Deloitte Legal berät HANNOVER Finanz

Pressemitteilungen

HANNOVER Finanz beteiligt sich an Deurotech Group

Deloitte Legal berät HANNOVER Finanz bei Transaktion

Hannover/München, 13. Mai 2015 - Fondsgesellschaften der HANNOVER Finanz haben 74 Prozent an der Deurotech Group GmbH übernommen.

Explore content

Anlass für den Einstieg des Eigenkapitalpartners war die Bündelung von vier Unternehmen in einer neu gegründeten Holding, die ihren Sitz zukünftig in Langenfeld bei Nürnberg hat. Deloitte Legal beriet mit einem Team rund um Dr. Harald Stang die HANNOVER Finanz in den Rechtsfragen der Transaktion.

Die neue Unternehmensgruppe setzt sich aus vier Firmen zusammen: Die im österreichischen Hard ansässige Deurowood Produktions GmbH stellt sowohl Additive zur Steuerung chemischer Abläufe bei der Imprägnierung von Papier und Holzoberflächen als auch andere Chemikalien zur Verbesserung von Oberflächeneigenschaften her. Die ursprünglich 1928 gegründete Vits Technology GmbH, Langenfeld, ist spezialisiert auf Imprägnier- und Streich-Anlagen. Die IFA Technology GmbH, Rain, bietet Wiege-, Misch- und Dosiertechnik. Komplettiert wird die Unternehmensgruppe durch die Hamburger Wessel-Umwelttechnik GmbH, die die Reinigung der im Prozess entstehenden Abluft übernimmt.

Die Firmen werden zukünftig noch enger zusammenarbeiten und aufeinander abgestimmte Prozessschritte aus einer Hand anbieten. 26 Prozent der Anteile an der Gruppe hält die WD DTG GmbH, Bregenz, die mit ihrem Eigentümer Werner Deuring auch den Geschäftsführer der Gruppe stellt. Die einzelnen Unternehmensgeschäftsführungen führen ihre Betriebe wie zuvor weiter.

Berater HANNOVER Finanz:

Inhouse (Hannover): Dr. Christina Silberberger (General Counsel, Federführung)

Deloitte Legal (Hannover): Dr. Harald Stang (Gesellschaftsrecht), Felix Skala, LL.M. (Kartellrecht, Hamburg), Tobias Mittrach, LL.M. (Gesellschaftsrecht), Johannes Passas, LL.M. (Immobilien- und Mietrecht), Claus Wilker (Arbeitsrecht), Sebastian Schnitzler, LL.M. (Kartellrecht, Hamburg)

Reidlinger Schatzmann Rechtsanwälte GmbH (Wien): Dr. Hanno Schatzmann (Gesellschaftsrecht)

Fellner Wratzfeld & Partner (Wien): Dr. Lukas Flener (Kartellrecht)

Berater Familie Deuring:

Marxer & Partner (Vaduz, Liechtenstein): Dr. Johannes Michael Burger (Gesellschaftsrecht)

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. Making an impact that matters – für mehr als 210.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: absolute Integrität, erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung und kulturelle Vielfalt. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie aufwww.deloitte.com/de/UeberUns.

© 2015 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Did you find this useful?