Insights

Deloitte Legal berät Saar­brücker Zeitung bei Ver­äußerung der Lausitzer Rund­schau

Ein Team um den Düsseldorfer M&A-Partner Dr. Michael von Rüden hat die Mediengruppe Saarbrücker Zeitung bei der Veräußerung der Lausitzer Rundschau-Gruppe an die Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Neuen Pressegesellschaft, beraten. Die Transaktion umfasst die LR Medienverlag und Druckerei GmbH sowie diverse Tochtergesellschaften.

Die Unternehmen haben Anfang März einen Kaufvertrag unterzeichnet. Der Vollzug der Transaktion bedarf unter anderem noch der Zustimmung der Gremien der Saarbrücker Zeitung und der Zustimmung des Bundeskartellamtes. Über Details haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Mediengruppe Saarbrücker Zeitung gehört mehrheitlich zur Rheinischen Post Mediengruppe. Deloitte Legal hatte die Rheinische Post Mediengruppe bereits in der Vergangenheit regelmäßig bei Transaktionen begleitet.

Die Neue Pressegesellschaft wurde durch die Anwaltssozietät Kees Hehl Heckmann aus Stuttgart beraten.

Berater Saarbrücker Zeitung
Deloitte Legal: Dr. Michael von Rüden (Federführung), Dirk Hänisch, Thilo Hoffmann, Horst Heinzl, André Giesen (alle Corporate/M&A, Düsseldorf)

Hintergrund:
Die Lausitzer Rundschau erscheint in Südbrandenburg und Nordsachsen in 13 Lokalausgaben und erreicht nach Verlagsangaben mit einer verkauften Auflage von rund 76.300 Exemplaren täglich 260.000 Leser. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 fest angestellte Mitarbeiter.

Die Saarbrücker Mediengruppe vereint unter ihrem Dach unter anderem die Regionalzeitungen Trierischer Volksfreund, Saarbrücker Zeitung, Pfälzischer Merkur sowie diverse Multimedia-Tochtergesellschaften und Lösungen in den Bereichen Global Compliance, Digital Experience und Content. Mit dem Verkauf der Lausitzer Rundschau richtet sich die Saarbrücker Mediengruppe stärker auf ihre Heimatmärkte und das internationale Übersetzungs-, Digital- und Dokumentationsgeschäft aus, so der Vorsitzende der Geschäftsführung, Joachim Meinhold.

Did you find this useful?