News

Deloitte Legal berät heristo-Gruppe bei der Veräußerung einer Mehrheitsbeteiligung am Fleischersatzhersteller LikeMeat an Foods United

Ein Deloitte Legal-Team um den Düsseldorfer Corporate/M&A-Partner Dr. Michael von Rüden hat die heristo-Gruppe bei der Veräußerung ihrer 51%-Beteiligung an LikeMeat beraten, einem der führenden deutschen Anbieter für vegane Fleischalternativen. Erwerber der LikeMeat-Mehrheitsbeteiligung ist die in den USA ansässige Foods United Inc.

Dr. Michael von Rüden und sein Team sind seit 2016 regelmäßig für die heristo-Gruppe tätig und haben das Unternehmen bereits bei diversen M&A-Transaktionen begleitet - unter anderem bei der Veräußerung von Paulsen Food im Jahr 2017 und der Veräußerung der Günther Janßen Handels GmbH im Jahr 2019. Im Rahmen der vorliegenden Transaktion im hochdynamischen Umfeld der pflanzlichen Ersatzprodukte für Geflügel und Fleisch konnten sie erneut auf ihre umfangreiche Erfahrung in der Lebensmittelindustrie zurückgreifen.

Die heristo-Gruppe ist als familiengeführte Unternehmensgruppe in den Branchen Fleischveredelung, Feinkost, Heimtiernahrung und Groß- und Außenhandel von Nahrungsmitteln im deutschen und im internationalen Markt präsent, mit einem breiten Spektrum von Produkten und Leistungen. Sie gehört zu den umsatzstärksten Unternehmen der deutschen Nahrungsmittelindustrie, den größten europäischen Herstellern von Heimtiernahrung und den weltweit agierenden Handelsunternehmen. Etwa zwei Drittel ihres Umsatzes erzielt die Unternehmensgruppe mit der Produktion von Handelsmarken.

LikeMeat entwickelt zeitgemäße Produkte für eine genussvolle, moderne und ausgewogene Ernährung und steht für ein breites Spektrum an pflanzenbasierten Fleischersatzprodukten. Das 2013 als deutsches Start-up-Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf gegründete Unternehmen expandierte schnell und bietet seine Produkte seit 2017 auch im europäischen Ausland sowie in den USA an. Mittlerweile verfügt LikeMeat über insgesamt rund 100 Mitarbeiter in der Produktionsstätte im niederländischen Oss sowie in der Unternehmenszentrale in Düsseldorf.

Foods United verfolgt eine Strategie des Auf- und Ausbaus eines umfangreichen Beteiligungsportfolios im Markt für Fleischersatzprodukte und fokussiert sich dabei auf die gesamte Wertschöpfungskette: von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion bis zur Vermarktung. Mehrheitsaktionärin der Foods United ist der milliardenschwere Schweizer Investor Blue Horizon Corporation AG. Neben Blue Horizon sind zahlreiche weitere Kapitalgeber an Foods United beteiligt.

Berater heristo-Gruppe:

Deloitte Legal: Dr. Michael von Rüden, LL.M. (USA) (Partner, Corporate/M&A, Düsseldorf, Federführung), André Giesen, EMBA (Senior Associate, Corporate/M&A, Düsseldorf), Horst Heinzl, M.C.L. (HKU) (Senior Associate, Corporate/M&A, Düsseldorf). 

Did you find this useful?