transaction advice

Insights

Deloitte Legal berät Main Capital Partners beim Erwerb einer Mehrheits­beteiligung an GBTEC

Ein Deloitte Legal-Team um den Düsseldorfer Corporate/M&A-Partner Felix Felleisen hat den auf die Software-Branche spezialisierten europäischen Private Equity-Investor Main Capital Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der GBTEC Software + Consulting AG, einem Anbieter von Business Process Management (BPM) Software und Prozessberatung, beraten. Das aktuelle Investment ist bereits die dritte Transaktion in Q2/2019, bei der der Investor bei der Erweiterung seines deutschen Portfolios auf die erprobte Zusammenarbeit mit Deloitte Legal in Düsseldorf setzt.

GBTEC unterstützt ihre Kunden mit der BIC Cloud BPM-Suite von der ersten Idee bis hin zum Regelbetrieb und bietet so einen nachhaltigen Mehrwert über die gesamte Wertschöpfungskette. Die modulare GBTEC Software vereint prozessbezogene Funktionalitäten und integriert neben BPM auch Qualitätsmanagement-, Governance, Risk & Compliance-, ERP Blueprinting-, Prozessautomation- und Business IT Alignment-Lösungen. Vom Firmencampus in Bochum berät GBTEC als verlässlicher Partner neben Dax-Unternehmen insbesondere andere große und mittelständische Unternehmen im In- und Ausland sowie die öffentliche Verwaltung.

Main Capital wird GBTEC bei der weiteren Internationalisierung und Ausweitung ihrer Aktivitäten unterstützen, um so das bereits in der Vergangenheit nachhaltig starke Wachstum zu stabilisieren und weiter auszubauen. Wesentliche Bausteine der auf Vergrößerung der geografischen Reichweite und den Ausbau der Marktposition gerichteten Expansionsstrategie bilden dabei zum einen organische Wachstumsinitiativen, zum anderen strategische Zukäufe. Die bisherigen Aktionäre Gregor Greinke und Marc Oliver Stromberg haben sich mit einem maßgeblichen Reinvestment an der Transaktion beteiligt und bleiben als Management-Team auch zukünftig an Bord, um gemeinsam mit Main Capital die erfolgreiche Entwicklung von GBTEC partnerschaftlich voranzutreiben.

Deloitte Legal-Transaktionsteams um die Düsseldorfer Anwälte Felix Felleisen und Max Lüerßen haben uns in den vergangenen Wochen und Monaten bei mehreren komplexen Akquisitionsvorhaben unterstützt. Mit ihrer Erfahrung und ihrem von Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Pragmatismus geprägten Beratungsansatz haben unsere Berater auch bei dieser Transaktion maßgeblich zur Erreichung unsere ambitionierten Ziele beigetragen.“ sagt Sven van Berge Henegouwen, Partner bei Main Capital. “Auch dank der Unterstützung von Deloitte und Deloitte Legal ist es uns gelungen, eine für alle Beteiligten vorteilhafte Transaktionsstruktur umzusetzen, die uns und unsere Partner bei GBTEC in die Lage versetzt, die Erfolgsgeschichte dieses Bochumer Unternehmens fortzuschreiben.“

Berater Main Capital Partners:

Deloitte Legal: Felix Felleisen (Partner, Dutch Desk, Corporate | M&A, Düsseldorf, Lead), Max Lüerßen (Counsel, Corporate | M&A, Düsseldorf, Co-Lead), Frauke Heudtlaß (Partnerin, Employment Law, Düsseldorf), Dr. Fleur Johanna Prop, LL.M. (Counsel, Dutch Desk, Corporate | M&A, Düsseldorf); Pia Knauf, LL.M. (Senior Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf), Dr. Martin Döpner (Senior Associate, Employment Law, Düsseldorf), Alexander Roehl, LL.M. (Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf).

Deloitte: Ines Leffers (Partnerin, M&A Tax, Düsseldorf), Uwe Janssen (Manager, M&A Tax, Düsseldorf); Jan Verleysdonk (Partner, Transaction Advisory Services, Düsseldorf), Matthias Keller (Director, Transaction Advisory Services, Düsseldorf).

 

Über GBTEC

Der Bochumer Business Process Management-Spezialist GBTEC Software + Consulting AG unterstützt seine Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Die auf dem Firmencampus entwickelte BIC Cloud BPM-Suite vereint neben BPM auch Qualitätsmanagement-, Governance, Risk & Compliance-, ERP Blueprinting-, Prozessautomation- und Business IT Alignment-Lösungen, die von den Kunden sowohl On-Premises im eigenen Rechenzentrum, als auch als Managed Services über eine Private und oder Public Cloud genutzt werden können. Das Kundenportfolio umfasst neben DAX-Konzernen große und mittelständische, nationale und internationale Unternehmen sowie die öffentliche Verwaltung.

Über Main Capital Partners

Main Capital ist ein strategischer Investor mit ausschließlichem Fokus auf den Softwarebereich in den Benelux-Ländern, Deutschland und Skandinavien. Innerhalb dieses Sektors ist Main Capital ein hochspezialisierter Player für Management-Buy-Outs und later-stage Wachstumskapital. Main Capital verwaltet ein Fondskapital von derzeit rund 400 Millionen Euro für Investitionen in etablierte, aber wachsende Softwareunternehmen in Europa. Der Private Equity-Fonds wird von einem erfahrenen Team von Experten an den Standorten Den Haag und Düsseldorf verwaltet.

Neben GBTEC besteht das aktuelle Portfolio von Main Capital aus schnell wachsenden (SaaS) Softwareunternehmen wie Enovation, SDB Ayton, GOconnectIT, JobRouter (Deutschland), Inergy, MUIS Software, artegic (Deutschland), OBI4wan, Axxerion, b+m Informatik (Deutschland), engram (Deutschland), Ymor, Roxit, Onguard, Sharewire, SecondFloor, Sofon, ChainPoint, cleversoft (Deutschland), Hype Innovation (Deutschland) und Onventis (Deutschland). Main Capital ist auch an dem Managed-Hosting-Anbieter Denit beteiligt. Main Capital hat eine auf Langfristigkeit ausgelegte Investitionsstrategie und verfolgt die Absicht, größere und stärkere Softwaregruppen aufzubauen.

Did you find this useful?