights

b+m beteiligt sich an engram GmbH

Deloitte Legal baut erfolg­reichen track record mit nieder­ländischem PE-Fonds Main Capital weiter aus

Deloitte Legal Düsseldorf berät zum wiederholten Male den stark wachsenden Private Equity-Investor Main Capital Partners bei einer Akquisition im deutschen IT-Markt.

Ein Deloitte Legal Team um den Düsseldorfer Corporate | M&A-Partner Felix Felleisen hat Main Capital Partners und deren deutsche Portfolio-Gesellschaft b+m erneut bei einer Akquisition beraten, dieses Mal bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an engram.

Ein Deloitte Legal Team um den Düsseldorfer Corporate | M&A-Partner Felix Felleisen hat Main Capital Partners und deren deutsche Portfolio-Gesellschaft b+m erneut bei einer Akquisition beraten, dieses Mal bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an engram.

Der niederländische PE-Fonds Main Capital Partners hat seine deutsche Beteiligungsgesellschaft b+m Informatik AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der engram GmbH unterstützt. Die Geschäftstätigkeit der beiden Softwarehersteller für Banken- und Versicherungen wird in gewohnter und unveränderter Form fortgesetzt, die Beteiligungen wurden unter dem Dach einer gemeinsamen Holding konsolidiert, an welcher Main Capital Partners eine Mehrheit hält. Mit diesem Schritt kombinieren beide Unternehmen ihr Leistungsportfolio, um neue Zielmärkte zu erschließen und langjährige Kundenverbindungen zu stärken.

Das Düsseldorfer Legal Team hatte Main Capital Partners schon beim Erwerb der b+m software AG von Allgeier beraten, der Ende 2015 vollzogen wurde. Seitdem haben die Deloitte Legal-Berater den weiteren Expansionskurs von Main Capital Partners in Deutschland begleitet und das niederländische PE-Haus insbesondere bei dem Zusammenschluss des niederländischen Software-Anbieters Eurosystems mit ABIT und dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Bonner AdTech-Unternehmen artegic unterstützt. Die jüngste Transaktion ist ein weiteres Kapitel der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Deloitte Legal.


Berater Main Capital Partners/b+m:

Deloitte Legal Germany: Felix Felleisen (Partner, Dutch Desk, Corporate | M&A, Düsseldorf, Lead), Frauke Heudtlaß (Partnerin, Employment Law, Düsseldorf), Max Lüerßen (Senior Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf), Dr. Fleur Johanna Prop, LL.M. (Senior Associate, Dutch Desk, Corporate | M&A, Düsseldorf) and Pia Knauf, LL.M. (Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf)

Über b+m Informatik AG

Die b+m Informatik AG berät und beliefert Banken und Versicherungen seit über 20 Jahren mit Consulting und Software. Das Unternehmen mit Sitz in Melsdorf beschäftigt rund 90 Mitarbeiter und agiert im Raum DACH. Schwerpunkt im Banksegment ist das Aktivgeschäft, mit einer Anwendung für die Beratung und Bearbeitung jedweder Kreditfördermittelprogramme – voll integriert in die Systemlandschaft eines Kreditinstituts. Der Versicherungsbereich bietet Lösungen für die Komposit-Bestandsführung, Komponenten für Vertriebsplattformen sowie Speziallösungen im bAV-Segment. Die technische Kern-Expertise der b+m Informatik bildet der Engineering-Bereich, der insbesondere aus der modellgetriebenen Softwareentwicklung heraus agiert.

Über engram GmbH

Die engram GmbH mit Firmensitz in Bremen ist seit 1990 im Software- und IT-Markt stark positioniert und beschäftigt rund 45 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet innovative Software-Produktlösungen und Beratungsleistungen für den Finanzdienstleistungs- und Hospitalitymarkt. Das Lösungsportfolio von engram umfasst neben Lösungen zum digitalen Lernen zur Begleitung von Personalentwicklungs- und Changemanagement-Prozessen u.a. verschiedene innovative Multichannel-Marketingprodukte. engram ist zertifizierter Entwicklungspartner des Rechenzentrums der Sparkassenorganisation und komplettiert mit seiner Front-End-Expertise mit Fokus auf Customer & User Engagement die fachlichen und technischen Skills der b+m.

Über Main Capital

Main Capital ist ein Private Equity und Mezzanine Capital-Investor mit Fokus auf der Softwareindustrie in der Benelux- und DACH-Region. In diesem Sektor ist Main Capital der Investor mit dem höchsten Maß an Spezialisierung im Hinblick auf Management-Buyouts und Later-Stage-Wachstumskapital. Ein erfahrenes Team von Investment Professionals verwaltet ein Investitionsvolumen von etwa EUR 375 Mio. für Investments in etablierte, wachsende Softwareunternehmen.

Das gegenwärtige Portfolio von Main Capital besteht aus schnellwachsenden (SaaS) Softwareunternehmen wie Verklizan, Inergy, MUIS Software, Artegic (Deutschland), OBI4wan, Axxerion, b+m Informatik (Deutschland), Ymor, Roxit, OnGuard, Sharewire, SecondFloor, ABIT/EuroSystems (Deutschland), Sofon, Connexys, Regas, ChainPoint, RVC und TPSC. Main Capital realisierte eine Vielzahl an erfolgreichen Exits. Die Mezzanine Capital Gruppe bewilligte Darlehen für z.B. The Valley, Travel Bird, Talkwalker und Worldmeetings.

Did you find this useful?