Article

LabLaw und Deloitte Legal Italien geben eine strategische Allianz bekannt, die herausragende Expertise im Arbeitsrecht mit Multidisziplinarität und Innovation auf dem Markt für Rechtsberatungsleistungen verbindet

LabLaw Studio Legale Rotondi & Partners und Deloitte Legal haben eine strategische Allianz bekanntgegeben. Mit der Allianz verfolgen die Partner das Ziel, die herausragende arbeitsrechtliche Expertise von LabLaw mit der Multidisziplinarität und Innovationskraft von Deloitte Legal als Teil des weltumspannenden Deloitte-Netzwerks im Rechtsberatungsmarkt zusammenzuführen.

Die Kombination der fachlichen Expertise von LabLaw mit der umfassenden Palette von Beratungsdienstleistungen, die Deloitte Legal und das Deloitte-Netzwerk ihren Kunden bieten, geht mit enormen Synergieeffekten einher. Die neue Allianz wird nicht nur dazu beitragen, die Marktpräsenz von LabLaw in der arbeitsrechtlichen Beratung zu erhöhen und die Position von LabLaw als Marktführer zu festigen, sondern stellt auch einen bedeutenden weiteren Schritt zur Erreichung der strategischen Ziele beider Organisationen im Bereich internationaler Entwicklung und Innovation dar.

LabLaw und Deloitte Legal bleiben unabhängige und rechtlich selbständige Einheiten, die sich auch weiterhin auf ihre bisherigen Schwerpunkte konzentrieren – während LabLaws insbesondere in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen tätig wird, liegt der Tätigkeitsschwerpunkt von Deloitte Legal weiterhin in der (arbeitsrechtlichen) Beratung.

Francesco Rotondi wird mit mehr als 50 Fachleuten an der Spitze von LabLaw bleiben, während Luca Failla (Mitbegründer und derzeitiger Chairman von LabLaw) zum 1. Oktober die Leitung der Abteilung Employment & Benefits von Deloitte Legal in Italien übernimmt, die 3 Partner und mehr als 25 juristische Mitarbeiter umfasst.

Mit dieser Allianz wird Deloitte Legal die strategische Planung zum Ausbau seiner weltweit operierenden Arbeitsrechtspraxis weiter vorantreiben“, so Carlo Gagliardi, Managing Partner, Deloitte Legal DCM (Deloitte Central Mediterranean). „Wir verschaffen uns die erforderlichen Instrumente, um gerade auch in der aktuellen Wirtschaftslage alle mit einer strategischen Partnerschaft einhergehenden Möglichkeiten zu nutzen. Unsere Mandanten stehen sehen sich einer ungekannten Vielzahl arbeitsrechtlicher Fragestellungen ausgesetzt. Der Eintritt von Luca Failla und die Allianz mit LabLaw werden es uns ermöglichen, unser Dienstleistungsangebot zu vervollständigen, um unsere Mandanten noch besser zu unterstützen und weiterhin die hervorragende Qualität zu gewährleisten, die unsere Beratungsleistungen seit jeher auszeichnet".

Francesco Rotondi, Mitbegründer und geschäftsführender Partner von LabLaw bestätigt: „Es steht außer Zweifel, dass unsere Welt vor einem außerordentlichen Wandlungsprozess steht - und damit auch unsere Art zu arbeiten und unsere Arbeitsumgebung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Deloitte Legal, um die neuen Herausforderungen, die der Wandel mit sich bringt, gemeinsam und zum Wohle unserer Mandanten zu bewältigen. Seit mehr als 10 Jahren vertritt LabLaw Mandanten in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten und erbringt rechtliche Beratungsleistungen in den Bereichen Arbeits-, Gewerkschafts- und Sozialversicherungsrecht. Wir sind mehr als bereit, die Bandbreite unserer Dienstleistungen für unsere Mandanten zu vergrößern. Damit starten wir heute, gestärkt durch unsere Allianz mit Deloitte Legal".

Die Dienstleistungen, die unseren Mandanten, auch dank dieser strategischen Allianz zur Verfügung stehen, werden es uns ermöglichen, unseren Mandanten weiterhin denselben Mehrwert und dieselbe Qualität zu gewährleisten, die sie von uns kennen“ ergänzt Luca Failla. „Die strategische Allianz ist somit auch in kultureller Hinsicht die logische Fortführung der von beiden Kanzleien seit ihrer Gründung verfolgten Strategien".

Alessandro Lualdi, Managing Partner Tax & Legal DCM, begrüßt die Begründung der Allianz nachdrücklich: „Für diese neue strategische Allianz haben wir uns in erster Linie eine Organisation gewünscht, die den fundamentalen Mehrwert der Bereitstellung von ganzheitlichen Lösungsansätzen für Mandanten versteht und teilt. Die Leistungsfähigkeit von LabLaw im Arbeitsrecht, insbesondere bei Rechtsstreitigkeiten, ist im Markt bekannt und wird einen echten Mehrwert für die Mandanten des Deloitte-Netzwerks generieren".
 

Kontakt

Michela Migliora
Ufficio Stampa Deloitte
Tel: +39 02 83326028
E-mail: mimigliora@deloitte.it
Andrea Sarto
Omnicom PR Group
Mob: +39 348 4928491
Email: deloitte-ita@omnicomprgroup.com 

Did you find this useful?